• © Fotolia
  • © Fotolia
  • © Fotolia
  • La Mortella, Ischia La Mortella, Ischia, © Fotolia
  • © Fotolia
Südeuropa

Ischia

Erholung vom Alltag im Golf von Neapel
  • 8-tägige Erholungsreise
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • zubuchbares Ausflugspaket
Legendär ist Ischia im Golf von Neapel als Kur-Insel – kein Wunder, denn aufgrund ihres vulkanischen Ursprungs sprudeln überall heiße Quellen, und so gibt es kaum ein Hotel auf dieser herrlich gelegenen Insel, in dem nicht wohltuende und entspannende Kuranwendungen zum Angebot gehören.
Doch Ischia bietet weitaus mehr als warme Bäder und Massagen! Für den individuellen Zeitvertreib ist die gleichnamige Stadt bestens geeignet. Hier kann man bummeln gehen und vom Castello Aragonese ein wunderschönes Panorama bewundern, das vom Vesuv bis zur Insel Capri reicht. Die wundervolle Landschaft mit ihrer üppigen Mittelmeerflora, mit Weinbergen, Oliven- und Zitronenhainen, Obst- und Gemüsegärten, lässt sich bei Spaziergängen und (wer möchte) Wanderungen bestens erkunden. Badebuchten und geschützte Strände findet man ebenso wie felsige Küstenabschnitte und malerische Küstenstraßen. Und nach den Unternehmungen wird wohl doch noch jeder ein – na was wohl – Bad in einer warmen Quelle nehmen.
Reiseverlauf

1. Tag 01.04. / 17.04. / 16.10. Anreise
Wir fliegen von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Neapel. Dort erfolgt der Transfer zur Fähre und anschließend zum Hotel. Nach dem Zimmerbezug treffen wir uns zum gemeinsamen Abendessen im Hotel.

2. Tag 02.04. / 18.04. / 17.10. Freizeit
Unser Ansprechpartner erwartet Sie im Hotel um Sie über das fakultative Angebot und Abfahrtzeiten für die geplanten Ausflüge zu informieren.

3.-7.Tag Freizeit - Fakultatives Ausflugspaket
Sie können die Zeit individuell zur Erholung nutzen oder u.a. folgende Ausflüge buchen:

Inselrundfahrt
Ab Hotel beginnt die Fahrt mit dem Minibus und deutschsprechender Reiseleitung. Ischia, „ die Insel des Sonnengottes“, beeindruckt durch ihre malerischen Küstendörfer und eine typisch mediterrane Vegetation. An besonders schönen Aussichtpunkten halten wir zum Fotografieren. Anschließend besuchen wir Sant’Angelo; weiße und pastellfarbene Häuserkuben, von schmalen Gässchen und Treppen durchzogen, staffeln sich den Felsabhang hinunter.

Aragoneser Festung
Diese Festung liegt auf einem kleinen Felsen und wird durch eine Brücke mit der Insel verbunden. Der Besuch der Burg ist ein Muss für jeden Ischias Besucher. Durch einen Spaziergang zu den Monumenten und Ruinen bekommt man das Gefühl, in die Jahrhundert alte Geschichte einzutauchen. Die Burg wurde vermutlich 474 a.c. auf Wunsch von Hieron, dem griechischen Tyrann von Syrakus erbaut. Sein heutiges Aussehen mit Kirchen, Türmen und verstecken Winkeln verdankt die Burg der Aragonesern.

Weinberg Campagnano mit Imbiss
Im reizenden Dorf Campagnano beginnt auf halber Höhe der schöne Spaziergang entlang der Küste mit einmaligem Panorama auf den ganzen Golf, weiter durch Weinberge bis hinauf nach Piano Liguori (350 m) Nach einer Pause mit einem Glas Wein und der typischen „Bruschetta“ bringt uns der Minibuss zurück ins Hotel.
Wanderdauer ca. 2 Std.

Garten La Mortella
Die Gartenanlage des britischen Komponisten Sir William Walton und seiner Frau Susana ist ein Muss für jeden Ischias Besucher. Die beiden kamen nach dem Zweiten Weltkrieg nach Ischia und ließen den wundervollen Garten durch den berühmten britischen Landschaftsarchitekten Russel Page in den fünfziger Jahren gestalten. Neben unzähligen Pflanzen, Gewächshäusern, Tempeln, Vogelvolieren, Kaskaden und Theatern lassen sich auch die Grabstätten von Walton und seiner Frau hier besichtigen.

8. Tag 08.04. / 24.04. / 23.10.Rückreise
Transfer zum Flughafen Neapel und Rückflug in die Heimatorte.
Unterkunft:
4* Hotel Heremitage & Park Terme

Das Hotel befindet sich zwischen Ischia Porto und dem Fischerdorf Ischia Ponte, inmitten eines Parks voller Pinien und einer dichten Vegetation, die typisch für die Insel ist. Außerdem sind es nur wenige Minuten zu Fuß bis zur Einkaufszone und den Stränden.
Die Comfort-Zimmer sind elegant eingerichtet und befinden sich im Hauptgebäude des Hotels. Sie bieten Blick auf dem Park des Hotels und/ oder auf die Schwimmbäder im Außenbereich. Diese Zimmer sind mit Aufzug erreichbar.
Die Poolbecken bilden eine eigene Erfrischungsoase innerhalb der Einrichtung: die Pools, u.a. Sterlizia Hibiscus, empfangen die Gäste in einem ruhigen Ambiente, umgeben von einer üppigen Vegetation, die von erfahrenen Gärtnern bis ins kleinste Detail gepflegt wird, außerdem verfügt das Hotel über ein überdachtes Thermalbad, das den Namen der Göttin der Liebe und Schönheit, Venus, trägt.
Inkludierte Leistungen
  • Direktflug mit Lufthansa ab/bis München und Frankfurt, und Easy Jet ab/bis Berlin in der Economy Class, inklusive aller Steuern und Gebühren sowie 23 kg Freigepäck
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen (inkl. Fährüberfahrt)
  • 7 Übernachtungen/Halbpension im 4* Hotel Heremitage & Park Terme
  • örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reisebegleitung ab 25 Teilnehmern
Exkludierte Leistungen
  • Fakultatives Ausflugspaket
  • Getränke, Trinkgelder und alle persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen, Angebote liegen der Reisebestätigung bei
  • Citytax: 3,- € p.P. pro Nacht. Die Abgabe ist im Hotel zu entrichten. (Stand Oktober 2018)
Beförderung
Flüge nach/ von Neapel

mit Lufthansa
ab/bis Frankfurt und München

mit Easy Jet
ab/bis Berlin
Weitere Informationen
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen der Hin-und Rückreise
  • Alle Flugangebote vorbehaltlich der Verfügbarkeit in der reservierten Buchungsklasse.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • RIT Bahnticket: Bei Verspätung oder Annullierung gelten gesonderte Erstattungsbedingungen. Bei Fahrtunterbrechung ist diese Bahnfahrkarte nur bis 10 Uhr am Folgetag gültig.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Der Reisende darf jederzeit vor Reiseantritt gegen Zahlung einer Entschädigung von der Reise zurücktreten. Wir verweisen ausdrücklich auf die Vorschriften zum Reiserücktritt unter § 5 der AGBs.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Zur Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer Doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten. Auskünfte erteilt auch das jeweilige zuständige Konsulat.
  • Mindestteilnehmerzahl. Grundprogramm: 20 Personen, Fakultative Ausflüge: 20 Personen. Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß § 6 unserer AGB abzusagen. Die geleistete Anzahlung erstatten wir dann umgehend zurück.
  • SPD-Reisebegleitung ab 25 Teilnehmern
  • Bildnachweis: Fotolia, Enit, Park Hotel Heremitage
Datum
Dauer
pro Person ab
01.04.2019 , 7 Nächte
01.04.2019
7 Nächte
€ 799,-
17.04.2019 , 7 Nächte
17.04.2019
7 Nächte
€ 1.004,-
16.10.2019 , 7 Nächte
16.10.2019
7 Nächte
€ 849,-