• Trinidad Trinidad, © Fremdenverkehrsamt
  • Havanna Havanna, © Fremdenverkehrsamt
  • © Fremdenverkehrsamt
  • © Fremdenverkehrsamt
  • Camaguey Camaguey, © Fremdenverkehrsamt
  • Cienfuegos Cienfuegos, © Fremdenverkehrsamt
  • Tabakplantage Tabakplantage, © Fremdenverkehrsamt
  • Santiago de Cuba Santiago de Cuba, © Fremdenverkehrsamt
Mittel- und Südamerika

Kuba - Revolución, Kultur und Lebensfreude

Karibik-Insel an der Schwelle zu einer neuen Zeit
  • UNESCO-Welterbe: Camagüey, Trinidad, Cienfuegos, Viñales-Tal, Havanna
  • Fahrt mit Oldtimern durch Havanna
  • Badeaufenthalt mit all inclusive am Strand von Varadero
Sonne, Strand und Meer, Musik, Rum, Tabak, Zigarren, Lebensfreude, Fidel Castro, Che Guevara und Ernest Hemingway… Kaum ein anderes Gesellschaftsmodell ist mit so vielen Klischees und Spekulationen behaftet wie Kubas “socialismo tropical“. Ist der “Mythos Kuba“ noch lebendig oder längst von einer nüchternen Wirklichkeit überholt?
Über eine Länge von 1.250 km zieht sich die größte Insel der Karibik wie eine schmale Sichel von Osten nach Westen und ist dabei gerade mal zwischen 32 und 145 km breit. Darauf verteilen sich Städte mit kolonialem Charme, weiße Sandstrände, dichte Regenwälder, eindrucksvolle Berglandschaften und weite Zuckerrohr- und Tabakfelder. Lassen wir uns von der liebenswerten Mentalität der Bevölkerung begeistern: Offenheit, Gastfreundschaft, Stolz und Lebensfreude pur - all das ist auf Kuba so fesselnd und mitreißend wie die Rhythmen der Musik und so erfrischend wie der berühmte Mojito-Cocktail.
Reiseverlauf

1. Tag, 16.10.21 Anreise Havanna
Wir fliegen von Frankfurt in die kubanische Hauptstadt Havanna. Dort werden wir von unserer deutschsprachigen Reiseleitung empfangen und beziehen unser Hotel in Havanna für die ersten Übernachtung..

2. Tag, 17.10.21: Santa Clara - Sancti Spiritus
In Santa Clara folgen wir den Spuren Che Guevaras und besuchen auch sein beeindruckendes Mausoleum. Weiter geht es zur Übernachtung nach Sancti Spiritus.

3. Tag, 18.10.21 Sancti Spiritus - Bayamo
Nach einem Rundgang durch die sehenswerte Kolonialstadt erreichen wir am Nachmittag Bayamo am Fuße der Sierra Maestra. Als Geburtsort des Gründungsvaters Carlos Manuel de Céspedes gilt die Stadt als „Wiege der kubanischen Nation“. Auch die Nationalhymne Kubas „La Bayamesa“ hat hier ihren Ursprung.

4. Tag, 19.10.21 El Cobre - Santiago de Cuba
Wir besuchen die Wallfahrtskirche El Cobre und erreichen schließlich Santiago de Cuba, die wohl „karibischste“ Stadt Kubas. Hier war das Zentrum des Handels mit den Sklaven von der westafrikanischen Küste.

5. Tag, 20.10.21 Santiago de Cuba
Hoch über der Bucht wacht seit Jahrhunderten die Festung El Morro. Im Zentrum der Altstadt erheben sich die mächtige Kathedrale, das Casa de Diego Velázques – ältestes Haus Kubas – und das Ayuntamiento, das Rathaus, von dessen Balkon Fidel Castro am 1. Januar 1959 den Sieg der Revolution verkündete. Sehenswert ist auch der Friedhof Cementerio Santa Ifigenia, wo u. a. das Grab von Fidel Castro zu finden ist. Am Nachmittag steht Granjita Siboney, das Farmhäuschen, das zur Vorbereitung der Revolution diente, auf dem Programm.

6.Tag, 21.10.21: Camagüey
Heute fahren wir nach Camagüey mit seinen reizvollen Bauten aus kolonialer Zeit. Wir finden hier die nach Havanna zweitgrößte erhaltene Altstadt Kubas (Weltkulturerbe der UNESCO). Noch heute sieht man große Tonkrüge, die früher zum Auffangen von Regenwasser dienten, neben den Hauseingängen.

7. Tag, 22.10.21: Trinidad - Playa Ancon
Durch das reizvolle San-Luis-Tal gelangen wir nach Trinidad. Die Altstadt mit ihrem alten Straßenpflaster und den pastellfarbenen kleinen Palästen rund um die Plaza Mayor wirkt wie ein gepflegtes Freilichtmuseum und zählt aufgrund der kolonialen Architektur ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe. Übernachtung an der Playa Ancón.

8.Tag, 23.10.21: Cienfuegos - Havanna
Cienfuegos, die „Stadt der 100 Feuer“, ist heute einer der großen industriellen Standorte des Landes mit dem vielleicht größten Zuckerexport-Hafen der Welt. Wegen der Schönheit ihres historischen Zentrums gilt sie aber auch als die „Perle des Südens“. Nach der Stadtführung bewundern wir im eindrucksvollen Botanischen Garten die größte Pflanzensammlung Kubas und brechen dann Richtung Havanna auf zur Übernachtung.

9. Tag, 24.10.21: Viñales
Im Naturpark Sierra del Rosario besuchen wir eine Orchideenfarm und erreichen dann das UNESCO-Weltnaturerbe Valle de Viñales, das als eine der schönsten Landschaften Kubas gilt. Bizarre, stark bewachsene Kalksteinkegel ragen aus der Ebene. Hier wird vor allem Tabak angebaut. Wir unternehmen eine Bootsfahrt durch eine Tropfsteinhöhle und sehen die Mural de la Prehistoria, ein auf einem Kalkfelsen geschaffenes, riesiges Kunstwerk.

10.Tag, 25.10.21: Havanna
Heute erwartet uns La Habana. Die charmante Hauptstadt mit so vielen unterschiedlichen
Facetten ist geprägt von Prachtbauten der Kolonialarchitektur. Mit den für Kuba typischen
amerikanischen Oldtimern aus den Fünfzigern erleben wir eine Rundfahrt durch Havanna, vorbei am Capitol und über die berühmte Plaza de la Revolución entlang der Uferstraße Malecón bis in die Altstadt. La Habana Vieja – seit 1982 UNESCO-Weltkulturerbe – ist das wichtigste Kolonialzentrum der ganzen Karibik. Während eines Spaziergangs sehen wir u. a. die prächtige Kathedrale und die pittoreske Plaza de Armas und fühlen uns 200 Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt.

11.Tag, 26.10.21: Havanna - Varadero
Den Vormittag können wir in Havanna genießen, bevor wir Richtung Varadero aufbrechen, wo wir unser Urlaubshotel für die letzten 3 Übernachtungen beziehen.

12./13.Tag, 27./28.10.21: Varadero
20 km feinster weißer Sand, dazu kristallklares, türkisfarbenes Wasser – ein karibischer Traum. Hier verbringen wir zwei herrliche Tage in einer schönen Bungalowanlage direkt am Strand mit Pools, Wassersportangeboten und all-inclusive-Verpflegung.

14./15.Tag, 29./30.10.21 Rückreise
Transfer zum Flughafen Varadero und Rückflug. Ankunft in Frankfurt am nächsten Vormittag

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten
Inkludierte Leistungen
  • Flug ab/bis Frankfurt nach Havanna und zurück von Varadero mit Condor
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 10 Übernachtungen mit Frühstück in guten Mittelklassehotels während der Rundreise
  • 10 x Mittagessen
  • 9x Abendessen
  • 3 Übernachtungen mit all-inclusive-Verpflegung im 4-Sterne-Strandresort in Varadero
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus lt. Reisebeschreibung
  • umfangreiches Ausflugs - und Besichtigungsprpogramm
  • alle Eintrittsgelder
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt Havanna mit Oldtimern
  • Touristenkarte Kuba
  • SPD-Reiseleitung
Wichtige Hinweise
  • Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Zur Einreise nach Kuba wird ein noch mind. 6 Monate gültiger Reisepass und ein Visum in Form einer sog. "Touristenkarte", die Sie mit den Reiseunterlagen erhalten, benötigt.
  • Jeder Kubareisende ist verpflichtet, einen Nachweis über einen für Kuba gültigen Krankenversicherungsschutz - wenn möglich in spanischer oder englischer Sprache – zu erbringen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
  • Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge und des Reiseverlaufs aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
  • Die Flugzeiten gehen Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn zu.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts:
    SPD-ReiseService - Eine Marke der FFR GmbH
Datum
Dauer
pro Person ab
16.10.2021 , 14 Nächte
16.10.2021
14 Nächte
€ 2.799,-