• Passau Passau, © FFR GmbH
  • Passau, Dom St. Stephan Passau, Dom St. Stephan, © FFR GmbH
  • Nürnberg Nürnberg, © Fotolia
  • Main-Donau-Kanal Main-Donau-Kanal, © Fotolia
  • Würzburg, Festung Marienberg Würzburg, Festung Marienberg, © Fotolia
  • Frankfurt/ Main Frankfurt/ Main, © Fotolia
  • Miltenberg am Main Miltenberg am Main, © Fremdenverkehrsamt
  • Bamberg Bamberg, © Fremdenverkehrsamt
  • Bamberg Bamberg, © Fremdenverkehrsamt
  • Regensburg Regensburg, © Fremdenverkehrsamt
  • Nürnberg Nürnberg, © Fremdenverkehrsamt
Deutschland

Unterwegs auf dem Main-Donau-Kanal

Von Passau bis nach Frankfurt am Main
8-tägige Exklusiv-Flusskreuzfahrt mit MS SWISS Diamond
Im Herbst 2018 erwartet uns eine faszinierende Reiseroute: Zunächst geht es auf der „blauen Donau“ ab Passau durch die liebliche Landschaft des Altmühltals, eines der schönsten Naturschutzgebiete Europas. Dann erleben wir zwischen Kelheim und Bamberg den spektakulären Main-Donau-Kanal. Die höchstgelegene Wasserstraße Europas ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst: auf 172 km Länge führen fünf Staustufen zunächst hinauf bis zum Scheitelpunkt und dann geht es in 11 Staustufen hinunter zum Main. Dabei überwindet der Kanal die Europäische Wasserscheide und schließt die Lücke zwischen den
natürlichen Wasserstraßen Rhein, Main und Donau zur längsten mitteleuropäischen Wasserstraße und der für Schiffe kürzesten Verbindung zwischen Nordsee und Schwarzem Meer. Schließlich erreicht unser schwimmendes Hotel den Main und durch viele Kurven und Schlingen gleiten wir nach Frankfurt zur Ausschiffung.
Reiseverlauf
Montag, 15.10.2018, Passau
Die Anreise nach Passau erfolgt individuell,
z.B. mit der Deutschen Bahn zu unseren RIT-Sondertarifen. Am Nachmittag heißt uns die Besatzung an Bord von MS SWISS DIAMOND herzlich willkommen. Anschließend verlassen wir die Drei-Flüsse-Stadt donauaufwärts.

Dienstag, 16.10.2018, Regensburg
Am nördlichsten Punkt der Donau liegt Regensburg, das wir gegen Mittag erreichen. Der historische Stadtkern ist weitestgehend erhalten und bildet damit die größte mittelalterliche Altstadt Deutschlands. Der Dom St. Peter, die Steinerne Brücke, das fürstliche Schloss Thurn und Taxis St. Emmeram, die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und nicht zuletzt die über 500 Jahre alte Wurstkuchl, all das macht Regensburg zu einer einzigartigen Schatztruhe von Weltrang.

Mittwoch, 17.10.2018, Kelheim
Direkt an einer Donauschleife unweit von Kelheim liegt das Kloster Weltenburg, eingebettet in das Altmühltal, eine der schönsten Flusslandschaften Deutschlands. Mit seiner über tausendjährigen Geschichte blickt das Benediktinerkloster, das als ein Glanzstück süddeutschen Rokokos gilt, auf eine sehr wechselvolle Geschichte zurück. Am Donaudurchbruch „Weltenburger Enge“ sehen wir ein einmaliges Naturschauspiel. Auf einer Strecke von rund fünf Kilometern strömt der Fluss eindrucksvoll zwischen den bis zu 70 Meter aufragenden Kalkfelswänden hindurch. Ab Kelheim setzt unser schwimmendes Hotel die Reise auf dem beeindruckenden Main-Donau-Kanal fort und wir können während der Fahrt nicht nur die liebliche Landschaft des fränkischen Jura genießen sondern auch die faszinierende Schleusentechnik hautnah miterleben.

Donnerstag,18.10.2018, Nürnberg
Früh am Morgen erreichen wir die fränkische Metropole Nürnberg. Innerhalb der Stadtmauern gibt es zahlreiche mittelalterliche Bauwerke von großer kultureller und kunsthistorischer Bedeutung zu bestaunen, unter denen die beeindruckende Kaiserburg und das Albrecht-Dürer-Haus besonders hervorragen. Am Nachmittag gleitet unser Schiff weiter auf dem Main Donau-Kanal, der dann bei Forchheim in die Regnitz übergeht.

Freitag, 19.10.2018, Bamberg
en Vormittag verbringen wir in der fränkischen Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg. Verwinkelte Plätze, enge Gassen, mittelalterliche und barocke Fassaden und romantisches Flair - Bamberg verzaubert seine Besucher mit einem der größten vollständig erhaltenen Altstadtensembles Europas: der mittelalterliche Kaiserdom, die Alte Hofhaltung, das Alte Rathaus mit seinen herrlichen Fresken inmitten der Regnitz, Klein-Venedig, der Rosengarten
und die historische Gärtnerstadt, um nur einige der Höhepunkte der über tausend Jahre alten
Stadt aufzuzählen. Bambergs gelebte Bierkellertradition ist gegründet auf seine elf eigenständigen Brauereien und die große Vielfalt an Spezialitätenbieren. Kurz hinter Bamberg endet der Main-Donau-Kanal und der Main empfängt MS SWISS DIAMOND.

Samstag, 20.10.2018, Würzburg
Auf dem sich in vielen Kurven windenden Main erreichen wir gegen Mittag die ehrwürdige, malerisch zwischen Weinbergen gelegene Stadt Würzburg. Die weltberühmte Würzburger Residenz von Balthasar Neumann gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen des Barock in Europa und wurde bereits 1981 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Außerdem lernen wir weitere Sehenswürdigkeiten, wie den Dom, die Neumünsterkirche, das Haus zum Falken und das Alte Rathaus kennen, bevor wir am frühen Abend weiter mainabwärts fahren.

Sonntag, 21.10.2018, Wertheim - Miltenberg
Den heutigen Tag verbringen wir im lieblichen Maintal zwischen Odenwald und Spessart: das fränkische Städtchen Wertheim, das an der Mündung der Tauber in den Main liegt und von der imposanten Burg Wertheim überragt wird, verzaubert uns ebenso wie Miltenberg mit einer stimmungsvollen Altstadt und malerischen
Fachwerkbauten.

Montag, 22.10.2018, Frankfurt/ Main, Ausschiffung
Am Morgen erreichen wir die Mainmetropole Frankfurt und nach dem Frühstück nehmen wir Abschied von MS SWISS DIAMOND und seiner Besatzung.

Wir wünschen allen Reisegästen eine angenehme Heimreise, sagen „Auf Wiedersehen” und hoffentlich: „Bis zum nächsten Mal“!


Hinweis:
Die im Fahrplan angegebenen Zeiten sind circa-Angaben. Da Hoch- bzw. Niedrigwasser und das Verkehrsaufkommen auf der Donau nicht vorhersehbar sind, kann es zu Verzögerungen bei Brücken und Schleusendurchfahrten kommen. Änderungen im Reiseverlauf sind daher vorbehalten. Im äußersten Notfall setzt die Reederei für unpassierbare Flussstrecken andere Transportmittel ein.
Unser Schiff:
Die elegante, vollklimatisierte MS SWISS Diamond ist ein Schiff der guten Mittelklasse und bietet bequem Platz für 123 Gäste.Zum letzten Mal 2015 renoviert, überzeugt sie ihre Gäste
mit ihrem angenehmen, familiären Ambiente und ihren zeitlos eleganten Räumlichkeiten. Die zuvorkommende Servicecrew ist ein Garant für eine gelungene Urlaubsreise.

Kabinen:
Alle Kabinen liegen außen, sind ca. 11-12m2 groß (3-Bett- Kabine 15m2, Suite 18m2) und verfügen über zwei auseinander stehende Betten (Suite über ein Grand-Lit), Panoramafenster, Radio, Farb-TV, Minibar, Safe, Haartrockner, regulierbare Klimaanlage sowie separate Dusche mit WC. Die Fenster lassen sich im oberen Drittel öffnen.

Ausstattung:
Der einladende, elegante Salon mit Panorama-Bar und Tanzparkett, das in hellen Farben gehaltene Restaurant und die gemütliche Bibliothek sorgen dafür, daß sich die Gäste auf den Schiffen wohl fühlen. Für Unterhaltung sorgt der Bordpianist und die Küchenbrigade ist um das leibliche Wohl bemüht.

Entspannung bieten das Sonnendeck sowie eine Sauna auf dem Smaragddeck. Die Bordboutique ergänzt das Angebot. Ein Lift verbindet das Rubindeck mit dem Smaragddeck und für das Erreichen des Sonnendecks steht ein Treppenlift zur Verfügung. Eine Internet-Ecke (Benutzung kostenpflichtig) befindet sich auf dem Smaragddeck.

Technische Daten:
Baujahr: 1995 • Länge: 101 m • Breite: 11,40 m • Tiefgang: 1,30 m • Motoren: 1500 PS • Besatzung: 31 Personen • Passagiere: 125 Personen • Stromspannung: 220 Volt •
Flagge: Schweiz
Inkludierte Leistungen
  • Schiffsreise ab Passau / bis Frankfurt am Main in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Gepäcktransport Pier – Schiff – Pier
  • Begrüßungscocktail
  • Vollpension an Bord (beginnend mit dem Abendessen am Anreisetag und endend mit dem Frühstück am Abneisetag)
  • sämtliche Hafen- und Liegeplatzgebühren für die Ein- und Ausschiffung sowie die Schleusengebühren
  • Unterhaltungsprogramm, Vorträge und Veranstaltungen an Bord
  • Informationsmaterial über diese Reise
  • SPD-Bordreiseleitung
Exkludierte Leistungen
  • Ausflüge und Besichtigungen (ein ausführliches Programm erscheint separat ca. 8 Wochen vor Reisebeginn)
  • Trinkgelder und alle weiteren Ausgaben persönlicher Art
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Rundum-Schutz-Versicherung
  • Erhöhungen von Treibstoffzuschlägen außerhalb unseres Einflussbereiches
Beförderung
Individuelle An-und Rückreise nach Passau bzw. von Frankfurt/ Main, gerne bieten wir unsere günstigen Bahntarife an.
Unsere Bahnpreise (buchbar für Abreisetermine ab November 2017)
In Verbindung mit der Buchung eines Pauschalarrangements aus einem unserer Reiseprogramme bieten wir die Möglichkeit der Hin –und Rückreise mit der DB zu absoluten Sonderpreisen, und das ganz ohne Zugbindung. Mit Ausnahme von Sonderzügen können – ganz nach Wunsch – alle fahrplanmäßigen Regelzüge der DB genutzt werden (inklusive ICE, IC/ EC-Züge).
 
Je nach Entfernung vom Heimatbahnhof zum Zielbahnhof gelten verschiedene Tarifzonen. (Achtung, es handelt sich hierbei um Tarifkilometer der DB, diese können von der tatsächlichen geographischen Entfernung abweichen)
 
Preisstufen Klasse Preis in €
Stufe I (bis 350 km)                   2. Klasse             65,-
Stufe I (bis 350 km)                  1. Klasse             95,-
Stufe II (ab 351 km)                  2. Klasse            109,-
Stufe II (ab 351 km)                  1. Klasse            165,-

Nahbereich:                        
Im Bereich bis 200 Km sind die regulären Preisangebote der Bahn zu vergleichen.
 
Sparpreise:                          
Sparpreise der Bahn können preiswerter sein, sind aber zuggebunden.
 
BahnCard:                            
Eine Bahncard-Ermäßigung wird nicht gewährt.
 
Kinder:                                 
In Begleitung der Eltern oder Großeltern reisen Kinder im Alter bis 14 Jahre kostenfrei. Alleinreisende Kinder von 6 – 14 Jahren erhalten auf den jeweiligen Stufenpreis eine Ermäßigung in Höhe von 50%. Kinder unter 6 Jahren reisen gratis.
 
Reservierungen:                
Sitzplatz-, bzw. Liege- oder Schlafwagenreservierungen können wir leider nicht vornehmen. Diese gibt es, wie gewohnt, direkt bei der Deutschen Bahn oder bei jedem Reisebüro mit DB-Lizenz (auch ohne Vorlage einer Fahrkarte).

Rücknahme:
Eine Erstattung der Fahrkarte ist ab ersten Geltungstag ausgeschlossen!
 
Achtung:                              
Die Bahnfahrt ist ausschließlich in Verbindung mit einer Reise des SPD-ReiseService buchbar.
 
Weitere Informationen
  • Einreise:
    Für diese Kreuzfahrt ist für deutsche Staatsbürger ein Personalausweis oder Reisepass erforderlich, gültig bis mindestens Reiseende.Für übrige Nationalitäten können andere Bestimmungen gelten.
  • Mindestteilnehmerzahl: 120 Personen.
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts:
    SPD-ReiseService – Eine Marke der FFR GmbH, Berlin
Datum
Dauer
pro Person ab
15.10.2018 , 7 Nächte
15.10.2018
7 Nächte
€ 899,-