• © Pixabay
  • © Fotolia
  • © Fotolia
  • © Pixabay
  • © Fotolia
  • © Pixabay
Nordamerika

Ost-Kanada

Metropolen und Naturschauspiel
  • 8-tägige Rundreise
  • 6 Übernachtungen/Frühstück in guten Mittelklassehotels
  • umfangreiches Ausflugsprogramm
Highlights
  • Montréal, Ottawa, Québec City und Toronto
  • Ausflug zu den Niagara Falls
Kommt mit auf eine Entdeckungsreise zu “Land und Leuten“ am St.-Lorenz-Strom, wo die Kolonialisierung Kanadas durch Engländer und Franzosen ihren Anfang nahm und mit den Metropolen Toronto, Ottawa, Montréal und Québec City ein Kulturerbe von Weltrang hinterlassen hat. Es ist faszinierend, die so unterschiedlichen Schwesterstädte zu erleben: Betont englisch geprägt ist die Provinz Ontario mit dem ultramodernen, geschäftstüchtigen Toronto und der eleganten Bundeshauptstadt Ottawa. Dagegen zeigen Sprache, Stadtbild und Atmosphäre in Montréal und Québec sehr deutlich, dass man sich hier bis heute der Kultur des französischen Mutterlandes verbunden fühlt. Umgeben sind sie aber alle von einer herrlichen Landschaft, die zu jeder Jahreszeit ihre Schönheiten bereithält. Die Gelegenheit zum Besuch der grandiosen Niagara Fälle sowie einen Ausflug in die faszinierende Metropole Québec City sollten wir uns natürlich auch nicht entgehen lassen.


Reiseverlauf

1. Tag, 16.04. / 08.10.19 Anreise nach Frankfurt bzw. München - Flug nach Montréal
Wir fliegen von München bzw. Frankfurt nach Montréal. Dort werden wir von unserer Reiseleitung empfangen und in unser Hotel für die ersten vier Übernachtungen begleitet.

2. Tag, 17.04. / 09.10.19 Montréal
Montréal gilt mit seinen 1,6 Millionen Einwohnern nach Paris als zweitgrößte frankophone Stadt der Welt. Während einer Stadtrundfahrt lernen wir die Olympiastadt von 1976 besser kennen, die auf einer Insel im Zusammenfluss des St. Lorenz-Stromes und des Ottawa-Flusses liegt. Wir fahren durch das moderne Finanzzentrum und das historische French Quarter. Fasziniert wird man feststellen, wie lebendig die französischen Traditionen aus der Kolonialzeit auch heute noch sind. Zum Mittagessen wird uns eine besondere Spezialität der Stadt serviert: Smoked Meat – geräuchertes Fleisch.
Teilnehmer des zusätzlichen Erlebnispakets genießen am Nachmittag von der 185 Meter hohen Aussichtsplattform Au Sommet Place Ville-Marie atemberaubende Ausblicke auf die Naturkulisse und die urbanen Wahrzeichen von Montréal: freie Sicht auf den Sankt-Lorenz-Strom, die bewaldeten Parks von Mont Royal, die engen Gassen von Vieux-Montréal und das Olympische Stadion. Im Anschluss besuchen wir Notre Dame de Montréal – eine der schönsten Kirchen Kanadas.

3. Tag, 18.04. / 10.10.19 Montréal – Québec City
Heute bietet sich Gelegenheit, die Metropole Montréal auf eigene Faust zu erkunden und sich vom multikulturellen Flair der Stadt mitreißen zu lassen.
Im Rahmen des Erlebnispakets steht heute ein Ausflug nach Québec City auf dem Programm. Die einzige Stadt Nordamerikas mit einer kompletten Stadtmauer gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist nicht nur für Fotografiebegeisterte sehr interessant. Jedes Haus erzählt eine Geschichte und der Geist von Neu-Frankreich ist spürbar. Wir erleben das Herzstück von Französischkanada während einer Stadtrundfahrt durch die obere und untere Altstadt und sehen die Zitadelle, Parliament Hill und die Kathedrale Notre Dame. Anschließend bleibt Zeit für einen Besuch des imposanten, rosafarbenen Luxushotels Château Frontenac, das einem Märchenschloss gleicht, und dem malerischen Viertel Petit Champlain mit seinen romantischen Häusern, verspielten Erkern, kleinen Souvenirläden und süßen Cafés, bevor wir nach Montréal zurückkehren.

4. Tag, 19.04. / 11.10.19 Ottawa
Wir erleben heute Kanadas kleine, aber feine Hauptstadt Ottawa während einer Stadtführung. Ottawa besticht durch seinen gepflegten, britischen Charakter und die vielen neo-gotischen Gebäude. Wir sehen u.a. das Parlamentsgebäude Parliament Hill, den Peace Tower und das Centennial Flame, außerdem die National Gallery, den Obersten Gerichtshof, Botschaften sowie das Museum of Canadian History mit seiner einzigartigen Architektur. Der Rideau-Kanal mit einer Länge von 7,8 Kilometern ist einer der belieb-testen Freizeitplätze der Bürger Ottawas. Im Sommer fahren sie auf dem Kanal mit ihren Kanus und Booten. Jogger, Wanderer, Radfahrer und Rollschuhfahrer gehen an seinen Ufern ihren Hobbys nach. Im Winter verwandelt sich der Kanal der Hauptstadt in die längste Schlittschuhbahn der Welt. Mit etwas Glück ist der Westblock des Parlamentsgebäudes für Besucher geöffnet (Besuch evtl. möglich). Die Stadtführung endet am Byward Market. Im quirligsten Viertel von Ottawa findet täglich ein reges Marktreiben statt. In seiner Nachbarschaft befinden sich zahlreiche Museen, Cafés, Lebensmittelgeschäfte, gute Restaurants und urige Kneipen. Hier verbringen wir den Nachmittag und fahren dann nach Montréal zurück.

5. Tag, 20.04. / 12.10.19 Kingston - Toronto
Nach dem Frühstück geht es in Richtung Toronto. Auf dem Weg dorthin statten wir der Garnisonsstadt Kingston einen Besuch ab. Den Spitznamen "Kalksteinstadt" verdankt Kingston den prächtigen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert, dem Rathaus am Seeufer und der Bellevue House National Historic Site, eine Erinnerung an Sir John A. Macdonald, den ersten Premierminister Kanadas. In Toronto angekommen erhalten wir während einer Orientierungsfahrt einen ersten Eindruck von der Metropole, wo wir dann für die nächsten beiden Übernachtungen Quartier beziehen.

6. Tag, 21.04. / 13.10.19 Toronto - Niagara Fälle - Niagara-on-the Lake
Mehr als vier Millionen Menschen, die über 100 ethnischen Gruppen angehören, leben hier am Ontario-See. Das Alte und Neue Rathaus, St. Lawrence Market, Queen’s Quay, Casa Loma, Chinatown sowie die Parlaments- und Universitätsgebäude sind nur einige der Highlights von Toronto. Eine Fahrt auf den 553 Meter hohen CN Tower, einen der höchsten freistehenden Türme der Welt, wird mit einem phantastischen Blick über die Stadt belohnt.
Wer das Erlebnispaket gebucht hat, für den steht heute eines der beeindruckendsten Naturwunder dieser Welt auf dem Programm - die Niagara Falls. Schon von weitem ist das Donnern zu hören, wenn 155 Millionen Liter Wasser pro Minute 54 Meter in die Tiefe hinabstürzen. Ein atemberaubendes Abenteuer erwartet uns – während einer Bootsfahrt (nur bei Oktober-Termin) kommen wir, mit einem Regenschutz ausgestattet, bis dicht an die tosenden und Gischt sprühenden Wassermassen heran.
Beim April-Termin gelangen wir bei der “Behind the Falls“ Tour durch unterirische Stollen zu einem Aussichtspunkt hinter den donnernden Wasserfällen. Bei beiden Touren erleben wir die kanadischen Horseshoe Falls und die amerikanischen Fälle hautnah.
Durch die Obst- und Weinregion Ontarios erreichen wir dann Niagara-on-the-Lake. Mit seinen seit 1830 fast unverändert gebliebenen Villen, stilvollen Boutiquen und Alleen zählt es zu den hübschesten Städtchen Nordamerikas. Ein Bummel über die Queen Street versetzt uns zurück in alte Zeiten und wir haben Gelegenheit, den berühmten Eiswein zu kosten, bevor wir nach Toronto zurückkehren.

7. Tag, 22.04. / 14.10.19 Toronto Freizeit – Rückflug nach Deutschland
Nach dem Frühstück steht der Vormittag zur freien Verfügung für eigene Erkundungen in der spannenden Metropole Toronto, bevor wir zum Flughafen Toronto fahren. Es folgt der Rückflug nach Frankfurt bzw. München.

8. Tag, 23.04. / 15.10.19 Ankunft in Frankfurt bzw. München - Heimreise
Ankunft auf dem Flughafen Frankfurt bzw. München am Morgen und Rückreise in die jeweiligen Heimatorte.


Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten!
Inkludierte Leistungen
  • Flug mit Air Canada o.ä. von Frankfurt bzw. München nach Montréal und zurück von Toronto
  • 6 Übernachtungen/Frühstück in guten Mittelklassehotels während der Rundreise(4x in Montréal und 2x in Toronto)
  • 1 x landestypisches Mittagessen Smoked Meat
  • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen wie beschrieben im klimatisierten Reisebus
  • Stadtführung Montréal
  • Ausflug nach Ottawa mit Stadtführung
  • Rundfahrten in Kingston und Toronto
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung während der gesamten Rundreise in Kanada
  • SPD-Reisebegleitung ab 30 Teilnehmern


Fakultatives Erlebnispaket:
  • Besuch der Aussichtsplattform und Notre Dame in Montréal
  • Tagesausflug nach Québec City inkl. Stadtrundfahrt
  • Tagesausflug zu den Niagara Falls inkl. Bootsfahrt bzw. “Behind the Falls“ Tour
Exkludierte Leistungen
  • Eintrittsgelder
  • fakultatives Erlebnispaket
  • Getränke und weitere Mahlzeiten,
  • alle persönlichen Ausgaben und Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
Beförderung
Linienflüge mit Air Canada o.ä. ab Frankfurt oder München nach Montréal und zurück ab Toronto

Unsere Bahnpreise (buchbar für Abreisetermine ab November 2018)
In Verbindung mit der Buchung eines Pauschalarrangements aus einem unserer Reiseprogramme bieten wir die Möglichkeit der Hin –und Rückreise mit der DB zu absoluten Sonderpreisen, und das ganz ohne Zugbindung. Mit Ausnahme von Sonderzügen können – ganz nach Wunsch – alle fahrplanmäßigen Regelzüge der DB genutzt werden (inklusive ICE, IC/ EC-Züge).

Je nach Entfernung vom Heimatbahnhof zum Zielbahnhof gelten verschiedene Tarifzonen. (Achtung, es handelt sich hierbei um Tarifkilometer der DB, diese können von der tatsächlichen geographischen Entfernung abweichen)
Preisstufen Klasse Preis in €
Stufe I (bis 350 km) 2. Klasse 70,-
Stufe I (bis 350 km) 1. Klasse 100,-
Stufe II (ab 351 km) 2. Klasse 110,-
Stufe II (ab 351 km) 1. Klasse 170,-


Sparpreise und Sondertarife der Bahn können preiswerter sein, sind aber in der Regel zuggebunden.

Gültig auf allen fahrplanmässigen Regelzügen der DB ab 1 Tag vor Reisebeginn.
Bei Fahrtunterbrechungen muss die Reise bis zum Folgetag um 10 Uhr abgeschlossen sein.

Eine Bahncard-Ermäßigung wird nicht gewährt.

Sitzplatz-, bzw. Liege- oder Schlafwagenreservierungen können wir leider nicht vornehmen. Diese gibt es, wie gewohnt, im Internet, direkt bei der Deutschen Bahn oder bei jedem Reisebüro mit DB-Lizenz (auch ohne Vorlage einer Fahrkarte).

Eine Erstattung der Fahrkarte ist ab ersten Geltungstag ausgeschlossen!

Die Bahnfahrt ist ausschließlich in Verbindung mit einer Reise des SPD-ReiseService buchbar.

Es gelten Sonderbedingungen bei der Rückerstattung im Verspätungsfall.
Weitere Informationen
  • Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
  • Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen gültigen Reisepass. Haben Sie eine andere oder doppelte Staatsbürgerschaft, lassen Sie sich unbedingt vor Ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Es gelten zur Zeit keine besonderen Impfvorschriften oder sonstigen Gesundheitshinweise für die Einreise oder den Aufenthalt in Kanada. Auf allgemeine Informationen von den Gesundheitsämtern oder reisemedizinischen Informationsdiensten wird verwiesen.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.
  • Abweichend von 5.2. der AGB gelten folgende spezielle Stornobedingungen:
  • bis 45 Tage vor Reisebeginn fallen Stornokosten in Höhe von 600 € p.P. an
  • 44-15 Tage vor Reisebeginn werden 55 % Stornogebühren berechnet, mind. jedoch 600,- € p.P.

Einreise nach Kanada - Elekronische Einreisegenehmigung
Kanada-Reisende müssen im Vorfeld zwingend eine elektronische Einreisegenehmigung einholen, um auf dem Luftweg nach Kanada einreisen zu können.
Die Beantragung kann seit 01.08.2015 im Vorfeld der Flugreise nur online über folgenden Link der Webseite der kanadischen Regierung erfolgen: http://www.cic.gc.ca/english/visit/eta.asp.
Die Formulare stehen nur in englischer und französischer Sprache zur Verfügung; es gibt allerdings eine deutsche Ausfüllhilfe unter http://www.cic.gc.ca/english/pdf/eta/german.pdf
Im Antragsformular sind neben Personal- und Passdaten auch Informationen zur Reise anzugeben. Im Regelfall erhalten Antragsteller innerhalb weniger Minuten eine elektronische Mitteilung über die Erteilung/Nichterteilung der Einreisegenehmigung. Reisende sollten beachten, dass auch eine erteilte Genehmigung keinen Anspruch auf Einreise nach Kanada begründet. Die endgültige Entscheidung obliegt weiterhin dem zuständigen kanadischen Grenzpersonal.
Im Zuge der elektronischen Beantragung ist eine Gebühr in Höhe von 7,- CAD zu entrichten.


Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts
SPD-ReiseService – Eine Marke der FFR GmbH
Wilhelmstraße 140
10963 Berlin
Telefon: 030-25594-600 ∙ Telefax: 030-25594-699
E-Mail: info@spd-reiseservice.de ∙ Internet: www.spd-reiseservice.de


Datum
Dauer
pro Person ab
08.10.2019 , 7 Nächte
08.10.2019
7 Nächte
€ 1.499,-