• © Fotolia
  • Venedig, Markusplatz Venedig, Markusplatz, © Fotolia
  • Padua, Palazzo della Ragione Padua, Palazzo della Ragione, © Fotolia
  • © Pixabay
  • © Pixabay
  • © Pixabay
  • © Pixabay
Italien

Lido di Jesolo

... La dolce vita – oder einfach: Benvenuti in Italia!
  • 8- bzw. 14-tägige Flugreise nach Lido di Jesolo
  • Übernachtungen inkl. Halbpension im 4-Sterne Hotel
  • attraktives Ausflugspaket zubuchbar

Zur begehrtesten Jahreszeit haben wir in Lido di Jesolo ein Hotel gefunden, das zu sehr akzeptablen Preisen bestens geeignet ist, um Stranderholung an der Adria mit Markusplatz und Dogenpalast, Canal Grande und Seufzerbrücke, dem Campanile und der Rialtobrücke, den Museen, Palazzi und Cafés Venedigs zu verbinden.
Wie eine Nehrung greift ein schmaler Landstreifen vom Festland weit in die Adria, um so die Lagune von Venedig vom offenen Meer zu trennen. Es ist noch keine 100 Jahre her, dass in Lido di Jesolo die erste Badeanstalt eröffnet wurde. Dank seiner herrlichen, 15 km langen Strände hat sich daraus einer der beliebtesten italienischen Badeorte entwickelt. Unser Hotel Le Soleil befindet sich in günstiger Lage, sodass man Stranderholung mit Kulturreise verbinden kann. Unter lokaler Führung lernen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten am Canal Grande zwischen Seufzerbrücke und Rialtobrücke kennen und erhalten noch hilfreiche Tipps für unsere individuellen Streifzüge.
Entdecken Sie die Lagune von Venedig
28.09.20 Anreise
Wir fliegen von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Venedig. Dort erfolgt die Begrüßung durch unsere örtliche Reiseleitung und der Transfer zum Hotel (Dauer ca. 40 Min).
Nach dem Zimmerbezug tauschen wir uns über den weiteren Verlauf unseres Aufenthalts aus.

29.09. – 04.10.20 bzw. 10.10.20 Ausflugsprogramm
Wir möchten eine breite Palette verschiedener Ausflüge anbieten, damit sich jeder seine Reise nach seinem Interesse zusammenstellen kann. Wir werden versuchen, alle Ausflüge vor Ort noch buchbar zu halten. In Einzelfällen kann es aber dazu kommen, dass einzelne Ausflüge ausgebucht sein können. Deshalb ist die Empfehlung, alle Ausflüge, die man auf jeden Fall machen möchte, im Vorfeld mit unserem Buchungsformular zu buchen.

Venedig (Ausflugspaket)
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus bis Punta Sabbioni und von dort aus steigen wir auf ein Boot. Eine 30 minutige Fahrt trennt uns von Venedig.
Unser geführter Spaziergang beginnt auf dem weitläufigen Markusplatz, welcher von mehreren verwinkelten Kanälen umgeben ist und den Kern der Stadt bildet. Nach dem wir den Markusdom besucht haben geht es weiter zum prachtvollen Dogenpalast, der bekannten Rialto-Brücke und dem Theater La Fenice (Aussenbesichtigung).
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Wer den Menschenmassen in Venedig entgehen möchte, findet in fast allen sechs Vierteln ruhige Gassen und beschauliche Plätze. Besonders empfehlenswert ist das Viertel Cannaregio, gelegen zwischen Bahnhof, Lagune und Canal Grande. Hier befindet sich auch das alte Jüdische Viertel.

Udine und San Daniele mit Schinkenprobe (Fakultativ)
Die ruhige aber kulturell reiche Stadt Udine in der Region von Friaul Venetien ist ein perfektes Reiseziel für all jene Urlauber, die gerne etwas weniger betretenen Pfade der berühmten italienischen Städte entdecken möchten. [Friaul, Friuli, Udine, Piazza Della Libertà, Italien] Die fast 400 Jahre, unter venezianischer Herrschaft, sind noch heute sichtbar, besonders auf dem Hauptplatz der Stadt, der "Piazza della Libertà". Während einer Stadtführung besichtigen wir die interessanten Sehenswürdigkeiten von Udine, darunter den beeindruckenden Dom, ein imposantes Bauwerk in dessen barockem Innenraum wertvolle Werke des Malers Giambattista Tiepolo aufbewahrt sind.
Anschließend Weiterfahrt nach San Daniele. Während der Besichtigung einer Schinkenfabrik werden wir mit der Herstellung dieser Delikatesse vertraut gemacht, dabei darf natürlich eine Verkostung nicht fehlen.

Treviso und die Prosecco Strasse (Ausflugspaket)
Wir besichtigen zunächst das hübsche Städtchen Treviso mit seinen verzweigten Wasserläufen. Der Mauerring, den die Venezianer im 16. Jh. um Treviso gezogen haben, ist großteils noch erhalten. Zentraler Treffpunkt ist die Piazza dei Signori mit den eindrucksvollen Palästen. Wir sehen u.a. den Dom San Pietro und die kunsthistorisch bedeutende Kirche San Nicolò, eines der eindrucksvollsten Beispiele der italienischen Backsteingotik. Anschließend fahren wir entlang der Prosecco-Weinstrasse. Die erste Weinstraße Italiens beginnt in Conegliano und windet sich über 47 km zwischen den sanften Hügeln der Gegend um Feletto, dem Piave und Valdobbiadene, die mit üppigen Weinbergen bedeckt sind. Beim Besuch einer der Kellereien vor Ort werden wir genau erfahren, wie der Prosecco-Wein gekeltert wird und dafür natürlich auch die spritzigen Tropfen kosten.

Inseln der Lagune (Ausflugspaket)
Heute erwartet uns eine spannende Fahrt mit dem Vaporetto durch die Lagune von Venedig.
Wir besichtigen Burano, ein ehemaliges Fischerdorf, das mittlerweile zu den beliebtesten Ausflugszielen der Lagune geworden ist. Bunt, bunter, Burano heißt der Werbespot. Doch warum erstrahlt jedes der kleinen Häuser hier in einer anderen Farbe? Ganz praktische Gründe soll es dafür geben: Die Fischer hatten bei der Heimkehr Probleme, ihren eigenen Anlegeplatz zu finden. Um sich selbst die Ankunft und das „Einparken“ zu erleichtern, malten sie ihre Häuser eben in den unterschiedlichsten Farben an.
Es geht weiter nach Torcello. Das mittlerweile fast unbewohnte Torcello ist das Zentrum der frühesten Kultur in der Lagune. Die Kathedrale mit ihren herrlichen Mosaiken und die Kirche von Santa Fosca aus dem 11. und 12. Jahrhundert sind die letzten Zeugnisse des vergangenen Glanzes.
Murano hingegen ist weltberühmt für seine Glasblaskunst. Wir haben die Gelegenheit zur Besichtigung einer Glaswerkstatt und beobachten die Glasbläser bei ihrer Arbeit.

Padua und Brenta Riviera (Fakultativ)
Padua war ein bedeutendes Zentrum der Republik Venedig, die mit ihrer Architektur das Stadtbild prägte und prominente Künstler anzog. So spazieren wir heute durch Laubengänge zu majestätischen Plätzen und Palästen.
Unsere Besichtigung beginnt am Prato della Valle, einem großen ellipsenförmigen Platz, der zu einem der Symbole der Stadt geworden ist. Vorbei an Gerichtspalast geht es weiter zur Antonius Basilika. Sie ist eine der wichtigsten und meistbesuchten Wallfahrtskirchen der Christenheit. Der Hochaltar mit Bronzestatuen des Bildhauers Donatello wird ein kunsthistorisches Highlight unseres Tages sein.
Am Nachmittag Fahrt entlang des Brenta-Kanals. An seinen Ufern liegen prächtige Villen, die als Sommerpaläste für die reichen Patrizier errichtet wurden. Es besteht die Möglichkeit, die Villa Pisani zu besichtigen (Eintritt extra). Schon Goethe war begeistert "von den Gärten und Lusthäusern, die das Ufer säumen". Der Prachtbau der Villa Pisani gleicht mehr einem Schloss, das der Familie der Pisanis als Landsitz diente. Dieser Riesenbau mit seinen 114 Zimmern, Tiepolo-Frasken und Sansovino-Altar ist der Glanzpunkt am Brenta-Kanal. Selbst Napoleon Bonaparte übernachtete einst in diesem Prachtbau.

05.10. bzw. 11.10.20 Rückreise
Nach dem Frühstück geht es je nach Abflugzeit zum Flughafen Venedig und wir fliegen nach Deutschland zurück.
Unterkunft:
Unser Urlaubshotel: Hotel Le Soleil (4-Sterne-Kategorie)

Wie eine Nehrung greift ein schmaler Landstreifen vom Festland weit in die Adria, um so die Lagune von Venedig vom offenen Meer zu trennen. Es ist noch keine 100 Jahre her, dass hier die erste Badeanstalt eröffnet wurde. Dank seiner herrlichen, 15 km langen Strände hat sich daraus einer der beliebtesten italienischen Badeorte entwickelt.
Direkt am Meer und nur wenige Meter von der Fußgängerzone mit vielen Geschäften, Restaurants und modernen Lokalen entfernt, erwartet uns unser Hotel Le Soleil mit seinen insgesamt 174 Zimmern, allesamt geschmackvoll und komfortabel eingerichtet mit Bad/WC, Klimaanlage/Heizung, Sat-TV, Safe, Telefon, Minibar, Föhn, freiem WLAN und Balkon. Einige Doppel-Zimmer mit direktem Meerblick, Einzelzimmer mit seitlichem Meerblick.
Unser Frühstück genießen wir vom Buffet im Terrassenrestaurant mit Blick auf das Meer und abends freuen wir uns auf ein 3-Gänge-Dinner mit Salat- und Gemüsebuffet im schicken Restaurant. Ein neues Spa & Wellnesscenter steht in der obersten Etage mit Sauna, Erlebnisduschen, Dampfbad, Eisbrunnen und Relax-Bereich gegen Gebühr zur Verfügung. Zusätzlich zum hoteleigenen Strand bieten in der Außenanlage zwei Pools Entspannung und Erfrischung (saisonal-wetterbedingt).


Inkludierte Leistungen
  • Flug ab/bis verschiedenen deutschen Flughäfen (ggfs. Zuschlag) nach Venedig zurück inkl. Steuern und Gebühren
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen in modernen klimatisierten Reisebussen
  • 7 (bzw. 13) Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne Hotel Le Soleil (oder gleichwertig) im Doppelzimmer
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • tägliche Betreuung durch das ver.di Mitgliederreisen-Team
Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen
Exkludierte Leistungen
  • Zusätzliche Luftverkehrssteuer ab 15 Nov. 2019: 6 € p.P.
  • Ausflüge
  • Reiseversicherungen
  • weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und weitere persönliche Ausgaben

​​
Beförderung
Flüge nach Venedig und zurück ab folgenden Flughäfen
  • Berlin
  • Frankfurt
  • München
  • Düsseldorf (+40,-€)
  • Hamburg (+40,-€)
Weitere Abflughäfen (ggfs. Umsteigeverbindungen) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.
Weitere Informationen
  • Allgemeine Hinweise
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen der Hin-und Rückreise.
  • Alle Flugangebote vorbehaltlich der Verfügbarkeit in der reservierten Buchungsklasse.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • Am 15. November 2019 hat der Deutsche Bundestag im Rahmen seines Klimaschutz-Programms eine Erhöhung der Luftverkehrssteuer, gestaffelt in drei Entfernungsstufen, mit Wirkung auf alle Abflüge ab dem 1. April 2020 beschlossen. Gegenüber dem ursprünglich von uns ausgeschriebenen Reisepreis ergibt sich daraus für Ihre Reisebuchung eine Mehrbelastung in Höhe von € 6,00 pro Person.
    Zusätzlich empfehlen wir eine freiwillige Leistung an einen anerkannten Kompensationsanbieter wie z.B. atmosfair. Detaillierte Informationen unter www.atmosfair.de.
  • Insbesondere aufgrund der Wegstrecken bei Ausflügen und Besichtigungen ist diese Reise für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt bis nicht geeignet. Bitte lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Der Reisende darf jederzeit vor Reiseantritt gegen Zahlung einer Entschädigung von der Reise zurücktreten. Wir verweisen ausdrücklich auf die Vorschriften zum Reiserücktritt unter § 5 der AGBs.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Zur Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer Doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten. Auskünfte erteilt auch das jeweilige zuständige Konsulat.
  • Mindestteilnehmerzahl. Grundprogramm: 25 Personen. Fakultative Ausflüge 20 Personen. Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß § 6 unserer AGB abzusagen. Die geleistete Anzahlung erstatten wir dann umgehend zurück.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Der Restbetrag ist ohne weitere Aufforderung bis 21 Tage vor Reisebeginn zu leisten.
  • Reiseunterlagen werden 14 Tage vor Reisebeginn versendet.
  • SPD-Reisebegleitung ab 25 Teilnehmern

Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts ist die FFR GmbH / SPD-ReiseService
Es gelten die Reisebedingungen/AGB in der Fassung vom 01.07.2018

Information, Beratung und Buchung
SPD-ReiseService – Eine Marke der FFR GmbH
Wilhelmstraße 140 10963 Berlin Telefon: 030-25594-600 ∙ Telefax: 030-25594-699
E-Mail: info@spd-reiseservice.de ∙ Internet: www.spd-reiseservice.de
Datum
Dauer
pro Person ab
28.09.2020 , 7 Nächte
28.09.2020
7 Nächte
€ 839,-