• Altstadt von Prag Altstadt von Prag, © Fotolia
  • © Fotolia
  • © Fotolia
  • Leitmeritz, Stephansdom Leitmeritz, Stephansdom, © Fotolia
  • Leitmeritz Leitmeritz, © Fotolia
  • Mündung Elbe und Moldau bei Melnik Mündung Elbe und Moldau bei Melnik, © Fotolia
Tschechien

Prag mit Rad und Schiff

Unterwegs in der Goldenen Stadt, auf Elbe und Moldau
  • 8-tägige Schiff-Fahrrad-Reise ab/ bis Prag
  • Unterbringung in der Außenkabine inkl. Vollpension
  • individuelle Fahrradetappen
  • fakultative Ausflüge an Bord buchbar
Natürlich sind Fahrradreisen eine gesunde Sache – zumindest so, wie wir sie verstehen! Ziel der Tagesetappen soll es sein, sich nach einem erlebnisreichen Tag bei gutem Befinden auf den nächsten zu freuen. Deshalb geht es uns bei unseren Radreisen nicht darum, möglichst viele Kilometer zu bewältigen oder möglichst schnell möglichst hohe Berge zu erklimmen – das überlassen wir den sportlich ambitionierten Radfahrern! Bei unseren Fahrradtouren kommt es darauf an, die landschaftlichen Schönheiten, die in der Region lebenden Menschen, die Natur mit ihren Düften und Reizen unmittelbar wahrzunehmen und zu erleben.

Die angebotene Fahrradreise hat den Vorteil, dass euch euer schwimmendes Hotel stets begleitet und ihr trotz täglich neuer Landschaften und abwechslungsreicher Fahrstrecken nicht ständig in neue Hotels umziehen müßt. MS Florentina steht euch als euer Zuhause während der ganzen Reisedauer zur Verfügung.

Tschechien, das kleine Land im Herzen Europas besticht mit ursprünglichen Flusslandschaften, malerischen Dörfchen und romantischen Burgen und Schlössern, deren Geschichte und Architektur sich oft bis ins Mittelalter zurückverfolgen lassen. Prag, „die Goldene Stadt“ und „die Stadt der hundert Türme“, ist Start und Ziel dieser schönen Rad- und Schiffsreise auf der oberen Moldau und großen Elbe – wenn die Brücken der Moldau in der Sonne erstrahlen und die Spitzen der Burg im Licht funkeln, ist offenbar: den Beinnamen „golden“ trägt sie zu Recht. Vielseitig und einzigartig, modern und traditionsbewusst – erkunden Sie eine der schönsten Metropolen Europas mit ihrer zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Altstadt. MS FLORENTINA ankert unweit der Karlsbrücke und ist somit idealer Ausgangspunkt für unsere Entdeckungsreise durch die wunderschöne Stadt – der herrlich restaurierte Marktplatz, der geschäftige Wenzelsplatz oder das Jüdische Viertel erwarten uns. Und auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz – Bier und Schweinebraten mit Knödeln, um nur eine der vielen Spezialitäten zu nennen – auch wenn man mit dem Rad unterwegs ist, sollte man auf keinen Fall versäumen, seinen Durst während einer wohlverdienten Pause mit original tschechischem Gerstensaft zu stillen.
Reiseverlauf
1. Tag, individuelle Anreise nach Prag
Individuelle Anreise nach Prag, z.B. bequem und preiswert mit der Bahn zu unseren Sondertarifen. Einschiffung ab 16:00 Uhr. Schlendern Sie nach dem Abendessen über die Karlsbrücke, besonders schön bei Dunkelheit, wenn Sie den großartigen Anblick der erleuchteten Prager Burg bestaunen können.

2. Tag, Stadtrundgang Prag (fak.) – Prag – Kralupy, Radtour ca. 30 km
Erkunden Sie vormittags auf einem ca. 2-stündigen Stadtrundgang (fakultativ) das rechte Moldauufer, die Höhepunkte der Prager Altstadt, der Neustadt und des Judenviertels. Im Anschluss Rückkehr zum Schiff, Ausgabe der Fahrräder und um ca. 11:30 Uhr Start zu Ihrer ersten Radtour. Sie radeln entlang der Moldau über Troja (barockes Schloss - nationale Gemäldegalerie) nach Klecánky und dann weiter über das Hochufer der Moldau via Drasty, Vodochody zurück ans Flussufer zu Ihrem heutigen Tagesziel Kralupy. Ankunft des Schiffes gegen 17:00 Uhr.

3. Tag, Kralupy – Mělník, Ausflug Nelahozeves (fak.), Radtour ca. 26 km, Schifffahrt nach Litoměřice/Leitmeritz
Nach dem Frühstück, gegen 09:00 Uhr geht es wieder aufs Rad. Sie fahren – fast immer an der Moldau entlang – nach Nelahozeves. Besuchen Sie mit uns das Geburtshaus von Antonin Dvořák und eines der berühmtesten Renaissanceschlösser Böhmens, auch „kleiner Louvre Tschechiens“ genannt (fak.). Weiter geht die Fahrt vorbei am Veltruský Park, einem weitläufigen Gelände mit zahlreichen Skulpturen und Pavillons bis in die Königsstadt Mělník. Gegen 13:30 Uhr Rückkehr aufs Schiff und Schifffahrt auf der Elbe nach Litoměřice.

4. Tag, Litoměřice – Stadtrundgang (fakultativ), Radtour nach Ustí und zurück, ca. 55 km
Tag zur freien Verfügung. Auf einem geführten Stadtrundgang (fak.) haben Sie die Möglichkeit, die Königsstadt Litoměřice, eine der schönsten Städte Tschechiens zu entdecken. Die farbenfrohen, gotischen Renaissance- und Barockbauten im Stadtzentrum werden von der größtenteils erhaltenen, gotischen Stadtbefestigungsanlage eingerahmt. Sehenswert: der barocke Stephansdom auf dem Domhügel, die historische Unterwelt (ausgedehntes Gangsystem) oder die Bischofsresidenz. Vielleicht sind Sie auch an der Besichtigung der Gedenkstätte Terezín (Theresienstadt) interessiert? Die KZ-Gedenkstätte liegt nur ca. 5 km entfernt und ist leicht mit dem Rad erreichbar. Für sportlichere Radler empfiehlt sich eine Radtour in die Stadt Ustí, beeindruckend im engen Tal der Elbe gelegen, vorbei an der Burgruine Schreckenstein und zurück. MS FLORENTINA bleibt über Nacht in Litoměřice.

5. Tag, Litoměřice – Roudnice – Mlčechvosty, Radtour Roudnice – Mělník – Mlčechvosty, ca. 45 km
Ausflug Schlossbesichtung und Besuch der Schloss-Konditorei (fakultativ)
Frühmorgens Schifffahrt nach Roudnice. Start Ihrer Radtour um ca. 09:00 Uhr. Fast immer entlang der Elbe über Dobřín, Račice und Vliněves radeln Sie noch einmal ins schmucke Städtchen Mělník. Auf einem geführten Stadtrundgang (fak.) genießen Sie vom Schlossberg einen herrlichen Ausblick auf den Zusammenfluss von Moldau und Elbe. Im Anschluss genießen Sie Kaffee und Kuchen in der Schloss-Konditorei. Weiterfahrt per Fahrrad zum Tagesziel Mlčechvosty. Ankunft des Schiffes ca. 16:30 Uhr.

6. Reisetag, Mlčechvosty – Prag, ca. 37 km
Heute können Sie noch einmal eine letzte Radtour via Veltruský Park, Nelahozeves, Kralupy, Chvatěruby, Vodochody, Drasty und Klecánky nach Prag unternehmen oder Sie bleiben an Bord und genießen die Schifffahrt vom Sonnendeck. Ihr Schiff erreicht Prag gegen 15.30 Uhr. Der Rest des Tages gehört wieder Prag, nach Goethe „ein prachtvoller Edelstein in der steinernen Krone des Landes“.

7. Reisetag, Prag - Schloss Zbraslav und zurück, ca. 30 km
Besuchen Sie die Prager Burg mit dem „Goldenen Gässchen“, den Pulverturm oder lassen Sie sich einfach treiben und beobachten das quirlige Leben auf den Straßen in einem der zahllosen Cafés auf dem Altstädter Ring. Alternativ Radtour flussaufwärts der Moldau bis nach Schloss Zbraslav und zurück. Das Schloss wurde 1292 als Zisterzienserkloster gegründet und war zwischenzeitlich Zuckerfabrik, bevor es 1919 wieder zum Schloss umgebaut wurde.

8. Reisetag, Prag - Individuelle Heimreise
Nach dem Frühstück bis 09:30 Uhr Ausschiffung und individuelle Heimreise.


Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten!
Unser Schiff:
Das gemütliche und komfortable Mittelklasseschiff MS FLORENTINA wurde im Jahr 1980 erbaut und ist zwischen 2008 und 2014 komplett renoviert worden. Die vom tschechischen Koch an Bord zubereiteten, gutbürgerlichen nationalen und internationalen Speisen werden im hellen, freundlichen Restaurant mit Bar serviert. Bequemen Aufenthalt bieten die kleine Lounge neben der Rezeption und ein Aussichtssalon mit Panoramafenstern auf dem Oberdeck. Erholung und Entspannung findet man auf dem großen Sonnendeck mit Liegestühlen.

Oberdeck:
16 x 2-Bett-Kabinen (ca. 10 qm) und 4 x 1-Bett-Kabinen (ca. 8 qm) mit französischem Balkon (Fenster zum Öffnen).

Hauptdeck:
25 x 2-Bett-Kabinen (ca. 10 qm) und 2 x 1-Bett-Kabinen (ca. 8 qm) (Fenster sind nicht zu öffnen). Bei Kabinen im vorderen und hinteren Teil des Schiffes sind Maschinen- und Generatorgeräusche bei fahrendem und stehendem Schiff wahrnehmbar ("Kabinen mit Beeinträchtigung")

Alle 47 Kabinen liegen außen und sind mit Dusche/WC, Föhn, TV, Safe und zentraler Klimaanlage mit individuell regelbarer Lüftung ausgestattet. W-LAN ist verfügbar (je nach Empfang nicht auf der gesamten Strecke).

Baujahr: 1980. Anzahl Passagiere: max. 88. Länge: 80 m. Breite: 9,6 m. Tiefgang: 1,5 m. Höhe: 5 m. Geschwindigkeit: 12 km/h. Flagge: CZ.

Bordwährung: Euro. Kreditkarten: EC-Maestro, Mastercard und Visa werden akzeptiert
Inkludierte Leistungen
  • 7 Nächte in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf ab/bis Prag
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket fü Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Kuchen am Nachmittag, 3-Gang-Abendessen
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren 1 x pro Kabine
  • SE-Tours-Bordreiseleitung
  • Leihradversicherung
Exkludierte Leistungen
  • Individuelle An- und Abreise
  • Transfers
  • Eintritts- und Besichtigungsgelder
  • Fahrradmiete
  • Getränke, alle persönlichen Ausgaben, Trinkgelder
  • Fakultativ zubuchbare Ausflüge
  • Reiseversicherungen (Wir empfehlen den Abschluß eines Rundum-Schutzes)
Beförderung
  • individuelle An-und Abreise
  • Bahnanreise zu unseren Sondertarifen möglich
  • PKW-Parkmöglichkeiten in Prag (vorbehaltlich Änderung):
    Zum Beispiel Garage Spanelska, in der Nähe des Wenzelsplatz, ab CZK 240,- (ab ca. € 9,- ) pro Tag (Preis nach Auslastung), ca. 4,5 km vom Liegeplatz entfernt (Reservierung im Internet unter https://www.mrparkit.com/de/). Weiter mit der U-Bahn von der Station Muzeum zur Station Staroměstská, oder per Taxi (nur mit lizenzierten Gesellschaften) zum Liegeplatz (ca. € 10,-).
    Oder Rudolfinum Parkgarage, wenige Gehminuten vom Anleger entfernt, nicht reservierbar, ab ca. € 25,00 pro Tag.
Unsere Bahn-Sondertarife (gültig für Reisen ab 11/2016)
In Verbindung mit der Buchung eines Pauschalarrangements aus einem unserer Reiseprogramme bieten wir die Möglichkeit der Hin –und Rückreise mit der DB zu absoluten Sonderpreisen, und das ganz ohne Zugbindung. Mit Ausnahme von Sonderzügen können – ganz nach Wunsch – alle fahrplanmäßigen Regelzüge der DB genutzt werden (inklusive ICE, IC/ EC-Züge).

Je nach Entfernung vom Heimatbahnhof zum Zielbahnhof gelten verschiedene Tarifzonen. (Achtung, es handelt sich hierbei um Tarifkilometer der DB, diese können von der tatsächlichen geographischen Entfernung abweichen)
Preisstufen ohne Bahncard mit Bahncard
Stufe I (bis 350 km), 2.Klasse 65,- 55,-
Stufe I (bis 350 km), 1.Klasse 95,- 85,-
Stufe II (ab 351 km), 2.Klasse 109,- 99,-
Stufe II (ab 351 km), 1. Klasse 165,- 155,-


Die hier genannten Kilometer und Tarife gelten vom Heimatbahnhof bis zum jeweiligen Grenzübergang nach Tschechien (Schöna bzw. Furth im Wald). Ab Grenze bis nach Prag liegen die Tarife je nach Grenzübergang bei ca. 55-60 € pro Person für Hin- und Rückfahrt in der 2. Klasse. Bei Bahnreisen aus dem Süden und Westen Deutschlands verkehren ab den Bahnhöfen Mannheim, Nürnberg und München sogenannte „IC-Busse“ (reservierungspflichtig!) auf der Strecke nach und von Prag.

Nahbereich:
Im Bereich bis 200 Km sind die regulären Preisangebote der Bahn zu vergleichen.

Sparpreise:
Sparpreise der Bahn können preiswerter sein, sind aber zuggebunden.

BahnCard:
Bitte vergessen Sie nicht Ihre BahnCard auf der Reise mitzuführen.

Kinder:
In Begleitung der Eltern oder Großeltern reisen Kinder im Alter bis 14 Jahre kostenfrei. Alleinreisende Kinder von 6 – 14 Jahren erhalten auf den jeweiligen Stufenpreis eine Ermäßigung in Höhe von 50%. Kinder unter 6 Jahren reisen gratis.

Reservierungen:
Sitzplatz-, bzw. Liege- oder Schlafwagenreservierungen können wir leider nicht vornehmen. Diese gibt es, wie gewohnt, direkt bei der Deutschen Bahn oder bei jedem Reisebüro mit DB-Lizenz (auch ohne Vorlage einer Fahrkarte).

Rücknahme:
Eine Erstattung der Fahrkarte ist ab ersten Geltungstag ausgeschlossen!


Achtung:
Die Bahnfahrt ist ausschließlich in Verbindung mit einer Reise des SPD-ReiseService buchbar.
Weitere Informationen
  • Einschiffung: ab 16:00 Uhr,/ Ausschiffung: Nach dem Frühstück bis 09:30 Uhr
  • Leihfahrräder an Bord:
    Leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder der Firma KTM (Sonderanfertigung für SE-Tours) mit Hand- und Rücktrittbremse oder mit Freilauf und Gepäckträgertasche. Elektrofahrräder (begrenzte Anzahl - eine frühzeitige Buchung ist erforderlich). Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße an
  • Bordsprache:
    deutsch, englisch
  • Radtouren:
    Individuell und ungeführt. Sie legen pro Etappe zwischen 26 und 53 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren
  • Radstrecken/Schwierigkeitsgrad:
    Von jedem mit durchschnittlicher Kondition zu schaffen. Sie fahren auf ausgebauten Radwegen, auf verkehrsarmen Landwirtschaftswegen aber auch auf unbefestigten Feld- und Waldwegen, kürzere Teilstücke auch entlang von verkehrsreichen Straßen. Die Strecke ist meist flach, ein paar steilere Anstiege und Abfahrten müssen aber bewältigt werden
  • Ausflüge:
    Die im Reiseverlauf genannten fakultativen Ausflüge sind nur an Bord buchbar
  • Urlaubsgepäck:
    Wir empfehlen gute Regenkleidung, Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe
  • Diätkost:
    (z.B. lactosefreie und glutenfreie Kost) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Muss mind. 14 Tage vor Reiseantritt bestellt werden. Spezielle Diätprodukte müssen bitte gegebenenfalls mitgebracht werden
  • Fahrplan- und Programmänderungen:
    Grundsätzlich vorbehalten. Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser oder Schlechtwetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund) Bei einigen Brücken ist die Durchfahrtshöhe so niedrig, dass das Sonnendeck zu Ihrer Sicherheit gesperrt wird
  • Zum Teil werden die Räder über Nacht an Land gelagert, da am nächsten Tag ein Transport auf dem Schiff wegen der geringen Brückendurchfahrtshöhen nicht möglich ist
  • Bitte beachten Sie bei Ihrer Tagesplanung, dass das Schiff aufgrund der vielen Schleusen immer langsamer als der Radfahrer ist
  • Reisedokumente:
    EU-Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Mindestteilnehmerzahl:
    45 Personen
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts:
    SE-Tours GmbH, Bremerhaven
Datum
Dauer
pro Person ab
02.07.2017 , 7 Nächte
02.07.2017
7 Nächte
€ 699,-
09.07.2017 , 7 Nächte
09.07.2017
7 Nächte
€ 699,-
16.07.2017 , 7 Nächte
16.07.2017
7 Nächte
€ 699,-
23.07.2017 , 7 Nächte
23.07.2017
7 Nächte
€ 699,-
30.07.2017 , 7 Nächte
30.07.2017
7 Nächte
€ 699,-
06.08.2017 , 7 Nächte
06.08.2017
7 Nächte
€ 699,-