• Paphos Saranda Kolones Paphos Saranda Kolones, © Fotolia
  • AgiosGeorgios AgiosGeorgios, © Fotolia
  • © Fotolia
  • © Fotolia
  • Famagusta Famagusta, © Fotolia
  • Kyrenia Kyrenia, © Fotolia
  • © Fotolia
  • Paphos, Königsgräber Paphos, Königsgräber, © Bigstock
  • CTO (Markus Bassler) CTO (Markus Bassler), © Fremdenverkehrsamt
  • Paphos, CTO (Markus Bassler) Paphos, CTO (Markus Bassler), © Fremdenverkehrsamt
  • Limassol, CTO (Markus Bassler) Limassol, CTO (Markus Bassler), © Fremdenverkehrsamt
  • fotografiert von Markus Bassler fotografiert von Markus Bassler, © Fremdenverkehrsamt
Mittelmeerraum

Weihnachten und / oder Silvester auf Zypern

Die Insel, auf der die Götter Urlaub machen...
  • 8-tägige Silvesterreise bzw. 15-tägige Weihnachts- und Silvesterreise
  • Unterbringung inkl. Halbpension im 4-Sterne Hotel
  • Weihnachtsbuffet und Silvesterfeier mit Gala-Dinner
  • verschiedene Ausflugspakete fakultativ zubuchbar
Sonnenverwöhnt ist die Insel im östlichen Mittelmeer, üppig die Vegetation mit ihren duftenden Wäldern, Zitrus- und Bananenplantagen, Feigen- und Olivenbäumen, abwechslungsreich die Land-schaft, die von wilden Küstenstreifen bis zum fast 2.000 m hohen Olymp reicht. Von unserem an der Südküste gelegenen Standort Limassol aus lassen sich herrliche Ausflüge unternehmen. Aus-flugsmöglichkeiten bestehen auch in den Nordteil der Insel, in dem einzigartige Sehenswürdigkei-ten wie die antike Stadt Salamis, Famagusta, Kyrenia mit der hoch über dem Hafen thronenden Burg sowie die gotische Abtei Bellapais zu besichtigen sind. Bei unserem Besuch der geteilten Hauptstadt Nicosia werden wir natürlich deren Sehenswürdigkeiten kennen lernen, doch wollen wir unseren Besuch auch nutzen, um uns bei interessanten Gesprächen ein Bild vom aktuellen Stand der Bestrebungen zur Wiedervereinigung Zyperns zu machen.
Reiseverlauf
Sonntag, 23.12.2018 Anreise ab Hamburg, Düsseldorf, Berlin und Nürnberg
Hinflüge mit Germania am - teils sehr – frühen Morgen ab Berlin, Hamburg oder Düsseldorf, bzw. am Nachmittag ab Nürnberg nach Paphos und Transfer ins 4-Sterne Hotel „Mediterranean Beach“ direkt an der Strandpromenade von Limassol (Fahrzeit ca. 45 – 60 Minuten). Begrüßung und Abendessen.

Montag, 24.12.2018 Zeit zur freien Verfügung
Den Tag über haben wir reichlich Gelegenheit, die vielen Annehmlichkeiten unseres schönes Hotels kennenzulernen, und mir großer Wahrscheinlichkeit dürfen wir auch einige Sonnenstunden genießen. Am Abend treffen wir uns zum Gala-Weihnachtsbuffet in unserem Hotel.

Dienstag, 25.12.2018 Zeit zur freien Verfügung oder kleine Wanderung (fakultativ)
Auch den heutigen Tag wollen wir geruhsam angehen. Aber wie wäre es mit einer kleinen Wanderung durch die herrliche Landschaft Zyperns? Unsere örtliche Reiseleitung stellt verschiedene Möglichkeiten und Schwierigkeitsgrade von leicht bis mittelschwer dar und macht – je nach Anzahl der Interessenten – Vorschläge und Angebote.

Mittwoch, 26.12.2018 Limassol – Curium – Kolossi (Ausflugspaket A)
Die Fahrt führt uns durch die Hafenstadt Limassol und dann weiter durch Wein- und Zitronenplantagen nach Curium. Die Stadt existierte schon zu Beginn des 1. Jahrtausend v. Chr.. Was wir heute bestaunen, stammt aber aus römischer und sogar frühchristlicher Zeit. Wir besichtigen das römische Amphitheater, das ca. 3500 Zuschauern Platz bot. Von den Sitzreihen aus haben wir einen faszinierenden Blick auf den Strand von Kourion und die Halbinsel Akrotiri. Weiter besichtigen wir die Mosaike im Haus des Eustolios sowie die Burg von Kolossi, die Ende des 13 Jh. erbaut wurde und mit dem Orden der Johanniter in Verbindung gebracht wird. Als nächstes steht das Heiligtum des Apollo Hylates auf dem Programm. Der Gott wurde hier als Beschützer des Waldes und der wilden Tiere verehrt. Im Heiligen Bezirk sehen wir die Grundmauern mehrerer Pilgerherbergen sowie einen teilweise rekonstruierten Tempel aus dem 1.Jh. n. Chr.. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Donnerstag, 27.12.2018 Paphos (Ausflugspaket A)
Zunächst fahren wir ins Dorf Geroskipou, den sogenannten “Heiligen Garten” der Göttin Aphrodite. Hier besuchen Sie die Fünfkuppelkirche Ayia Paraskevi aus dem 9 Jh. mit ihrer eindrucksvollen byzantinischen Architektur. Anschließend entdecken wir Paphos (Kulturhauptstadt Europas 2017), die in der Antike sechs Jahrhunderte lang Inselhauptstadt war und mit ihrer 2000 Jahre alten Geschichte heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. In Paphos besichtigen wir die Königsgräber aus hellenistischer Zeit und die prächtigen römischen Mosaiken in den Häusern des Dionysos. Wir haben Gelegenheit zum Mittagessen in einer kleinen typischen Fischtaverne im alten Hafen, danach geht die Fahrt weiter zum Kloster des Heiligen Neofytos. Vor der Rückkehr ins Hotel erreichen wir den besonders schönen Küstenabschnitt mit dem Felsen der Aphrodite, Petra tou Romiou genannt, wo der Sage nach Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, aus dem Meerschaum geboren wurde.

Freitag, 28.12.2018 Zeit zur freien Verfügung
Ein weiterer Tag zur Entspannung oder für eigene Unternehmungen.

Samstag, 29.12.2018 Famagusta + Salamis (Nordzypern - Ausflugspaket A)
Die venezianische Stadtmauer von Famagusta umschließt eine orientalisch anmutende Altstadt mit schmalen Gassen und gotischen Kirchenruinen. In Salamis beeindrucken uns die Ausgrabungen mit den ehemaligen Thermen und dem Theater, das einst das größte Zyperns war. Außerdem sehen wir Zeustempel, Gymnasion mit Palästra, Stadion, die Basiliken mit ihren Mosaiken und die Königsgräber. Zum Abschluss besuchen wir das etwas nördlich gelegene St. Barnabas-Kloster, für die orthodoxen Christen auf Zypern ein Ort von höchster Bedeutung. Nachmittags kehren wir nach Limassol zurück.

Sonntag, 30.12.2018 Anreise der Gäste zur 1-wöchigen Silvesterreise / Zeit zur freien Verfügung
Am (teils sehr) frühen Morgen starten die Teilnehmer ab Berlin, Düsseldorf oder Hamburg, bzw. am Nachmittag ab Nürnberg zum Hinflug nach Paphos. Anschließend Transfer ins 4-Sterne Hotel „Mediterannean Beach“ in Limassol. Begrüßung und Abendessen.
Die bereits anwesenden Gäste verbringen den Tag in der komfortablen Hotelanlage oder mit individuellen Unternehmungen.

Montag, 31.12.2018 Larnaca und Lefkara (Ausflugspaket B)
Die mit Palmen gesäumte Promenade Finikoúdes in Larnaca verläuft nördlich entlang der Meeresfront bis hinter die Festung und ist gesäumt mit Cafés und Restaurants. Besonders interessiert uns bei unserem Ausflug die in der Nähe des Hafens gelegene Kirche Ágios Lázaros aus dem späten 9. Jahrhundert. Außerdem steht die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Ausgrabungsstätte von Chirokitia, eine der ältesten Kulturen der Welt (8. Jahrtausend v. Chr.), auf dem Programm. Zum Abschluss besuchen wir das berühmte
Dorf Lefkara, wo die Frauen nach alter Tradition die weltbekannten Stickereien Lefkaritika herstellen. Das Dorf mit seiner Volkskunst und traditioneller Architektur übt auf die Besucher einen ganz eigenen Reiz aus. Rückkehr ins Hotel nach Limassol. Abends treffen wir uns wieder, um bei gutem Essen und guter Laune das neue Jahr zu begrüßen.

Dienstag, 01.01.2019 Zeit zur freien Verfügung
Der erste Tag des neuen Jahres bleibt programmfrei in Limassol.

Mittwoch, 02.01.2019 Nicosia (Ausflugspaket B)
Nach dem Frühstück besuchen wir die Inselhauptstadt Nikosia. Das Herz der Stadt, die Altstadt, wird seit dem 16 Jh. von einer 4,5 km langen venezianischen Mauer umfasst. Wir beginnen unsere Besichtigung mit dem Zypern-Museum mit der schönsten archäologischen
Sammlung des Mittleren Ostens, und unter den tausenden von Ausstellungsstücken sollten Sie nicht die Sammlung roter und weißer Tonwaren und Specksteinfiguren aus der neolithischen Ausgrabungsstätte versäumen. Als nächstes besichtigen wir, neben dem erzbischöflichen Palast, die Kathedrale Ágios Ioánnis, die bei Ernennung des Erzbischof
Nikiforos 1662 erbaut wurde, und das Byzantinische Museum mit der größten Ikonensammlung der Insel. In der Laikí Gitoniá, einem romantisch anzusehenden Winkel der Altstadt, werden wir Zeit zum Mittagessen haben. Anschließend gehen wir zu Fuß durch die „Ledra“-Straße zum nördlichen Teil der Stadt. Dort besichtigen wir die Sophienkirche aus dem 14. Jh., die zur Moschee umgebaut wurde, und die „Karawanserei“. Außerdem werden wir den Tag nutzen, um uns bei interessanten Gesprächen ein Bild vom aktuellen Stand der Bestrebungen zur Wiedervereinigung Zyperns zu machen.

Donnerstag, 03.01.2019 Troodos Gebirge – Kloster Kykkos – Omodos (Ausflugspaket B)
Wir fahren durch das "Grüne Herz" Zyperns: das Troodos Gebirge. Höchster Gipfel ist mit 1951 m der Olympos. Wir besuchen das Kloster Kykkos, wohlhabendstes und mächtigstes Kloster der Insel, weitab von jeder Ortschaft gelegen. Reichtum und Ruhm gründen sich auf eine Marienikone in der Klosterkirche, die unzählige Wunder bewirkt und auch ganze Dörfer und Landstriche vor Trockenheit errettet haben soll. Als Dank spendeten die Gläubigen
Ikonen, Edelmetalle und Geld. Nach dieser Besichtigung Fahrt nach Omodos. Das hübsche Bergdorf wurde um das Kloster von Timíou Stavrou gebaut. Die Dörfer in diesem Gebiet sind als Krassokoria (wörtlich Weindörfer) bekannt. Zeit für eine Mittagspause am Dorfplatz von Omodos. Rückkehr am Nachmittag ins Hotel.

Freitag, 04.01.2019 Kyrenia + Bellapais (fakultativ)
Kyrenia an der Nordküste ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der gesamten Insel und zweifellos der malerischste Ort im Nordteil Zyperns. Die Burg, in der sich das bekannte Schiffswrackmuseum befindet, thront über dem Alten Hafen, wo sich Cafés und historische venezianische Häuser aneinanderreihen. Unser Rundgang wird zu einer Zeitreise durch die Inselgeschichte. Am Hang des Pentadaktylos - Gebirges liegen die majestätischen Ruinen der gotischen Abtei Bellapais, deren Lage vom englischen Schriftsteller Lawrence Durrell für ihre „atemberaubende Harmonie“ gepriesen wurde.

Samstag, 05.01.2019 Zeit zur freien Verfügung
Noch ein ganzer Tag für Erholung und Entspannung im Sonnenschein – oder vielleicht doch noch einmal einen individuellen Bummel durch Limassol zu unternehmen?

Sonntag, 06.01.2019 Rückreise nach Deutschland
Heute müssen wir uns von der Sonneninsel verabschieden. Transfer der Gäste für die Rückflüge nach Berlin, Hamburg oder Düsseldorf am frühen Morgen bzw. nach Nürnberg am Nachmittag zum Flughafen Paphos und Rückflug in die Heimatorte.

Änderungen im Reiseverlauf, insbesondere in der Reihenfolge von Ausflügen, aufgrund aktueller lokaler oder organisatorischer Umstände vorbehalten.

Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
Unterkunft:
4-Sterne Hotel „Mediteranean Beach“ in Limassol Das komfortable Hotel der gehobenen Mittelklasse liegt, umgeben von üppigen Gärten, direkt an der Strandpromenade und am Meer der Bucht von Limassol. Ins Stadtzentrum mit vielen Restaurants und Geschäften sind es ca. 7 km. Die Linienbus-Haltestelle ist nur etwa 20 Meter vom Hotel entfernt. Die 292 geräumigen und stilvoll eingerichteten Zimmer mit Klimaanlage/Heizung verfügen über Balkon, Bad/WC, Minibar, Telefon, LCD-Sat-Fernseher, Safe und Föhn. Neben dem Restaurant stehen den Gästen mehrere Bars, eine Boutique, Souvenirshop und Frisörsalon zur Verfügung. Sauna, Hallenbad, Fitnessraum können kostenfrei genutzt werden. W-LAN im gesamten Hotel kostenlos. Weitere Informationen: www.medbeach.com/de .
(Hoteländerung bei gleichem oder höherem Standard vorbehalten.)
Inkludierte Leistungen
  • Linienflüge mit Germania ab/bis, Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Nürnberg nach Paphos inklusive Flughafengebühren und Steuern
    • 7 bzw. 14 Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel „Mediterranean Beach“ in Limassol (oder gleichwertig)
    • Transfers: Flughafen – Hotel – Flughafen
    • Gala-Weihnachtsbuffet am 24.12.18 (im Rahmen der Halbpension)
    • Silvesterfeier mit Galadinner, Musik und Tanz am 31.12.18 (im Rahmen der Halbpension)
    • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
    • SPD-Reisebegleitung ab 15 Teilnehmern
Exkludierte Leistungen
  • Reiseversicherungen (Wir empfehlen den Abschluß eines Rundum-Schutzes)
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und weitere persönliche Ausga-ben
Beförderung
Linienflüge mit Germania nach Paphos ab/bis:
  • Hamburg
  • Berlin-Schönefeld
  • Düsseldorf
  • Nürnberg
Weitere Informationen
  • Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Inhaber einer anderen oder doppelten Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchungsentscheidung von uns individuell beraten.
  • Es sind keinerlei Impfungen für die Einreise nach Zypern vorgeschrieben. Generell wird vor jeder Auslandsreise empfohlen, die Standard-Impfungen gegebenenfalls aufzufrischen.
  • Sofern ein Interesse an der Teilnahme an den angebotenen Ausflügen besteht, ist diese Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht oder nur bedingt geeignet. Lassen Sie sich bitte vor Ihrer Buchungsentscheidung von uns individuell beraten.
  • Mindestteilnehmerzahl zur Durchführung der Reise: je Termin 15 Personen.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist ohne weitere Aufforderung bis 21 Tage vor Reisebeginn zu leisten.
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen (je Termin) bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 unserer AGB/Reisebedingungen abzusagen. Die bis dahin erfolgten Zahlungen werden in voller Höhe rückerstattet.
  • Wir weisen Sie bereits vor Ihrer Buchung darauf hin, dass Sie jederzeit gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß Punkt 5 unserer ABG/Reisebedingungen vom Reisevertrag zurücktreten können.
  • Mindestteilnehmerzahl zur Durchführung der Ausflüge: 15 Personen pro Ausflug/Ausflugspaket
  • Änderungen im Reiseverlauf sowie der Hotelunterbringung bleiben vorbehalten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts: SPD-ReiseService / FFR GmbH, 10963 Berlin
  • Bildnachweis: CTO/Markus Bassler; Stademos Hotels plc



Information, Beratung und Buchung
SPD-ReiseService – Eine Marke der FFR GmbH
Wilhelmstraße 140
10963 Berlin
Telefon: 030-25594-600 ∙ Telefax: 030-25594-699
E-Mail: info@spd-reiseservice.de ∙Internet: www.spd-reiseservice.de
Datum
Dauer
pro Person ab
23.12.2018 , 14 Nächte
23.12.2018
14 Nächte
€ 1.329,-
30.12.2018 , 7 Nächte
30.12.2018
7 Nächte
€ 845,-