• Dubrovnik Dubrovnik, © Bigstock
  • Mostar Mostar, © FFR GmbH
  • Mostar Mostar, © FFR GmbH
  • Krka Wasserfälle Krka Wasserfälle, © Bigstock
  • Krka Krka, © FFR GmbH
  • Split Split, © Bigstock
  • Split Split, © FFR GmbH
  • Trogir Trogir, © Bigstock
  • Makarska Makarska, © Fotolia
  • Makarska Riviera Makarska Riviera, © Fotolia
  • Split Split, © FFR GmbH
Kroatien

Höhepunkte Dalmatiens

Viel mehr als nur ein Badeurlaub
  • 8-tägige Standort-Rundreise
  • Abflüge ab diversen deutschen Flughäfen
  • 5 Ausflüge per Bus und Boot inkludiert
  • Verlängerungswoche buchbar
Ein Land voller Kontraste: Vom Landesinneren, wo die Hügel mit Weinhängen, Seen und Wasserfällen geschmückt sind, bis hin zur Küste Dalmatiens, wo die Berge dem kristallklaren Wasser und den mehr als tausend Inseln einen beeindruckenden Hintergrund bieten. Die Höhepunkte Dalmatiens – alle zusammen in einer wunderschönen Reise!

Eine Rundreise, ohne täglich die Koffer zu packen und das Hotel zu wechseln, das nennen wir eine Standort-Rundreise. Erlebt also die Höhepunkte Dalmatiens ohne ständigen Hotelwechsel und genießt dieses herrliche Fleckchen Erde mit seinen vielen abwechslungsreichen, interessanten, landschaftlich und kulturell sehenswerten Attraktionen.
Fünf Ausflüge sind bereits im Reisepreis enthalten! Ihr könnt Euch also jetzt schon freuen auf so attraktive, von Antike und Mittelalter geprägte Städte wie Trogir, Split und Dubrovnik, auf Landschaftserlebnisse im Krka-Nationalpark und bei der Bootsfahrt auf dem Cetina-Fluss, und nicht zuletzt auf erholsame Stunden am Meer.
Reiseverlauf
1. Tag, Anreise – Flug nach Split
Abflüge von vielen deutschen Flughäfen nach Split. Dort werden wir von unserer Reiseleitung in Empfang genommen und zu unserem Hotel in Baska Voda begleitet, wo wir unser Urlaubsquartier für die nächsten 7 bzw. 14 Nächte beziehen werden.

2. Tag, Trogir - Split
Unser erster Ausflug führt uns zunächst nach Trogir, eine Hafenstadt an der Bucht von Kastela. Der alte Stadtkern liegt auf einem Inselchen zwischen der Insel Ciovo und dem Festland. Der gesamte mittelalterliche, von Stadtmauern umgebene historische Stadtkern gilt als eines der am besten erhaltenen romanisch-gotischen Stadtensembles und zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Weiter geht es nach Split. Die größte Stadt Dalmatiens gehört ebenfalls zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Altstadt wird beherrscht vom Diokletian-Palast. Seinen Mittelpunkt bildet die Kathedrale, die in der Antike das Mausoleum des Kaisers Diokletian war. Darum gruppieren sich heute viele Läden, Märkte und Plätze. Direkt am Meer längs der Hafenbucht an der Altstadt lädt die Flaniermeile Riva zum entspannten Bummeln ein, bevor wir nach Baska Voda zurückkehren.

3. Tag, Dubrovnik
Mit dem Besuch von Dubrovnik steht ein Höhepunkt unserer Reise auf dem Programm. Auf der fast vollständig erhaltenen Stadtmauer kann man heute noch die historische Altstadt der ehemaligen freien Seerepublik Ragusa umrunden - selbstverständlich zu Fuß, denn die gesamte Altstadt ist autofrei und steht als Weltkulturerbe auf der Liste der UNESCO. Für viele Besucher gilt die “Perle der Adria“ wieder als eine der schönsten Städte im gesamten Mittelmeerraum. Bis zum Nachmittag haben wir noch genügend Zeit, um die herrlichen Altstadtgassen zu erkunden, bevor wir zur Rückfahrt ins Hotel aufbrechen.

4. Tag, Sibenik - Krka-Nationalpark
Heute fahren wir entlang der Küste zunächst nach Sibenik. In der herrlichen Altstadt ist die Kathedrale, deren Dach aus einem Tonnengewölbe aus freitragenden Steinplatten besteht, auch von der UNESCO geschützt. Anschließend geht es weiter in den Krka-Nationalpark, der zu den schönsten und ungewöhnlichsten Naturphänomenen in Kroatien zählt. Eingebettet in dichte, üppig grüne Vegetation bilden die Krka-Wasserfälle eine bezaubernde, dschungelartige Landschaft, in der der Fluss Krka auf einer Länge von 800 m in 17 Stufen mit bis zu 100 m breiten Kaskaden fast 50 m in die Tiefe stürzt. Am späten Nachmittag kehren wir in unser Hotel zurück.

5. Tag, Freizeit in Baska Voda
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung in Baska Voda, um nach Lust und Laune den Strand und vielleicht einen Spaziergang am Meer zu genießen, bei einer leichten Wanderung die herrlichen Natur im Biokovogebirge zu erleben oder einen Ausflug auf die nahegelegenen Inseln Brâc oder Hvar zu unternehmen.

6. Tag, Mostar
Heute fahren wir nach Mostar in Bosnien-Herzegowina. Die Zerstörung der “Alten Brücke“ über die Neretva erregte weltweites Aufsehen. Seit ihrer Wiedererrichtung steht sie als Symbol für das friedliche Zusammenleben der verschiedenen Völker in Mostar und Bosnien-Herzegowina. Nach einem Bummel durch die orientalisch wirkende Stadt und einem kurzen Stop im Wallfahrtsort Medjugorje kehren wir zurück in unser Hotel.

7. Tag, Omis – Cetina-Fluss
Das kleine Städtchen Omis ist unser heutiges Ausflugsziel. Der Ort wird von der Burgruine Mirabella überragt und ist für den süffigen Prosek-Wein bekannt. Im Mittelalter war der heutige Badeort ein Schlupfwinkel für Piraten. Hier besuchen wir die kleine Altstadt und den quirligen Markt. Anschließend steht eine Bootsfahrt auf dem Cetina-Fluss auf dem Programm. Nach der Rückkehr ins Hotel am Nachmittag bleibt noch genügend Zeit, um sich nach erlebnisreichen Tagen bei einem Spaziergang von unserem Urlaubsort zu verabschieden.

8. Tag, Abreise – Rückflug nach Deutschland
Wir fahren entlang der Makarska-Riviera zum Flughafen Split und fliegen zurück nach Deutschland. bzw. Beginn der Verlängerungswoche.


Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten
Hotel
4-Sterne-Hotel Horizont in Baska Voda, oder gleichwertig

Lage
Das Hotel liegt am Ortsrand von Baska Voda in einem Pinienwald, nur durch die wenig befahrene Uferstraße vom Meer getrennt. Der flach abfallende, feine Kiesstrand mit Liegen- und Sonnenschirmverleih. Zum Ortszentrum mit Straßencafés und Restaurants gelangt man zu Fuß in ca. 5 Minuten.

Ausstattung
Das 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie) verfügt über eine Rezeption, Lobby, Aufzug, Bar, Restaurant, WLAN, Terrasse, Hallenbad und Swimmingpool (saisonal) mit Liegen und Sonnenschirmen sowie ein Wellnesscenter mit diversen Saunen, türkischem Bad und Massagen gegen Gebühr.

Zimmer
Alle 202 Zimmer sind mit Dusche, WC, Telefon, SAT-TV, Balkon und Klimaanlage/Heizung, Safe und Minibar, WLAN und Fön ausgestattet. Auf Wunsch sind Zimmer zur Meerseite gegen Aufpreis buchbar. Die Halbpension besteht aus Frühstück und Abendessen in Buffetform.
Der Flughafen Split ist ca. 70 km entfernt.
Inkludierte Leistungen
  • Flug ab gebuchtem Flughafen nach Split und zurück mit Croatia Airlines, Condor oder Germanwings
  • sämtliche Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Übernachtungen / Halbpension im 4-Sterne Hotel Horizont in Baska Voda oder gleichwertig
  • 5 Tagesausflüge laut Programm
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung während des gesamten Aufenthalts
  • Ausflüge im komfortablen Reisebus mit Klimaanlage
  • Stadtrundgänge mit qualifizierten örtlichen Reiseleitern
  • Transfers inkl. Fähren
  • Eintritt Krka-Wasserfälle und Bootsfahrt in Omis
  • SPD-Reisebegleitung ab 25 Personen
Exkludierte Leistungen
  • weitere Getränke, alle persönlichen Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen (Wir empfehlen den Abschluß eines Rundum-Schutzes)
Nachprogramm
Es besteht die Möglichkeit eine Verlängerunsgwoche im ausgeschriebenen Hotel zu buchen.



Beim Reisetermim im Oktober erfolgt die Verlängerung in der Woche vor der Gruppenreise vom 05.10.-12.10.19.
Beförderung
  • Flug nach Spilt und zurück mit Croatia Airlines; Condor oder Germanwings ab folgenden Flughäfen: Düsseldorf, Frankfurt, München, Berlin, Hamburg, Stuttart, Hannover (teilweise mit Flughafenzuschlag zwischen 50 und 80 €)
  • Die An- und Abreise zum/ vom Flughafen ist mit unseren günstigen Sondertarifen der Bahn möglich




Je nach Entfernung vom Heimatbahnhof zum Zielbahnhof gelten verschiedene Tarifzonen. Es handelt sich hierbei um Tarifkilometer der DB, diese können von der geographischen Entfernung abweichen.





Preisstufen



Preis p.P. für Hin- und Rückfahrt



Stufe I 2. Klasse



bis 350 km 1. Klasse



70,- €



100,- €



Stufe II 2. Klasse



ab 351 km 1. Klasse



110,- €



170,- €



  • Spar- und Sondertarife der Bahn können preiswerter sein, sind aber in der Regel zuggebunden.
  • Sitzplatzreservierungen können wir leider nicht vornehmen. Diese gibt es, wie gewohnt, direkt bei der Deutschen Bahn, im Internet oder bei jeder DB-Agentur (auch ohne Vorlage einer Fahrkarte).
  • Gültig auf allen fahrplanmäßigen Regelzügen der DB ab 1 Tag vor Reisebeginn. Bei Fahrtunterbrechungen muss die Reise bis zum Folgetag um 10 Uhr abgeschlossen sein.
  • Der Aufpreis für ICE und IC- / EC-Züge ist bereits im Tarif enthalten.
  • Es gelten Sonderbedingungen bei der Rückerstattung im Verspätungsfall.


Preise Stand 2018, Änderungen vorbehalten!
Weitere Informationen
Allgemeine Hinweise

  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
  • Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Haben Sie eine andere oder doppelte Staatsbürgerschaft, lassen Sie sich unbedingt vor Ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
  • Die Flugzeiten gehen Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn zu.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.




Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.





Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.





Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.





Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts



SPD-ReiseService – Eine Marke der FFR GmbH



Wilhelmstraße 140



10963 Berlin



Telefon: 030-25594-600 ∙ Telefax: 030-25594-699



E-Mail: info@spd-reiseservice.de ∙ Internet: www.spd-reiseservice.de



















Datum
Dauer
pro Person ab
04.05.2019 , 7 Nächte
04.05.2019
7 Nächte
€ 979,-
14.09.2019 , 7 Nächte
14.09.2019
7 Nächte
€ 999,-
12.10.2019 , 7 Nächte
12.10.2019
7 Nächte
€ 899,-