• © Fremdenverkehrsamt
  • Garachico, Naturpool Garachico, Naturpool, © Fremdenverkehrsamt
  • Puerto de la Cruz Puerto de la Cruz, © Fremdenverkehrsamt
  • Santa Cruz de la Palma Santa Cruz de la Palma, © Fotolia
  • © Fotolia
Südeuropa

Kanaren

Inselhüpfen auf den Kanaren:
Teneriffa - La Gomera - La Palma
  • 8-tägige Flugreise
  • 4 Übernachtungen/Halbpension auf Teneriffa
  • 3 Übernachtungen/Halbpension auf La Palma
  • Inselrundfahrt auf La Gomera
  • verschiedene Ausflüge und Fährüberfahrten
Unwirkliche, von erloschenen Vulkanen gezeichnete Landschaften, gepflegte Strände, lebendige Orte und kulinarische Köstlichkeiten – “Bienvenidos!“ auf den Kanaren. Schon beim Landeanflug auf Teneriffa erblickt man das Wahrzeichen der Insel: den Teide. Auf der größten und grünsten der Kanarischen Inseln erwarten uns u.a. atemberaubende Aussichten auf Felsschluchten, kleine romantische Fischerdörfer und die lebendige Hauptstadt Santa Cruz mit ihren Gassen und historischen Bauten.
Auf La Gomera warten der Nationalpark Garajonay mit seinen Lorbeerwäldern und die einzigartige Pfeifsprache “El Silbo“ darauf, von uns entdeckt zu werden. La Palma ist das ideale Urlaubsziel für Naturfreunde. Seit 2002 ist die ganze Insel UNESCO Weltbiosphärenreservat. Der Blick ins Herz des imposanten Vulkankegels im Nationalpark Caldera de Taburiente ist ebenso eindrucksvoll wie die Bergkette Cumbre Nueva im Süden der Insel, der Strand von Tazacorte und die charmante Hafenstadt Santa Cruz de La Palma. Ein besonderes Erlebnis sind auch die Fährüberfahrten von Insel zu Insel, denn vom Meer aus bieten sich prachtvolle Ausblicke. Die landschaftliche Vielfalt und das unvergleichlich milde Klima machen die Kanarischen Inseln zu einem Urlaubsparadies für jeden Geschmack.
Reiseverlauf
1. Tag: Anreise Teneriffa
Flug ab verschiedenen Flughäfen nach Teneriffa. Dort werden wir durch die Reiseleitung erwartet und zu unserem Hotel für die erste Übernachtung begleitet.

2.Tag: Teneriffa – La Gomera – La Palma
Vom Hafen Los Cristianos im Süden Teneriffas legt die Fähre ab, um uns auf die Nachbarinsel La Gomera zu bringen. Wir erreichen die Inselhauptstadt San Sebastián und fahren hinauf zum Garajonay Nationalpark (Laurisilva/ Lorbeer-Wald). Hier sieht es aus, als sei die Zeit stehengeblieben. Wir besuchen den Nebelwald, der von der UNESCO zum “Erbe der Menschheit“ ernannt wurde und als einer der letzten Urwälder Europas gilt. Vom Aussichtspunkt von La Degollada de Peraza bietet sich ein wunderschöner Panoramablick. Weiter geht es von La Palmita in die Dörfer Las Rosas und Agulo, wo wir uns auf ein landestypisches Mittagessen sowie eine Darbietung der weltweit einzigartigen Pfeifsprache “El Silbo“ freuen können. Durch das Tal von Hermigua und nach verschiedenen Fotostops erreichen wir wieder San Sebastian, das wir während eines kurzen Stadtspaziergangs kennenlernen können. Sehenswert sind v.a. der Grafenturm, das Kolumbushaus und die Kirche, in der Kolumbus vor Aufbruch zu seiner großen Reise betete. Am Abend erfolgt die Fährüberfahrt auf die Insel La Palma und der Transfer vom Hafen Santa Cruz de la Palma zu unserem Hotel, wo die nächsten drei Übernachtungen reserviert sind.

3.Tag: Santa Cruz de la Palma
Santa Cruz de La Palma - die kleine Perle im Atlantik – wird heute von vielen Kreuzfahrtschiffen angesteuert. Aber auch schon zur Zeit der ersten Kolumbus Reisen in die Neue Welt diente diese kleine historische Hafenstadt als Brücke zwischen Europa, Afrika und Amerika. Die Stadt ist eng mit der Geschichte des spanischen Königreichs und der Kolonialzeit verbunden. Das hat Spuren hinterlassen: viele alte Gebäude erzählen die Geschichte ihrer Besitzer - seien es Händler, Kirchenmitglieder oder Schiffsagenten. Wir sehen schöne, enge Gassen, die einst gegen Piratenangriffe schützten, bunte Fassaden und die kunstvoll geschnitzten, typisch kanarischen Holzbalkone, die als Fotomotiv sehr beliebt sind. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4.Tag: Insel La Palma
Unser Ausflug ins Innere der Insel führt uns zunächst über den Bergkamm auf die Westseite der Insel, wo wir in El Paso am Besucherzentrum des Nationalparks einen Stop einlegen. Der Mirador de la Cumbrecita im Innern des Nationalparks Caldera de Taburiente ist ein “Muss” für jeden La Palma-Besucher. Der Blick ins Herz des imposanten Vulkankegels ist einmalig, aber eindrucksvoll auch der Blick auf die Bergkette Cumbre Nueva im Süden. Im Dorf El Paso werden viele Traditionen erhalten, u. a. die Herstellung von Seide und Mojo-Saucen oder die Tabakverarbeitung. Es geht weiter nach Los Llanos zu einem Bummel durch die charmante Altstadt und anschließend die enge Angustas-Schlucht hinunter bis nach Puerto Tazacorte, dessen Strand einer der beliebtesten der Insel ist und sich sich zum Ausruhen und Entspannen anbietet. Im Weinmuseum von La Palma verkosten wir die köstlichen Weine der Insel und kehren dann ins Hotel zurück.

5.Tag: La Palma - Teneriffa
m frühen Morgen setzten wir per Schiff nach Teneriffa über und beziehen unser Hotel für die letzten 3 Übernachtungen. Der Rest des Tages steht für Entspannug am Hotelpool oder für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

6.Tag: La Orotava - Teide
Einer der interessantesten Ausflüge auf Teneriffa steht heute auf unserem Programm. Wir fahren zunächst ins Hinterland der grünen Nordküste. Inmitten ausgedehnter Bananenplantagen liegt La Orotava, dessen historische Altstadt mit ihren Kirchenkuppeln, Adelshäusern und geschnitzten Holzbalkonen unter Denkmalschutz steht. Wir besuchen das Volkskundemuseum im historischen Casa de los Balcones und den romantischen botanischen Garten. Die Weiterfahrt in Richtung Cañadas bietet herrliche Ausblicke auf das Tal und führt uns bis auf rund 2100 m Höhe in die Cañadas del Teide, den Krater des Vulkans Teide. In den Lorbeerwäldern am Außenrand des Kraters herrscht oft Nebel, während im wüstenähnlichen Innern fast immer die Sonne auf bizarre, vom Wind zu eigenartigen Formen geschliffene Lavafelsen scheint - ein spektakuläres Naturschauspiel! Über La Esperanza, das größte Wasserreservat der Insel, kehren wir zurück ins Hotel, jedoch nicht ohne vorher in einer der typischen Bodegas der Insel einzukehren, um kanarische Tapas und Wein zu genießen.

7.Tag: La Laguna - Santa Cruz – Taganana – Mercedeswald – Weingut
Der heutige Ausflug führt uns bis zur Ostspitze der Insel. Wie besuchen die alte Universitätsstadt La Laguna, deren Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. In den Straßen findet man neben zahlreichen historischen Gebäuden und Baudenkmälern auch viele kleine Geschäfte, in denen man nach Herzenslust stöbern kann. Danach erreichen wir die Hauptstadt Santa Cruz zu einer kurzen Orientierungsfahrt. Vorbei an den großen Hafenanlagen gelangen wir zum Fischerort San Andres mit seinem weißen Palmenstrand Las Teresitas. Weiter geht es durch das zerklüftete Anagagebirge zum Fischerort Taganana, wo genügend Zeit für eine Erfrischung oder einen kleinen Spaziergang bleibt. Über zahlreiche Serpentinen fahren wir dann durch den dichten Mercedeswald, der an vielen Stellen herrliche Ausblicke auf das Anagagebirge, die Universitätsstadt La Laguna und das Teide Massiv bietet. Bevor wir nach Puerto de la Cruz zurückkehren, wird uns auf einem traditionellen Weingut viel Wissenswertes über Wein und seine Herstellung beigebracht und wir lernen, wie die traditionelle kanarische Mojo, ein würziger Gemüse-Dip, hergestellt wird.

8.Tag: Rückreise
Wir verabschieden uns von unserem Urlaubsort. Ein Transferbus bringt uns zum Flughafen Teneriffa-Süd und wir fliegen zurück nach Deutschland.

Programmänderungen vorbehalten!
Unterkunft:
4-Sterne-Hotel H10 Taburiente Playa / La Palma
Das H10 Taburiente Playa befindet sich direkt am Meer und nur 300 m vom bekannten Strand Playa de los Cancajos entfernt. Die Terrassen mit Meerblick, das umfangreiche Gastronomieangebot und die großen Pools machen dieses Hotel zu einem Garanten für einen entspannenden Aufenthalt auf der Insel. Die hellen und komfortablen Zimmer des H10 Taburiente Playa verfügen über ein elegantes und funktionales Design und sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet.

4-Sterne-Hotel Be Live Adults Only Tenerife / Puerto de la Cruz
[Be Live Adults Only Tenerife] Das Hotel Be Live Adults Only Tenerife ist das ideale Reiseziel für einen entspannten Badeurlaub. Es liegt am Ortsrand, nur einen kurzen Fußweg von rund 200 Metern vom Playa Jardin entfernt, dem Strand aus dunklem Lavasand. Nach einem Spaziergang von etwa 10 Minuten gelangt man ins Zentrum von Puerto De La Cruz mit seinem breiten gastronomischen Angebot und den einladenden Geschäften. Ebenso unkompliziert zu erreichen sind die Meerwasser-Schwimmbäder Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 1 ½ bis 2 Stunden. Das Hotel verfügt über 337 Zimmer, die freundlich und modern mit Flachbildfernseher und Parkettboden eigerichtet sind und über Ausziehsofa, Minibar (gegen Gebühr), Klimaanlage, Mietsafe, LCD-SAT-TV, Telefon, Bad, Dusche, WC, Föhn und möbliertem Balkon verfügen. Das gepflegte Hotel bietet seinen Gästen einen Süßwasserpool mit Sonnenterrassen und Bar, ein Buffetrestaurant, Boutique, Bar, Fitnessraum sowie WLAN gegen Gebühr.
Inkludierte Leistungen
  • Flug vom/bis gebuchten Flughafen mit TUIFly nach Teneriffa Süd und zurück
  • sämtliche Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • sämtliche Transfers auf den Inseln
  • 1 Übernachtung/Halbpension im 3-Sterne-Hotel auf Teneriffa (Hotel Playa Sur oder gleichwertig)
  • 3 Übernachtungen/Halbpension im 4-Sterne-Hotel auf La Palma (Hotel H10 Tamburiente Playa oder gleichwertig)
  • 3 Übernachtungen/Halbpension im 4-Sterne-Hotel auf Teneriffa (Hotel Be Live Adults only Tenerife oder gleichwertig)
  • Inselrundfahrt auf La Gomera inkl. Mittagessen
  • Ausflug Santa Cruz de la Palma
  • Ausflug Insel La Palma inkl. Weinprobe
  • Ausflug Orotava und Teide inkl. Besuch einer Bodega
  • Ausflug La Laguna – Mercedeswald inkl. Weinprobe, Tapas und Mojo-Workshop
  • Fährüberfahrten Teneriffa – La Gomera - La Palma - Teneriffa
  • Besichtigungen und Verkostungen lt. Programm
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseführer
  • SPD-Reisebegleitung ab 25 Personen
Exkludierte Leistungen
  • weitere Ausflüge
  • Getränke, alle persönlichen Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen (Wir empfehlen den Abschluß eines Rundum-Schutzes)
Beförderung
Flug nach/von Teneriffa Süd ab/bis folgenden Flughäfen:
  • Hamburg
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Hannover (nur April)
Weitere Informationen
  • Änderungen im Verlauf der einzelnen Ausflüge vorbehalten.
  • Einreise:
    Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich
  • Mindestteilnehmerzahl: 21 Personen
  • Erhebungen von Kerosinzuschlägen liegen außerhalb unseres Einflussbereichs.
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts:
    DER Touristik Frankfurt GmbH & Co. KG
Datum
Dauer
pro Person ab
20.03.2018 , 7 Nächte
20.03.2018
7 Nächte
Berlin, Hamburg
Berlin, Hamburg
€ 1.299,-
17.04.2018 , 7 Nächte
17.04.2018
7 Nächte
Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Stuttgart
Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Stuttgart
€ 1.279,-