• © plantours & Partner GmbH
  • Köln Köln, © Fotolia
  • Rhein, Loreley Rhein, Loreley, © Fotolia
  • Bamberg Bamberg, © Fremdenverkehrsamt
  • © Fotolia
  • Main-Donau-Kanal Main-Donau-Kanal, © Fotolia
  • Miltenberg am Main Miltenberg am Main, © Fremdenverkehrsamt
  • © plantours & Partner GmbH
  • Passau Passau, © FFR GmbH
  • © Fotolia
  • © Fotolia
Deutschland

Rhein-Main-Donau Kreuzfahrt mit MS Rousse Prestige

10-tägige Flusskreuzfahrt von Düsseldorf nach Passau mit MS Rousse Prestige
Wir starten in Düsseldorf, passieren den „Romantischen Rhein“, um dann bei Mainz auf den Main zu gelangen. Durch viele Kurven erreicht unser schwimmendes Hotel schließlich den spektakulären Main-Donau-Kanal. Die höchstgelegene Wasserstraße Europas ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst: auf 172 km Länge führen 11 Staustufen zunächst hinauf bis zum Scheitelpunkt und dann geht es in fünf Staustufen hinunter zur Donau. Dabei überwindet der Kanal die Europäische Wasserscheide und schließt die Lücke zwischen den natürlichen Wasserstraßen Rhein, Main und Donau zur längsten mitteleuropäischen Wasserstraße und der für Schiffe kürzesten Verbindung zwischen Nordsee und Schwarzem Meer. Auf der Donau erreichen wir dann mit Passau den Endpunkt dieser besonderen Fluss-Reise.
Reiseverlauf
01.08.19 Anreise Düsseldorf - Einschiffung - Köln
Die Anreise nach Düsseldorf erfolgt individuell. Am Nachmittag heißt es “Leinen los!“ und wir fahren rheinaufwärts, um der Rheinmetropole Köln einen abendlichen Besuch abzustatten.

02.08.19 Koblenz - Boppard - Rüdesheim
Das deutsche Eck empfängt uns am Morgen in Koblenz, am Nachmittag passieren wir die burgenreiche Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal, auch bekannt als “Romantischer Rhein“ und die Loreley.

03.08.19 Rüdesheim – Eltville
Heute stehen die malerischen Weinstädtchen Rüdesheim und Eltville auf unserem Programm. Hier besuchen wir auch das Kloster Eberbach, eines der eindrucksvollsten Denkmäler mittelalterlicher Klosterbaukunst. Die ehemalige Zisterzienserabtei aus dem 12. Jh. war u.a. Schauplatz der Verfilmung von Umberto Ecos „Der Name der Rose“.

04.08.19 Frankfurt/Main
Die Mainmetropole im Herzen Deutschlands hat neben Banken und Hochhäusern auch Historisches zu bieten: die Altstadt rund um den Römerberg, die geschichtsträchtige Paulskirche, den imposanten Kaiserdom und nicht zu vergessen, Goethes Geburtshaus.

05.08.19 Miltenberg – Wertheim
Den heutigen Tag verbringen wir im lieblichen Maintal zwischen Odenwald und Spessart: Miltenberg mit seiner stimmungsvollen Altstadt und malerischen Fachwerkbauten verzaubert uns ebenso wie das fränkische Städtchen Wertheim an der Mündung der Tauber in den Main.

06.08.19 Würzburg
Am Morgen erwartet uns die malerisch zwischen Weinbergen gelegene Stadt Würzburg. Die weltberühmte Würzburger Residenz von Balthasar Neumann gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen des Barock in Europa.

07.08.19 Bamberg
Wir sind nun auf dem Main-Donau-Kanal und verbringen den Nachmittag in der fränkischen Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg, das seine Besucher mit einem der größten vollständig erhaltenen Altstadtensembles Europas verzaubert.

08.08.19 Nürnberg
Früh am Morgen erreichen wir die fränkische Metropole Nürnberg. Innerhalb der Stadtmauern gibt es zahlreiche mittelalterliche Bauwerke von großer kultureller und kunsthistorischer Bedeutung zu bestaunen, unter denen die beeindruckende Kaiserburg und das Albrecht Dürer-Haus besonders hervorragen.

09.08.19 Kelheim - Regensburg
Am Donaudurchbruch “Weltenburger Enge“ sehen wir ein einmaliges Naturschauspiel. Auf einer Strecke von rund fünf Kilometern strömt der Fluss eindrucksvoll zwischen den bis zu 70 Meter aufragenden Kalkfelswänden hindurch. Ab Kelheim fahren wir auf der Donau, an deren nördlichstem Punkt Regensburg liegt, das wir gegen Mittag erreichen. Der historische Stadtkern ist weitestgehend erhalten und bildet damit die größte mittelalterliche Altstadt Deutschlands. Der Dom St. Peter, die Steinerne Brücke, das fürstliche Schloss Thurn und Taxis St. Emmeram, die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und nicht zuletzt die über 500 Jahre alte Wurstkuchl, all das macht Regensburg zu einer einzigartigen Schatztruhe von Weltrang.

10.08.19 Passau - Ausschiffung
Am Morgen erreichen wir die Drei-Flüsse- Stadt Passau und nach dem Frühstück nehmen wir Abschied von MS Rousse Prestige und seiner Besatzung.


Tag Hafen an ab geplante Ausflüge
Do, 01.08. Düsseldorf 16:00 Einschiffung
Köln 21:00 23:30 Lichterfahrt Köln
Fr, 02.08. Koblenz 08:00 12:00 Stadtrundgang
Festung Ehrenbreitstein
Boppard 14:00 16:00 Stadtrundgang
Rüdesheim 20:00 Weinverkostung
Sa, 03.08. Rüdesheim 12:30 Stadtrundgang
Niederwalddenkmal
Eltville 14:00 17:00 Stadtrundgang
So, 04.08. Frankfurt/Main 00:00 12:00 Stadtbesichtigung
Mo, 05.08. Miltenberg 00:30 10:30 Stadtrundgang
Wertheim 14:30 18:30 Stadtrundgang
Di, 06.08. Würzburg 07:30 13:00 Stadtbesichtigung
Mi, 07.08. Schweinfurt 02:00 07:00
Bamberg 14:00 20:00 Stadtbesichtigung
Do, 08.08. Nürnberg 07:00 13:00 Stadtbesichtigung
Fr, 09.08. Kelheim 08:00 08:30 Ausflug Donaudurchbruch -
Kloster Weltenburg
Regensburg 12:30 20:00 Wiedereinschiffung
/ Stadtundgang
Do, 19.09. Passau 07:30 Ausschiffung
Nachprogramm
Die wunderschöne Drei-Flüsse-Stadt Passau ist viel zu schade, um sie einfach links liegen zu lassen. Warum also nicht stressfrei bei der Rückreise eine Übernachtung anhängen, um dann entspannt am folgenden Tag nach Hause zu fahren.

Leistungen:Übernachtung/Frühstück im 4-Sterne Hotel König oder Hotel Passauer Wolf in der Altstadt
geführter Stadtrundgang in Passau
Transfer vom Schiff zum Hotel
Preis p.P. im Doppelzimmer: 75,- €
Preis p. P. im Einzelzimmer: 100,- €
Unser Schiff:
Für unsere Flusskreuzfahrten im Jahr 2019 haben wir die MS Rousse Prestige zu einigen
Terminen exklusiv gechartert.
Die 2018 komplett renovierte MS Rousse Prestige ist im Besitz der Reederei Dunav Tour und
fährt unter bulgarischer Flagge. Das ansprechende, sehr beliebte Fluss-Schiff der guten
Mittelklasse bietet bequem Platz für 150 Passagiere auf 3 Kabinendecks. Die Passagiere reisen in gemütlicher, ungezwungener Atmosphäre, umsorgt von einer freundlichen, meist bulgarischen Crew. Die Küche verwöhnt uns mit kulinarischen Leckereien, das große Sonnendeck lädt zum Verweilen ein.

Kabinen: Alle 78 Kabinen liegen außen und sind geschmackvoll eingerichtet.
• Deluxe-Kabinen (Kategorie 6 und 7, ca.14 m²) auf dem Panoramadeck oder auf dem Oberdeck im hinteren Bereich mit französischem Balkon, also bodentiefen Schiebefenstern.
• Kabinen auf dem Oberdeck im vorderen Bereich (Kategorie 4, ca. 11 m²) bzw. Mini-Suite (Kategorie 5, ca. 17 m²) mit großen Fenstern, die nicht zu öffnen sind.
• Kabinen auf dem Hauptdeck (Kategorie 2 und 3, ca. 11 m²) mit kleinen Fenstern, die nicht zu öffnen sind.
• Für Einzelreisende bieten wir Doppelkabinen zur Einzelnutzung auf dem Hauptdeck
(Kategorie 8) und auf dem Oberdeck (Kategorie 9) an.

Die Betten stehen jeweils zusammen (2 x 80 cm x 2 m), können auf Wunsch aber auch getrennt gestellt werden. Die komfortablen, geräumigen Kabinen verfügen über Dusche/WC, Haartrockner, regulierbare Klimaanlage, TV, Radio, Telefon und Safe.

Mahlzeiten: Zahlreiche Mitarbeiter in der Küche und im Service sorgen täglich für das leibliche Wohl. Das Frühstück wird als reichhaltiges Büffet angeboten. Zum Mittag- und Abendessen, das in einer Tischzeit erfolgt, wird jeweils ein 3-Gang Menu mit 3 bzw. 4 Wahlmöglichkeiten für den Hauptgang serviert. Zusätzlich wird am Nachmittag Kaffee/Tee und Kuchen sowie
ein kleiner Mitternachtssnack angeboten. Eine Kaffee- und Teestation ist rund um die Uhr verfügbar.

Ausstattung: Die großzügige Panorama-Lounge mit Bar und Tanzfläche, das elegante Panorama-Restaurant und die gemütliche Bibliothek tragen dazu bei, dass sich die Gäste auf dem Schiff wohl fühlen. Für Unterhaltung sorgt der Bordpianist und die Küchenbrigade ist um das leibliche Wohl bemüht. Entspannung bieten das großes Sonnendeck mit Liegestühlen,
Whirlpool und Sonnenschutz. Die kleine Bordboutique, eine Internet-Ecke (kostenpflichtig), Friseur und Massage ergänzen das Angebot.

Getränke-Paket:
In diesem Paket ist enthalten:
• Tafelwein weiß und rot • Bier vom Fass • alkoholfreies Bier • alkoholfreie Getränke wie Coca
Cola, Limonade und Säfte • Mineralwasser

Die All inklusive-Getränke werden von 8.00 bis 24.00 Uhr angeboten. Die Getränke werden
nur in Gläsern ausgeschenkt. Das Getränke-Paket gilt nicht für Getränke in Flaschen.
Alle weiteren Getränke werden laut den angegebenen Preisen auf der Getränkekarte an
Bord berechnet.

€ 15,- pro Person / pro Nacht

Alle Passagiere in einer Kabine müssen sich für das Paket entscheiden. Nur vorab buchbar.

Inkludierte Leistungen
  • Schiffsreise laut ausgeschriebener Route in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Gepäcktransport Pier – Schiff – Pier
  • Begrüßungsgetränk an Bord
  • Vollverpflegung an Bord beginnend mit dem Abendessen am Anreisetag und endend mit dem Frühstück am Abreisetag
  • 1x festliches Galadinner pro Reise sämtliche Hafen-, Passagier- und Liegeplatzgebühren sowie Schleusengebühren
  • Unterhaltungsprogramm, Vorträge und Veranstaltungen an Bord
  • Informationsmaterial über die jeweilige Reise
  • SPD-Bordreiseleitung
Exkludierte Leistungen
  • Ausflüge und Besichtigungen (ein ausführliches Programm erscheint separat ca. 8 Wochen vor Reisebeginn)
  • Trinkgelder und alle weiteren Ausgaben persönlicher Art
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Rundum-Schutz-Versicherung
Beförderung
Individuelle An-und Rückreise nach Düssedorf und von Passau.
Unsere Bahnpreise (buchbar für Abreisetermine ab November 2017)
In Verbindung mit der Buchung eines Pauschalarrangements aus einem unserer Reiseprogramme bieten wir die Möglichkeit der Hin –und Rückreise mit der DB zu absoluten Sonderpreisen, und das ganz ohne Zugbindung. Mit Ausnahme von Sonderzügen können – ganz nach Wunsch – alle fahrplanmäßigen Regelzüge der DB genutzt werden (inklusive ICE, IC/ EC-Züge).

Je nach Entfernung vom Heimatbahnhof zum Zielbahnhof gelten verschiedene Tarifzonen. (Achtung, es handelt sich hierbei um Tarifkilometer der DB, diese können von der tatsächlichen geographischen Entfernung abweichen)
Preisstufen Klasse Preis in €
Stufe I (bis 350 km) 2. Klasse 65,-
Stufe I (bis 350 km) 1. Klasse 95,-
Stufe II (ab 351 km) 2. Klasse 109,-
Stufe II (ab 351 km) 1. Klasse 165,-
  • Sparpreise der Bahn können preiswerter sein, sind aber zuggebunden.
  • Eine Bahncard-Ermäßigung wird nicht gewährt.
  • In Begleitung der Eltern oder Großeltern reisen Kinder im Alter bis 14 Jahre kostenfrei.
  • Sitzplatz-, bzw. Liege- oder Schlafwagenreservierungen können wir leider nicht vornehmen. Diese gibt es, wie gewohnt, direkt bei der Deutschen Bahn oder bei jedem Reisebüro mit DB-Lizenz (auch ohne Vorlage einer Fahrkarte).
  • Eine Erstattung der Fahrkarte ist ab ersten Geltungstag ausgeschlossen!
  • Bei Fahrtunterbrechung ist die Fahrkarte nur bis 10 Uhr am Folgetag gültig.
  • Bei Verspätung oder Annulierung gelten gesonderte Erstattungsbedingungen.
  • Die Bahnfahrt ist ausschließlich in Verbindung mit einer Reise des SPD-ReiseService buchbar.
Allgemeine Hinweise
  • Die im Fahrplan angegebenen Zeiten sind circa-Angaben. Da Hoch- bzw. Niedrigwasser und das Verkehrsaufkommen auf den Flüssen nicht vorhersehbar sind, kann es zu Verzögerungen bei Brücken und Schleusungen kommen. Änderungen im Reiseverlauf sind dahervorbehalten. Im äußersten Notfall setzt die Reederei für unpassierbare Flussstrecken andere Transportmittel ein.
  • Mindestteilnehmerzahl: 100 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl jeweils bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der entsprechenden Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
  • Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge sind aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reisen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Haben Sie eine andere oder doppelte Staatsbürgerschaft, lassen Sie sich unbedingt vor Ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Diese Reisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/ Reisebedingungen vor.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punkt 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.


Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts
SPD-ReiseService
eine Marke der FFR GmbH

Wilhelmstr. 140, 10963 Berlin
Tel. 030 / 25 59 46 00
Fax 030 / 25 59 46 99
info@spd-reiseservice.de
www.spd-reiseservice.de
Datum
Dauer
pro Person ab
01.08.2019 , 10 Nächte
01.08.2019
10 Nächte
€ 899,-