• Kueste Madeiras Kueste Madeiras, © Fotolia
  • Madeira, Santana_Fotolia Madeira, Santana_Fotolia, © Fotolia
  • © FFR GmbH
  • Markt in Funchal Markt in Funchal, © FFR GmbH
  • Hortensie Hortensie, © FFR GmbH
  • Küste Küste, © FFR GmbH
  • © FFR GmbH
  • © Fotolia
Portugal

Madeira Weihnachts- und Silvesterreise

Lichtermeer im Atlantik
  • 15-tägige Flugreise ab verschiedenen deutschen Flughäfen
  • Unterbringung im 4-Sterne Hotel inkl. Halbpension
  • 2x Weihnachts-Abendessen im Hotel inkl. Getränken
  • Silvesterbuffet im Hotel inkl. Getränken
  • Besuch des spektakulären Silvesterfeuerwerks in Funchal inklusive
    (Platzreservierung auf einer Terrasse mit Panoramablick)
Highlights
  • Halbpension, davon 2x Weihnachtsessen und 1x Silvesterbuffet im Hotel inkl. Getränken
  • Besuch des spektakulären Feuerwerks in Funchal mit Transfer, Platzreservierung auf einer Terrasse mit Panoramablick und Neujahrssekt
Südwestlich von Lissabon hat der Atlantik eine Insel geboren, deren Blütenzauber zu jeder Jahreszeit Reisende aus aller Welt anzieht. Das ganzjährig milde Klima lässt eine Fülle von exotischen Blumen, Sträuchern und Bäumen, Palmen und Farnen gedeihen. Kaum eine andere Insel bietet so abwechslungsreiche und spektakuläre Landschaften: Eine wild-romantische Steilküste, fast unzugängliche Bergregionen, grüne Täler und landwirtschaftlich kultivierte Terrassen.

Der Jahreswechsel wird auf Madeira ganz besonders gefeiert. Das Feuerwerk ist ein einmaliges Spektakel mit tausend bunten Lichtern, welches bereits als weltgrößtes Feuerwerk in das Guinness Buch der Rekorde aufgenommen wurde. Pünktlich zu den Glockenschlägen am 31. Dezember um Mitternacht erstrahlt der Himmel voller Licht und Farben, um das beginnende neue Jahr zu begrüßen
Reiseverlauf

1. Tag, Sonntag 23.12. Funchal
Abflug von Deutschland nach Funchal. Nach Ankunft erfolgt der Transfer in unser Hotel.

2. Tag, Montag 24.12. Eira do Serrado und Monte (Ausflugspaket)
Am Vormittag geht es nach Eira do Serrado, zu einer 1.026 m hoch gelegenen Aussichtsterrasse oberhalb des Dorfes Curral das Freiras, im Krater eines erloschenen Vulkans, dem sog. „Nonnental“. Anschließend besuchen wir Monte, einen ehemaligen Luftkurort oberhalb von Funchal.

3. Tag, Dienstag 25.12. Tag zur freien Verfügung

Der erste Weihnachtstag bietet eine kleine Verschnaufpause. Zeit für eigene Erkundungen oder etwas Müßiggang. An den Abenden 24. und 25.12. serviert das Hotel ein Weihnachtsessen, die Getränke sind hierbei inkludiert. Wer möchte kann selbstverständlich in einer der Kirchen an der Christmesse teilnehmen.

4. Tag, Mittwoch 26.12. Levada-Wanderung dos Maroços (Wanderpaket)
Um Madeira von seiner schönsten Seite kennen zu lernen, empfiehlt sich eine Levada-Wanderung. Die heutige Wanderung führt Sie tief in das Machico Tal, bekannt als das "Mimosa"-Tal. Wir laufen entlang dem erhaltenen Fußpfad der Levada dos Maroços und erleben die Naturschönheiten am Wegesrand. Der atemberaubend schöne Weg führt Sie vorbei an pittoresken Terrassenlandschaften hoch über dem Tal von Machico. Die blumengesäumte Levada führt durch sorgsam gepflegte Felder, Kiefern- und Eukalyptuswälder und immer wieder sehen wir auch sehr alte Obstbäume. Die herrlichen Aussichten zur Bucht von Machico und dem Atlantik werden Sie begeistern. Die Wanderdauer beträgt ca. 2,5 Std. Wegbeschaffenheit: kein Höhenunterschied, mittlerer Schwierigkeitsgrad.

5. Tag, Donnerstag 27.12. Funchal, Stadtrundfahrt (Ausflugspaket)
Während einer Stadtrundfahrt besuchen wir die Markthalle mit den prächtigen Angeboten an exotischen Blumen und tropischen Früchten. In der Fischhalle können wir das schier endlose Angebot unzähliger Fischsorten bewundern. Auch die Besichtigung der größten Stickerei der Insel steht auf dem Programm. Anschließend besuchen wir den Botanischen Garten, der auf einer Anhöhe am Stadtrand liegt und herrliche Aussichten über die Bucht von Funchal bietet. Hier können wir die reiche Pflanzenwelt Madeiras bewundern. Neben zahlreichen einheimischen Pflanzen, sehen Sie auch exotische Pflanzen, die vor allem aus Südafrika eingeführt wurden. Zum Abschluss kosten wir den lieblichen Madeira Wein in der ältesten Weinkellerei Funchals.

6. Tag, Freitag 28.12. Tag zur freien Verfügung
Der Tag steht zur freien Verfügung. Wer möchte nutzt diesen Tag zum Entspannen im hoteleigenen „Satsanga Spa“ mit Hallenbad, Jacuzzi, türkischem Bad und römischem Thermalbad. Die wunderschöne Uferpromenade lädt zu einem Spaziergang ein und im 15 km entfernt liegenden Funchal kann man die während der am Vortag gewonnen Eindrücke der Stadtrundfahrt heute auf eigene Faust noch vertiefen.

7. Tag, Samstag 29.12. Santana (Ausflugspaket)
Fahrt von Funchal durch die atemberaubende Waldlandschaft bis Poiso. Im Nationalpark Ribeiro Frio unternehmen Sie eine kleine Wanderung entlang einer Levada zum Aussichtspunkt Balcões. Von hier aus können Sie die höchsten Gipfel Madeiras, den Pico Ruivo und den Pico das Torres, sehen. Wer nicht wandern möchte, kann in der Zwischenzeit in einer gemütlichen Bar eine Rast einlegen. Weiter geht es nach Santana, wo die kleinen Stroh gedeckten Häuschen zu sehen sind. Gelegenheit zum Mittagessen in Santana. Anschließend Fahrt über Porto da Cruz und Faial zum Adlerfelsen „Penha d´Aguia”. Je nach Wetterlage sehen wir in der Ferne die Silhouette der Nachbarinsel Porto Santo. Rückfahrt nach Funchal über Pico do Facho, dem einmaligen Aussichtsgipfel mit Blick über Machico und die Küste.

8. Tag, Sonntag 30.12. – 9. Tag, Montag 31.12. – 10. Tag, Dienstag 01.01.
Tage zur freien Verfügung

Am Abend des 31.12. bietet das Hotel ein Silvester-Buffet mit inkludierten Getränken, bevor es per Bustransfer nach Funchal geht. Auf einer Panoramaterrasse mit reservierten Plätzen oberhalb der Stadt erleben wir das grandiose Feuerwerk und stoßen gemeinsam mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr an. Bei einem gemütlichen Neujahrsbrunch lassen sich anschließend entspannt Pläne für den letzten Tag oder Vorsätze für das neue Jahr schmieden. Zeit genug für Besorgungen des einen oder anderen Souvenirs und für ein entspanntes Kofferpacken.

9. Tag, Mittwoch 02.01. Levada- Rochão – Choupana (Wanderpaket)
Levadas sind schmale Wasserkanäle, in denen das kostbare Nass aus Quellen oft über viele Kilometer hinweg transportiert wird, um Felder zu bewässern. Die an Levadas entlanglaufenden Pfade, die von den Arbeitern während der Kanalinstandsetzung genutzt wurden, sind zugleich interessante Wanderwege.
Die heutige Wanderung beginnt in Rochão und führt zuerst an den Häusern und Gärten oberhalb von Camacha vorbei. Im Wald oberhalb vom Camacha blicken Sie (bei gutem Wetter) zwischen den Bäumen auf Camacha, den Atlantik und die Desertas Inseln. Die Vegetation wechselt von Kiefern- zu Eukalyptuswald und es gibt immer wieder auch sehr alte Obstbäume. Der Weg ist über weite Strecken umzäumt von Hortensien und afrikanischen Lilien. Auf der zweiten Hälfte der Wanderung blicken Sie bis auf den Hafen von Funchal und können nichts außer Vogelgesang und das Rauschen des Windes hören. Der Pfad neben der Levada ist eben, zwischen 1 m und 2 m breit und schattig. Es gibt einige Treppen an den Stellen, wo die Levada eine Straße überquert und einen Abstieg auf den letzten ca. 500 m. Wir empfehlen festes Schuhwerk und besonders in den Wintermonaten eine Regenjacke und warme Kleidung, da die Wanderung in ca. 750 m Höhe ist.
Wanderdauer ca. 2,5 Std., kein Höhenunterschied, mittlerer Schwierigkeitsgrad.

10. Tag, Donnerstag 03.01. Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung.

11. Tag, Freitag 04.01. Porto Moniz (Ausflugspaket)
Wir fahren in Richtung Camara de Lobos und weiter zum Aussichtspunkt nach Cabo Girão, der höchsten Steilküste Europas. Danach geht es nach Ribeira Brava. Entlang der Küste geht es nach Calheta, wo wir eine Zucker­rohrfabrik besuchen und den berühmten Poncha probieren können. Weiterfahrt an die steile Nordküste Madeiras nach Porto Moniz, das bekannt ist für die Naturschwimmbecken aus schwarzem Lavagestein. Gelegenheit zum Mittagessen in Porto Moniz. Anschließend fahren wir an der spektakulären Küstenstraße entlang nach São Vicente. Auf der Rückfahrt nach Funchal passieren wir den Pass Boca de Encumeada. Unterwegs haben wir immer wieder Ausblicke auf grüne Terrassenfelder und imposante Felswände.

12. Tag, Samstag 05.01. Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung.

13. Tag, Sonntag 06.01. Funchal – Deutschland
Heute heißt es Abschied nehmen. Sicherlich mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck werden wir rechtzeitig zum nahegelegenen Flughafen gebracht.

Programm
Ausflugsprogramm und Wanderprogramm können nur im Voraus gebucht wer­den. Nachbuchungen vor Ort können nur in Ausnahmefällen mit einem Aufpreis vorgenommen werden. Unsere örtlichen Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durch­zuführen. Änderungen, die die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen, müssen wir uns vorbehalten. Die endgültige Reihenfolge und die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben. Wetterbedingte Änderungen beim Wanderprogramm sind vorbehalten.
Unterkunft:
Das neu erbaute Hotel "Vila Galé Santa Cruz" ist geschmackvoll gestaltet und direkt an der wunderschönen Uferpromenade in dem charmanten Örtchen Santa Cruz gelegen. In Santa Cruz finden Sie einige Restaurants, Bars und Geschäfte. Der Flughafen liegt ca. 2 km, Funchal etwa 15 km entfernt (regelmäßiger Shuttle-Service inkl.). Regelmäßige öffentliche Busverbindungen nach Funchal und anderen Orten der Insel.

Ausstattung: Empfangshalle mit Rezeption, Sitzgruppen und Aufenthaltsraum, 3 Bars, Buffetrestaurant, à-la-carte-Restaurant „Inevitável“, Spielezimmer und Internetecke. Zum Meer gelegener Außenbereich mit Swimmingpool und Sonnenterrasse mit Liegen, Auflagen und Sonnenschirmen (inklusive).

Die 262 Zimmer sind geräumig und stilvoll eingerichtet und verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, LCD-TV mit Sat.-TV (deutsche Programme), CD-/DVD-Player, Radio, Minibar (gegen Gebühr), Mietsafe und Balkon. Gegen Gebühr: Billard, „Satsanga Spa“ mit Hallenbad, Jacuzzi, türkischem Bad, römischem Thermalbad, Fitnessraum, Massagen und diversen Anwendungen.
Inkludierte Leistungen
  • Flug mit Tuifly vom gebuchten Abflughafen nach Funchal und zurück in der Economy Class, inklusive aller Steuern und Gebühren sowie 20 kg Freigepäck
  • Alle Flugangebote vorbehaltlich der Verfügbarkeit in der reservierten Buchungsklasse
  • Transfers vor Ort Flughafen – Hotel - Flughafen
  • alle Busfahrten im modernen klimatisierten Reisebus
  • 14 x Nächte in einem Strand-Hotel der gehobenen Mittelklasse wie Hotel Vila Galé Santa Cruz (4-Sterne-Landeskategorie) oder vergleichbar
  • 13x Frühstück, 1x Neujahrsbrunch im Hotel
  • 11x Abendessen im Rahmen der normalen Halbpension im Hotel,
  • 2x Weihnachtsessen im Hotel inkl. Getränke
  • 1x Silvester-Dinnerbüffet im Hotel inkl. Getränke sowie Besuch des Feuerwerks in Funchal mit Transfer, Platzreservierung auf einer Terrasse mit Panoramablick und Neujahrssekt
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • 1 Reiseführer pro Zimmer
  • SPD-Reisebegleitung ab 25 Teilnehmern
Exkludierte Leistungen
  • fakultatives Wanderpaket (69,- € p. P.)
    ( Levada Wanderung Rochão – Choupana/ halbtägig, Levada Wanderung Dos Marocos/ halbtägig mit örtlichem, deutschsprechenden Wanderführer)
  • fakultatives Ausflugspaket (189,- € p. P.)
    (Stadtrundfahrt Funchal/ halbtägig, Porto Moniz/ ganztägig, Santana/ ganztägig, Eira do Serrado und Monte/ halbtägig mit örtlicher, deutschsprechender Reiseleitung)
  • weitere Getränke und Mahlzeiten, alle persönlichen Ausgaben, Trinkgelder, Reiseversicherungen
  • Ökosteuer Madeira € 1,- p.P. und Nacht (vor Ort im Hotel zu zahlen)
Beförderung
Wir haben für diese Reise Plätze auf Verbindungen vom TUIFly ab/bis Düsseldorf, Frankfurt Hannover und Stuttgart reserviert und über die voraussichtlichen Tageszeiten informiert. Der Gesetzgeber gestattet es aber den Fluggesellschaften die Durchführung der Flüge an Partner-Airlines zu übertragen und auch die tatsächlichen Flugzeiten noch kurzfristig zu ändern. Wir als Reiseveranstalter können dies nur akzeptieren und haben dagegen keinerlei Rechtsmittel. Wir können nur – für den Fall der Fälle – vorsorglich um Verständnis bitten.

Hinflug: ab Hannover erfolgt planmäßig früh morgen und ab Frankfurt und Düsseldorf voraussichtlich um die Mittagszeit. Der Hinflug ab Stuttgart ist für den Vormittag geplant.

Rückflug: nach Hannover erfolgt planmäßig am Vormittag und nach Stuttgart gegen Mittag. Die Rückflüge nach Düsseldorf oder Frankfurt sind für den Nachmittag geplant.
Weitere Informationen
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin-und Rückreise
  • Alle Flugangebote vorbehaltlich der Verfügbarkeit in der reservierten Buchungsklasse.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • Insbesondere aufgrund der Wegstrecken bei Ausflügen und Besichtigungen ist diese Reise für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt bis geeignet. Bitte lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Zur Einreise nach Portugal benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer Doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist ohne weitere Aufforderung bis 3 Wochen vor Reisebeginn zu leisten.
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, Wanderpaket: 10. Wird die Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß § 7 unserer AGB abzusagen.
  • SPD-Reisebegleitung ab 25 Teilnehmern
  • Datenschutz: die DER Touristik Deutschland GmbH verarbeitet die von Ihnen angegebenen Informationen nach den Vorgaben des europäischen bzw. deutschen Datenschutzrechts. Weitere Angaben dazu finden dazu Sie bei www.dertouristik.info unter dem Begriff Datenschutz.
  • Reiseveranstalter im Sinne des deutschen Reiserechts ist DERTOUR · Eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH · Emil-von-Behring-Straße 6 · 60439 Frankfurt · t: +49 69 9588-00
  • Reisevermittler im Sinne des deutschen Reiserechts: SPD ReiseService – Eine Marke der FFR GmbH, Wilhelmstr. 140, 10963 Berlin, E-Mail: info@spd-reiseservice.de, Internet: www.spd-reiseservice.de, Telefon: 030-25594-600 ∙ Telefax: 030-25594-699
Datum
Dauer
pro Person ab
23.12.2018 , 14 Nächte
23.12.2018
14 Nächte
€ 1.795,-