• © Fotolia
  • © FFR GmbH
  • Sossusvlei Sossusvlei, © Fotolia
  • © FFR GmbH
  • © FFR GmbH
  • Namib Wüste Namib Wüste, © Fotolia
  • Namib Namib, © Fotolia
  • Windhoek Windhoek, © Fotolia
  • © FFR GmbH
  • © FFR GmbH
Afrika

Kontrastreiches Namibia

  • Besuch Walvis-Bay-Lagune
  • Besuch des Living Museum der San
  • Weinverkostungstour mit köstlichem Mittagessen
  • 2 x ganztägige Tierbeobachtung im Etosha-Nationalpark
Die multikulturelle Hauptstadt Windhoek, die roten Sandwüsten der Kalahari, die Schatten und Lichtspiele der imposanten Dünen des Sossusvlei, die unwirtliche Namibwüste, das Küstenstädtchen Swakopmund mit seinen historischen Gebäuden und der Etosha-Nationalpark bieten den kontrastreichen, jeden Tag aufs Neue faszinierenden landschaftlichen Rahmen dieser Entdeckungsreise zur reichen Tier- und Pflanzenwelt Südwestafrikas.
Reiseverlauf
1. Tag, 04.09.2021 ANREISE
Flug von Frankfurt nach Windhoek. Da der Abflug erst am Abend erfolgt, ist die Anreise nach Frankfurt auch per Bahn bequem möglich.

2. Tag, 05.09.2021 WINDHOEK – KALAHARI
Ankunft und Fahrt Richtung Süden durch die Auas-Berge der Wüste Kalahari. Diese gigantische Sandebene ist die weitläufigste Sandfläche der Welt. Bei Buchung des Ausflugspakets Wüstenrundfahrt zum Sonnenuntergang haben wir die Möglichkeit, zahlreiche Tierarten wie Springböcke, Strauße und Flächenzebras auf einer geführten Dünenfahrt zu beobachten. Während wir mit einem kalten Getränk auf einer der roten Sanddünen stehen, bewundern wir das sich stets ändernde Farbenkleid der Kalahari beim Sonnenuntergang. (ca. 280 km)

3. TAG, 06.09.2021: KALAHARI – SOSSUSVLEI UMGEBUNG
Wir fahren an den Rand des namibischen Hochplateaus. Von unserer Lodge aus genießen wir einen spektakulären Blick auf die weiten Flächen der Namib-Wüste. (ca. 320 km)

4. TAG, 07.09.2021: SOSSUSVLEI & SESRIEM CANYON
Wir fahren vor Sonnenaufgang nach Sossusvlei. Sobald die ersten Sonnenstrahlen auf die majestätischen Dünen fallen, leuchtet das umliegende Sandmeer in einer Vielzahl unterschiedlichster Farben. Die riesigen Sanddünen des Sossusvlei bieten ein unvergessliches Panorama – bis zu 320 m hoch erheben sie sich über der weiten Fläche der ältesten Wüste der Welt. Wir haben Gelegenheit, einige der Dünen zu besteigen und auch andere Höhepunkte wie das surrealistisch anmutende Dead Vlei und den Sesriem- Canyon, der im Lauf von 5 Mio. Jahren vom Tsauchabfluss ins Gestein gefräst wurde zu besuchen. (ca. 250 km)

5. TAG, 08.09.2021: SOSSUSVLEI – SWAKOPMUND
Auf dem Weg an den Atlantischen Ozean liegen zu unserer linken Seite das Dünenmeer und zur rechten überwältigende Bergketten. Kurzer Zwischenstopp in Solitaire. Auf der Weiterfahrt durchqueren wir die zauberhaften Canyons Gaub und Kuiseb. Auf den weiten Flächen der Namib sehen wir mit etwas Glück Bergzebras, Oryxantilopen und Springböcke. Nachmittags Ankunft in Swakopmund. (ca. 300 km)

6. TAG, 09.09.2021: SWAKOPMUND
Tag zur freien Verfügung. Bei Buchung des Ausflugspakets geht es auf der Küstenstraße Walvis Bay. Bei einer Bootsfahrt besichtigen wir u. a. Namibias einzigen Tiefseehafen, beobachten Seevögel und Pelzrobben und bekommen die Gelegenheit, verschiedene Delfinarten zu sichten. An Bord lassen wir uns mit Austern, Häppchen und eisgekühltem Sekt verwöhnen. (ca. 70 km)

7. TAG, 10.09.2021: SWAKOPMUND – ERONGOGEBIRGE – WEINVERKOSTUNG
Fahrt nach Osten in das Erongo-Gebirge und vorbei an der Spitzkoppe, dem „Matterhorn
Namibias“. Über die Orte Usakos und Karibib geht es nach Omaruru. Hier nehmen wir in der Erongo Mountain Winery an einer Weinverkostungstour teil und genießen ein Mittagessen. Anschließend Besuch des lebenden Museums „Dorf der Buschmänner/ San“. Die unbeschreibliche Naturkulisse und die imposanten Felsformationen können wir von der Panoramaterrasse der Lodge oder auch bei einer geführten Wanderung entdecken. (ca. 191 km)

8. TAG, 11.09.21021: ERONGO – ETOSHANATIONALPARK/UMGEBUNG
Der Etosha-Nationalpark gehört mit einer Größe von über 22.000 qkm zu einem der größten Parks Afrikas und zählt mit seiner großen Artenvielfalt (114 verschiedene Tierarten und 340 Vogelarten!) zu einem der artenreichsten Parks der Welt. Am Nachmittag starten wir mit dem Bus zur Tierbeobach (ca. 200 km)

9. TAG, 12.09.21021: ETOSHA-NATIONALPARK
Tag zur freien Verfügung oder bei Buchung des Ausflugspakets Pirschfahrt im offenen
Geländewagen.

10. TAG, 13.09.21021: ETOSHA-NATIONALPARK – TSUMEB
Heute durchqueren wir den Etosha-Nationalpark nach Osten in Form einer ganztägigen
Pirschfahrt im Bus. Der Nationalpark ist gut erschlossen. Schotterpisten führen zu verschiedenen Wasserlöchern, wo man die Tiere am besten beobachten kann. (ca. 430 km)

11. TAG, 14.09.21021: TSUMEB – OKAHANDJA – WINDHOEK
Okahandja ist das wirtschaftlichen Zentrum der Region und bis heute das wichtigste traditionelle Zentrum des Hirtenvolks der Herero. Stopp bei einem Holzschnitzermarkt, zum Ende der Reise eine gute Möglichkeit, Souvenirs für unsere Lieben daheim zu erwerben. In dieser Region sind häufig Giraffen und Nashörner zu beobachten. (ca. 440 km)

12. TAG, 15.09.21021 WINDHOEK – FRANKFURT
Transfer am frühen Morgen zum Flughafen und Antritt des Heimflugs. Ankunft am frühen Abend.
Unterkunft:
Während der Rundreise ist unsere Unterbringung in folgenden Hotels/Lodges geplant:

1 Übernachtung in der Africa Safari Lodge in der Kalahari-Region
2 Übernachtungen in der Hammerstein Lodge in der Sossusvlei- Region
2 Übernachtungen im Hotel Europa Hof in Swakopmund
1 Übernachtung im Omaruru Guesthouse in Omaruru
2 Übernachtungen in der Toshari Lodge in der Etosha-Region
1 Übernachtung im Minen Hotel in Tsumeb, 1 x im Safari Court Hotel in Windhoek

(Hotel- und dadurch bedingte leichte Routenänderungen und wetterbedingte Änderungen vorbehal­ten.)
Inkludierte Leistungen
  • Flug ab/bis Frankfurt nach Windhoek mit Lufthansa bzw. Eurowings
  • Rail & Fly Bahnfahrkarten in der 2. Klasse
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 10 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels oder Lodges der Mittel bis gehobenen Mittelklasse
  • Rundreise im Reisebus mit Kühlanlage lt. Reisebeschreibung
  • Umfangreiches Ausflugs- und Besichtigungsprogramm
  • Alle Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial & Reiseführer
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung, der gleichzeitig Fahrer ist (Driver Guide)
  • SPD-Reisebegleitung

Übersicht der inkludierten Besichtigungen:
Stadtrundfahrt in Windhoek mit Besuch der Diamond Works, Dead Vlei, Sossusvlei, Sesriem-Canyon, Walvis-Bay-Lagune, Living Museum der San, Weinverkostungstour mit Mittagessen in
der Erongo Mountain Winery, 2 x ganztägige Tierbeobachtung im Etosha-Nationalpark mit dem Reisebus
Beförderung
Flug ab/bis Frankfurt nach Windhoek mit Lufthansa bzw. Eurowings.
Rail & Fly Bahnfahrkarten in der 2. Klasse
Weitere Informationen
  • Mindestteilnehmerzahl: 15, Maximalteilnehmerzahl: 25
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
  • Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist und über 2 freie Seiten verfügen muss. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Insbesondere aufgrund der Wegstrecken bei Ausflügen und Besichtigungen ist diese Reise für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt bis gar nicht geeignet. Bitte lasst euch im Zweifelsfall vor eurer Buchung von uns individuell beraten.
  • Gesundheitsbestimmungen: Es sind keinerlei Impfungen für die Einreise nach Namibia vorgeschrieben. Überprüfung und Vervollständigung der Standardimpfungen wird empfohlen.
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
  • Die genauen Anfahrt-und/oder Flugzeiten gehen Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn zu.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Rail&Fly Bahnticket: Bei Verspätung oder Annullierung gelten gesonderte Erstattungsbedingungen. Das Rail&Fly Ticket gilt am Flugtag sowie einen Tag vor Abflug bzw. nach Ankunft.
  • Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts: DERTOUR, eine Marke der DER Touristik Deutschland GmbH, 60439 Frankfurt
Datum
Dauer
pro Person ab
04.09.2021 , 10 Nächte
04.09.2021
10 Nächte
€ 1.995,-