• Madeira, Santana_Fotolia Madeira, Santana_Fotolia, © Fotolia
  • © FFR GmbH
  • Markt in Funchal Markt in Funchal, © FFR GmbH
  • Küste Küste, © FFR GmbH
  • Hortensie Hortensie, © FFR GmbH
Südeuropa

Lissabon und Madeira

Blumeninsel im Atlantik
  • 10-tägige Reise
  • Linienflug ab verschiedenen deutschen Flughäfen (via Lissabon)
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel in Lissabon inkl. Frühstück, Ausflüge inklusive
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel auf Madeira inkl. Frühstück
  • Ausflugspaket, Wanderpaket u.v.m. individuell zubuchbar
Highlights
  • Reisekombination Madeira inklusive zwei Tage Lissabon
  • Ausflugsprogramm Lissabon inkludiert
Lissabon, portugiesische Hauptstadt an der breiten Tejo-Mündung, „wo das Land endet und das Meer beginnt“, wie es in einem berühmten Fado-Lied heißt. Die Sehnsucht nach dem Meer vermischt sich in den kleinen Gassen der Altstadt, deren steile Hügel auch von alten Trambahnen und Jugendstil-Aufzügen erklommen werden, mit der Melancholie der Erinnerungen an eine stolze Vergangenheit. Im Hieronimus-Kloster und am Turm von Belem gedenkt man den großen Entdeckern und ihren verwegenen Fahrten über das Meer. Von der Burg São Jorge genießt man einen wunderschönen Blick über die Stadt mit ihren prächtigen Avenidas und weiten Plätzen.

Knapp zwei Flugstunden südwestlich von Lissabon liegt im Atlantik die Insel Madeira. Das ganzjährig milde Klima lässt eine Fülle von exotischen Blumen, Sträuchern und Bäumen, Palmen und Farnen gedeihen und verleiht der Insel daher den Beinamen „Blumeninsel“. Kaum eine andere Insel bietet so abwechslungsreiche und spektakuläre Landschaften:
Eine wild-romantische Steilküste, fast unzugängliche Bergregionen, grüne Täler und landwirtschaftlich kultivierte Terrassen.
Reiseverlauf
01. Tag: Fluganreise nach Lissabon
Der Abflug erfolgt ab gebuchtem Flughafen nach Lissabon. Nach einer Begrüßung durch die lokale deutschsprachige Reiseleitung erfolgt der Transfer zum Hotel.

02. Tag: Lissabon
Gleich nach dem Frühstück startet unsere halbtägige Stadtrundfahrt. Wir beginnen mit dem Besuch der Burg São Jorge, auf dem höchsten der östlichen Stadthügel gelegen, bietet sie einen wunderschönen Blick über Lissabon. Von hier geht es zu Fuß bergab durch das Labyrinth der Gassen der Alfama, Lissabons ältestem Viertel. Am Praça do Comércio, direkt am Ufer des Tejos, erwartet uns dann wieder der Reisebus um uns nach Bélem zu bringen. Der Turm von Bélem gilt als Wahrzeichen der Stadt und das Hieronimus Kloster ist ein Paradestück manuelinischer Baukunst. Unsere Stadtrundfahrt endet am Hotel nachdem wir das Herzstück Lissabons, den Rossio-Platz, mit seinen zahlreichen Cafés besucht haben. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Und wer sich ein besonderes Highlight gönnen möchte, der bucht für den Abend unseren fakultativen Fado-Abend, und lässt den Portugal-Aufenthalt landestypisch bei sehnsuchtsvollem Gesang ausklingen. (F)

03. Tag: Lissabon - Madeira
Mit dem Transferbus fahren wir zum Flughafen und treten unseren knapp zweistündigen Weiterflug nach Madeira an. Nach erfolgter Landung werden wir von unserer deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt und per Bus zum Hotel gefahren. (F)

04. Tag: Funchal, Stadtrundfahrt (Ausflugspaket)
Während einer ganztägigen Stadtrundfahrt steht unter anderem ein Besuch der Markthalle mit einem prächtigen Angebot an exotischen Blumen, tropischen Früchten und unzähligen Fischsorten auf dem Programm. Weiter geht es zur größten Stickerei der Insel sowie zum Botanischen Garten, der neben seinen zahlreichen Pflanzen auch einen herrlichen Ausblick über die Bucht von Funchal bietet. Den Abschluss bildet die Besichtigung der ältesten Weinkellerei Funchals, wo der liebliche Madeira-Wein gekostet werden kann. (F)

05. Tag: Porto Moniz – Sao Vicente (Ausflugspaket)
Entlang der Südküste fahren wir über Camara de Lobos bis zum Aussichtspunkt nach Cabo Girão, der höchsten Steilklippe Europas. Von hier geht es dann entlang der Nordküste über den Encumeada-Pass bis nach Sao Vicente. Die Stadt, eine der ältesten der Insel, ist bekannt für ihre malerischen Gassen und die barocke Pfarrkirche. Obwohl sich der Ortskern nur wenige Schritte vom Meer entfernt befindet, so hat man doch das Gefühl sich mitten im Hochgebirge zu befinden. Über Porto Moniz, bekannt für seine Naturschwimmbecken aus schwarzem Lavagestein, geht es durch Madeiras Hochebene und über das Hochplateau Paul de Serra (1.600 m) zurück zum Hotel. (F)

06. Tag: Levada-Wanderung Vale Paraiso - Rochão (Wanderpaket)
Um Madeira von seiner schönsten Seite kennen zu lernen, empfiehlt sich eine Levada-Wanderung. Bei der heutigen, sehr einfachen Tour ohne Höhenunterschied, starten wir im östlichen Teil der Insel, im Tal Vale Paraiso. Entlang eines Bewässerungskanals (Levada) führt uns der Weg durch Eukalyptus- und Pinienwälder bis nach Rochão. Je nach Jahreszeit kommen wir in den Genuss von blühender Calla, Agapantus oder Rhododendron. (F) (Wanderzeit ca. 2 Stunden, kein Höhenunterschied)

07. Tag: Wanderung Levada- Maroços (Wanderpaket)
Der Weg der heutigen Wanderung führt durch sorgfältig kultivierte Terrassen auf denen man die tägliche Arbeit der Einheimischen verfolgen kann. Ganz nebenbei bietet sich zudem ein wunderbarer Blick über die Stadt Machico. (Wanderzeit ca. 2,5 Stunden, Höhenunterschied ca. 220 m). Wir fahren zunächst entlang der Südküste zur höchsten Klippe Europas und weiter nach Quinta Grande. Von hier aus starten wir unsere heutige Wanderung entlang der Levada do Norte durch Eukalyptushaine und Terrassenfelder mit Blick auf das Meer bis Boa Morte. (F) (Wanderzeit ca. 2,5 Stunden, kein Höhenunterschied)

08. Tag: Santana (Ausflugspaket)
Unsere Fahrt führt uns durch atemberaubende Waldlandschaft bis Poiso direkt zum Pico do Arieiro, dem dritthöchsten Gipfel der Insel. Mit etwas Glück haben wir klares Wetter und können die Umrisse der Nachbarinsel Porto Santo erkennen. Über den Nationalpark Ribeiro Frio und Faial geht es dann weiter nach Santana, bekannt für die farbenfrohen Spitzdachhäuschen. Im Anschluß setzen wir unsere Fahrt Richtung Porto da Cruz und Portela fort, von wo aus wir den imposanten Adlerfelsen „Penha d’Aguia“ sehen können.

09. Tag: Freizeit
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung.

10. Tag: Funchal – Deutschland
Am frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Rückflug über Lissabon nach Deutschland.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten

Unterkunft:
Lissabon:
Hotel Mundial (Landeskategorie 4 Sterne)
Nur wenige Schritte vom Praça do Rossio gelegen bietet das traditionsreiche Hotel einen idealen Ausgangspunkt für Stadterkundungen. Alle Zimmer sind klimatisiert und verfügen über kostenloses W-LAN, Telefon, Flachbild-TV, Minibar, Safe und über ein Badezimmer mit Föhn.

Madeira:
Hotel Baia Azul (Landeskategorie 4 Sterne)
Im Hotelbereich von Funchal, nur wenige Gehminuten zum Strand gelegen bietet das Hotel Innen- und Aussenpool, Fitnessraum und Wellnessbereich (teilweise gegen Gebühr). Zimmerausstattung: Telefon, Kabel-TV, Safe, Minibar, Klimaanlage/ Heizung, Bad mit Badewanne und Haartrockner. Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer und verfügen über Balkon und Meerblick

Hotel Four Views Monumental Lido (Landeskategorie 4 Sterne) (Herbst)
Im Hotelbereich von Funchal gelegen bietet das Hotel eine Sonnenterrasse mit Pool, ein beheizbares Hallenbad, Whirlpool und Fitnessraum (teilweise gegen Gebühr) Zimmerausstattung: Telefon, TV, Wasserkocher, kleiner Kühlschrank, Mietsafe, Klimaanlage/ Heizung, Balkon, Bad mit Dusche oder Wanne und Haartrockner.

Unterbringung in den genannten Hotels oder gleichwertig!
Inkludierte Leistungen
  • Flug mit TAP Portugal vom gebuchten Abflughafen via Lissabon nach Madeira und zurück
  • alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren (Stand 06/2015)
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne (Landeskategorie) Hotel in Lissabon
  • Ausflugsprogramm Lissabon (wie beschrieben)
  • 7 Nächte mit Frühstück im 4-Sterne (Landeskategorie) Hotel auf Madeira
  • Alle Transfers
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • SPD-ReiseService Reisebegleitung ab 20 Teilnehmern
Exkludierte Leistungen
  • Fado-Abend in Lissabon inkl. Abendessen, Bustransfers und Reiseleitung
  • Wanderpaket auf Madeira
  • Ausflugspaket Madeira
  • Halbpension auf Madeira
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Reiseversicherungen (Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts-und einer Auslandskrankenversicherung)
Beförderung
Linienflug nach Funchal (Madeira) via Lissabon mit TAP ab bis folgenden Flughäfen:
  • Berlin-Schönefeld
  • Düsseldorf (+ 20,- €)
  • Frankfurt (+ 30,- €)
  • Hamburg
  • Zugticket zum/ vom gebuchten Abflughafen in der 2. Klasse zubuchbar ( 70,- €)
Weitere Informationen
  • In Lissabon wird eine Toursimusabgabe in Höhe von 1,- € p. P./ Tag erhoben, zahlbar im Hotel
  • Einreise:
    Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können.
  • Mindestteilnehmerzahl:
    Grundprogramm 20 Personen, Wanderpaket und Ausflugsprogramm 20 Personen (muss seitens des Veranstalters bis 28 Tage vor Reisebeginn erreicht werden). Die als „Zusatzausflug” und „Wanderpaket“ bezeichneten Ausflüge können nur im Voraus gebucht werden. Unsere örtlichen Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durchzuführen. Änderungen, die die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen, müssen wir uns vorbehalten. Die endgültige Reihenfolge und die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt-gegeben. Wir behalten uns beim Wanderprogramm wetterbedingte Änderungen vor.
  • Erhebungen von Kerosinzuschlägen liegen außerhalb unseres Einflussbereichs
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts ist SPD-ReiseService – Eine Marke der FFR GmbH
Datum
Dauer
pro Person ab
15.10.2017 , 9 Nächte
15.10.2017
9 Nächte
€ 1.049,-