• Italien, Sizilien - Ätna (Bildquelle: Bigstock) Italien, Sizilien - Ätna (Bildquelle: Bigstock), © Bigstock
  • Sizilien, Agrigent, Tal der Tempel Sizilien, Agrigent, Tal der Tempel, © ENIT
  • © Fotolia
  • Syracusa, Sizilien Syracusa, Sizilien, © Fotolia
  • Italien, Sizilien,Taormina - Villa Communale Italien, Sizilien,Taormina - Villa Communale, © Bigstock
  • Sizilien, Teatro Greco Taormina Sizilien, Teatro Greco Taormina, © Fotolia
Italien

Sizilien

Sizilien - Die größte Insel des Mittelmeeres
  • 8- bzw. 15-tägige Flugreise nach Sizilien
  • Übernachtungen inkl. Halbpension im 4-Sterne Hotel
  • buntes Unterhaltungsprogramm
  • attraktives Ausflugspaket zubuchbar
Sizilien präsentiert sich als wahres Paradies, was Klima, Kultur und Küche anbelangt. Ganz Sizilien ist ein Freilichtmuseum, das seine Besucher mit unermesslichen Kulturschätzen, sonnenüberfluteten Landschaften und einer herrlichen Blütenpracht verwöhnt.
Selten ist man den europäischen Ursprüngen so nah wir hier. Griechen und Römer rangen mit den Karthagern um den Besitz der Insel; die Araber formten aus Sizilien eine blühende Kulturlandschaft, die von den Normannen schließlich wieder zum christlichen Glauben zurückerobert wurde. Egal, ob man den höchsten aktiven Vulkan Europas besteigt, die herrlichen Strände genießt, antike Tempel und barocke Städte entdeckt oder sich von der außergewöhnlichen Küche verwöhnen lässt: Genießen wir die Unbeschwertheit italienischer Lebensart!
Kunst, Kultur und Natur Siziliens:

Vielfältige Ausflugsangebote versprechen einen kurzweiligen Urlaub sowie die Möglichkeit, Land und Leute, Natur, Kultur und Lebensart Siziliens noch besser kennenzulernen:

— Ätna und Taormina (ganztägig, Preis p.P.: € 60,-) Den „Berg der Berge „nennen die Sizilianer das Wahrzeichen ihrer Insel und den höchsten aktiven Vulkan Europas. Auf der Höhenstraße geht es hinauf zu den beeindruckenden Lavafeldern auf knapp 2.000m Höhe. Von dort kann man entweder einen Spaziergang über die Lavazungen unternehmen oder mit Seilbahn & Jeeps auf ca. 2.800m weiterfahren. Auf einem Plateau 200m über dem Ionischen Meer liegt das Städtchen Taormina. In jedem Reiseführer findet man die berühmten Fotos mit Blick aus dem antiken Teatro Greco hinüber zum majestätischen Ätna oder hinunter auf die Bucht von Giardini Naxos und die weite südliche Küste.

— Catania und Caltagirone (ganztägig, Preis p.P. € 60,-) Architektonisches Leitmotiv der Hafenstadt Catania sind ihre herrlichen Barockfassaden, wie wir sie u.a. mit dem Rathaus und weiteren Palazzi rund um den Domplatz finden. In einer Kapelle des Doms befindet sich die Grabstätte des berühmten Komponisten Vinzenzo Bellini. Mitten auf dem Platz thront der Elefantenbrunnen als Symbol der Stadt. Im Inselinneren erreichen wir Caltagirone, die Stadt der Keramik. Aus uralter Tradition prägen bunte Majolika-Verzierungen die malerische Altstadt; so auch die 142 Stufen der Freitreppe Santa Maria del Monte.

— Syrakus und Noto (ganztägig, Preis p.P. € 60,-) In Syrakus sind wir auf antikem griechischen Boden, wovon mit der Arethusa-Quelle, dem ehemaligen Athena-und dem Apollon-Tempel, dem griechischen Theater und dem „Ohr des Dionysios“ viele eindrucksvolle steinerne Zeugnisse zwischen den Barockpalästen und -kirchen erhalten sind. Dem Wiederaufbau nach einem verheerenden Erdbeben verdankt Noto seine heutige Anerkennung als „Juwel des Barocks“ und UNESCO-Weltkulturerbe. Die Fassaden zahlreicher Kirchen und Palazzi begeistern jeden Besucher.

— Agrigento und Piazza Armerina (ganztägig, Preis p.P. € 70,-) Eine Fahrt quer über die Insel führt an die Südküste zum berühmten „Tal der Tempel“, wo sich u.a. der am besten erhaltene Tempel der griechischen Antike befindet. Agrigento galt als die „schönste der sterblichen Städte“ und war einst Wohnort der Götter und Opferplatz der Menschen. Anschließend besuchen wir im Inselinneren bei Piazza Armerina die spätrömische Villa del Casale. Auf mehr als 3.500 qm schildern prachtvolle Fußbodenmosaike das luxuriöse Leben auf dem Lande und erzählen Geshcichten vond er Jagd mit Tieren aus Afrika und Asien.

— Liparische Inseln (ganztägig, Preis p.P. € 75,-) Busfahrt zum Hafen von Milazzo. Per Schiff geht es zu den dicht vor der Küste liegenden Inseln Lipari und Vulcano. Beide sind vulkanischen Ursprungs wovon wir uns bei der Umrundung der Hauptinsel Lipari und den Rundgängen auf beiden Inseln überzeugen können. Steile, stark zerklüftete Felsküsten, Lavaflüsse, die bis ins Meer reichen und heiße Quellen, Schwefeldämpfe und blubbernde Schlammbäder zeugen auf Vulcano von steter Aktivität.


IHR VORTEIL: Ein attraktives Ausflugspaket für 160,- € p.P.
Sie haben die Möglichkeit, sich bereits bei Buchung Ihrer Reise für ein Ausflugspaket zu entscheiden, welches die ganztägigen Ausflüge „Ätna und Taormina“, „Catania und Caltagirone“ sowie „“Syracus und Noto“ beinhaltet.
Unterkunft:
Unser Urlaubshotel Naxos Beach Giardini Naxos 4*
Das einstige Fischerdorf Giardini Naxos liegt an der Ostküste Siziliens zwischen Catania und Messina. Im Laufe der Jahre ist der Ort zu einem beliebten Badeort herangewachsen. Ein herrlicher Sandstrand, unzählige Restaurants und die Nähe zu Taormina bieten die ideale Umgebung für einen perfekten Urlaub in Giardini Naxos.
Das direkt am Meer liegende Hotel Naxos Beach mit Haupthaus und zweistöckigen Bungalows, die sich auf einer ca. 14 ha großen Parkanlage verteilen, verfügt über eine Rezeption, eine Boutique, verschiedene Restaurants, Bars, Aufzüge sowie WLAN.
Zur Hotelanlage gehören ein eigener (Sand/Kies-)Strand, eine Tennisplatz, ein Fitnesscenter und 4 Swimmingpools, einer davon mit einer Länge von 50 m. Gegen Gebühr werden Wasserski, Tauchen und Surfen sowie Anwendungen und Massagen in der Beautyfarm angeboten.
Die 189 komfortablen Zimmer im Haupthaus sind mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Kühlschrank, Safe und Klimaanlage geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Balkon oder Terrasse sowie kostenloses WIFI. Direkter oder seitlicher Meerblick kann mit Zuschlag dazu gebucht werden.
Zur Unterkunft gehören auch Bars, Restaurants und eine Boutique.
Das Restaurant bietet internationale und italienische Küche. Die Halbpension beinhaltet ein Frühstücksbuffet sowie abends ein kaltes/warmes Buffet.
Die Entfernung zum Flughafen Catania beträgt ca. 50 km. Zum Zentrum von Giardini Naxos sind es lediglich 1,5 km.


Inkludierte Leistungen
  • Flug ab/bis verschiedenen deutschen Flughäfen (ggfs. Zuschlag) nach und zurück inkl. Flughafensteuern, Lande-/Sicherheitsgebühren (Umsteigeverbindungen möglich).
    Der erste und der letzte Reisetag dienen der Hin- und Rückreise.
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen in modernen klimatisierten Reisebussen
  • 7 (bzw. 14) Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Naxos Beach (4-Sterne-Landeskategorie) oder gleichwertig im Doppelzimmer
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Tägliche Betreuung durch das Team von ver.di Mitgliederreisen
Exkludierte Leistungen
  • weitere Getränke und Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben
  • Tourismus-Steuer auf Sizilien (2,- € p.P. / Nacht, im Hotel zu zahlen)
  • Reiseversicherungen (Wir empfehlen den Abschluß eines Rundum-Schutzes)
  • Ausflugspaket (160,- € p. P.)
    • Ausflug Ätna und Taormina
    • Tagesausflug Catania und Caltagirone
    • Tagesausflug Syrakus und Noto
  • weitere fakultative Ausflüge lt. Reisebeschreibung (vor Ort buchbar)
Beförderung
Flüge nach Sizilien und zurück ab folgenden Flughäfen:
  • Düsseldorf
  • München
  • Frankfurt
  • Köln
  • Hannover
  • Stuttgart
  • Hamburg
  • Berlin-Tegel

Weitere Abflughäfen (Umsteigeverbindungen) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.
Weitere Informationen
  • Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise ein gültiges Personaldokument (Personalausweis oder Reisepass). Für andere Nationalitäten können andere Bedingungen gelten.
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts: FFR GmbH, Berlin
Datum
Dauer
pro Person ab
07.04.2018 , 7 Nächte
07.04.2018
7 Nächte
€ 799,-