• Eremitage Eremitage, © Fotolia
  • © Fotolia
  • MS Astor MS Astor, © TransOcean Kreuzfahrten
  • Danzig Danzig, © Fotolia
  • Helsinki Helsinki, © Fotolia
  • Litauen, Klaipeda - Traditionelles Holz-House Litauen, Klaipeda - Traditionelles Holz-House, © Bigstock
  • Panorama Riga Panorama Riga
  • Schweden, Stockholm - Altstadt Schweden, Stockholm - Altstadt, © Bigstock
  • Bornholm Bornholm, © Bigstock
  • Schären Schären, © FFR GmbH
Nordeuropa

Ostsee-Kreuzfahrt 2020 mit MS Astor

Metropolen und Schätze der Ostsee
  • 12-tägige SPD-Exklusiv-Kreuzfahrt ab/bis Kiel inklusive Vollpension und Kapitäns-Dinner
  • Lektorate zu den Zielgebieten
  • umfassendes fakultatives Landausflugsprogramm
  • günstiges Getränkepaket zu Mittag- und Abendessen buchbar
Highlights
  • SPD-Exklusiv-Kreuzfahrt
  • günstiges Komfort-Getränkepaket zubuchbar
Eine Reise entlang der Küsten der Ostsee, das wäre „über Land“ gut und gerne rund 5.000 km und dabei ist schon die eine oder andere Abkürzung „über See“ eingerechnet. Kein Wunder also, dass Handelsbeziehungen und Kulturaustausch seit den Zeiten der Hanse den Seeweg gewählt haben. Das Baltische Meer, wie es unsere Nachbarn nennen, hat die Völker an seinen Küsten stets mehr verbunden, als voneinander getrennt. Zeugnisse inden sich vor allem in den vorbildlich restaurierten Altstädten, wo auch deutsche Kulturgeschichte erhalten geblieben ist. Natürlich wollen wir aber auch die zauberhate Landschat besuchen.
Natürlich wollen wir aber auch die zauberhaften Landschaft besuchen.
Wir laden ein zu einer einmaligen Entdeckungsreise vom Hansebund zum neuen Europa.
Reiseverlauf
Viele Reisen führen von Ort zu Ort, von einem Hotel zum nächsten – doch diese Reise kann man nur mit einem „schwimmenden Hotel“ unternehmen, das uns auf bequemste Weise von einem Ort zum nächsten bringt.

07. August Kiel
Nach der Anreise per Bahn oder PKW erwartet uns MS ASTOR zu einem wohl einmaligen Kreuzfahrterlebnis. Nach der Einschiffung am Nachmittag heißt es „Leinen los“, die Ostsee erwartet uns.

08. August Gdynia(Danzig) / Polen
Das historische Zentrum der 1000-jährigen Hansestadt wurde nach schwerster Zerstörung detailgetreu restauriert und ist mit der Marienkirche, dem Langen Markt, Neptunbrunnen, Krantor und Frauengasse bis heute lebendig geblieben.

09. August Baltiysk (Königsberg) / Russland
Mit der Unabhängigkeit der baltischen Staaten ist Kaliningrad zu einer isolierten russischen Provinz geworden. Von Seehafen Baltiysk aus wollen wir die Stadt kennenlernen: Der Dom mit der Grabstätte Kants steht als Symbol für das ehemalige Königsberg und könnte zu einer Stätte hoffnungsvoller Begegnungen zwischen Ost und West werden.

10. August Klaipeda / Litauen
Das ehemalige Memel ist Litauens einziger Seehafen. Die reizende Altstadt steht heute unter Denkmalschutz. Ein Ausflug führt auf die Kurische Nehrung, mit ihren meterhohen Sanddünen ein fast vergessenes Naturwunder.

11. August Riga / Lettland
In der 800 Jahre alten Hanse- und heutigen lettischen Hauptstadt beeindrucken das vom Deutschen Ritterorden erbaute Stadtschloss, das Haus der Großen Gilde, das Schwedentor, die Domkirche und die liebevoll restaurierten Jugendstilhäuser. Aber auch die Landschaft der "lettischen Schweiz" lockt mit einem Besuch.

12. August Tallinn / Estland
In der estnischen Hauptstadt, dem ehemaligen Reval, finden wir gut erhaltene und behutsam restaurierte Bauwerke aus dem 13.–15. Jh.: Domberg, Rathaus, die Ratsapotheke und die schönen Giebelhäuser mit den gotischen Spitzbögen. Aber auch hier geizt die Landschaft der Umgebung nicht mit ihren Reizen.

13. August St. Petersburg / Russland
Mit seinem barock-klassizistischen Zentrum gehört das „Venedig des Nordens“ zu den schönsten Städten Europas. Unschätzbare Kunstwerke haben die Zaren im Winterpalast zu einem der größten Museen der Welt angesammelt. Abends lockt es uns zu einer Spazierfahrt
durch die Stadt oder zu einer stimmungsvollen Ballettvorstellung.

14. August St. Petersburg / Russland
Noch ein ganzer Tag für die vielen Sehenswürdigkeiten. Die Sommerpaläste der Zaren erstrahlen wieder in altem Glanz: Der Katharinenpalast mit dem legendären Bernsteinzimmer und Peterhof mit seinen zauberhaften Kaskaden und Wasserspielen

15. August Helsinki / Finnland
Nach der Schärenlandschaft durchfahren wir atemberaubend enge Passagen – und plötzlich liegt Helsinki wie ein Panoramabild vor uns – die Stadtsilhouette mit der kupfergrünen Domkuppel und der goldbehelmten Uspenski-Kathedrale. Die finnische Birkenwaldlandschaft können wir auf einer Fahrt nach Porvoo ebenfalls kennenlernen.

16. August Stockholm / Schweden
Ein Meerbusen der Ostsee umschlingt mit zahlreichen Buchten, Landzungen, rund 24.000 kleinen Inseln und Seen die schwedische Hauptstadt. Mitten im Strom liegt Stockholms Altstadt Gamle Stan auf der zentralen Stadtinsel. Ob schon früh am Morgen oder erst am Nachmittag, die Fahrt durch die Schären vor Stockholm wird jedem unvergessen bleiben.

17. August Rønne (Bornholm) / Dänemark
Bornholm, die grüne Insel mit ihren tiefen Farben, steilen Klippen und der Vielfalt der Natur hat viel zu bieten. Auf dieser Sonneninsel sehen wir Rundkirchen, typische Heringsräuchereien, malerische Fischerdörfer und herrliche Waldgebiete. Auch die reizvolle Altstadt von Rønne sollte man besuchen.

18. August Kiel
Nach einem einmaligen Kreuzfahrterlebnis müssen wir uns leider voneinander verabschieden.

Fahrplanänderungen vorbehalten!
Unser Schiff
​Als klassisches Kreuzfahrtschiff bewegt sich MS ASTOR weitab vom großen Massenmarkt-Tourismus und kann uns auf ihren Reiserouten in Häfen bringen, die den riesigen Megalinern verwehrt sind – genau die richtige Größe, um allen erdenklichen Komfort zu bieten und klein genug, damit wir uns rundum wohlfühlen können. Das deutsch-österreichische Hotelmanagement und 278 Besatzungsmitglieder schaffen eine heitere, freundschaftlich familiäre Atmosphäre in der sich jeder Urlaubstag entspannt genießen lässt.

Alle hell und freundlich gestalteten Kabinen verfügen über Dusche / WC, Waschbecken, Fön, Bademantel, Telefon, TV-Flachbildschirm, Radio und individuell regulierbare Klimaanlage.

In den vier Nichtraucher-Restaurants erwartet uns gehobene Gastronomie.

Die ansprechend eingerichteten Gesellschaftsräume laden ein, sich in gemütlicher Runde zu treffen. Interessante Informationsveranstaltungen und kurzweilige Unterhaltungsprogramme sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Abwechslungsreiche Ausflugsprogramme bieten, je nach Laune, vielfältige Möglichkeiten um Land und Leute kennenzulernen.
Inkludierte Leistungen
  • Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Sämtliche Hafengebühren, sowie Ein- und Ausschifungsgebühr
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail an Bord
  • Vollpension an Bord, bestehend aus: Ausgiebiges Frühstücksbuffet, Vormittagsbouillon (an Seetagen), Mittag- und Abendessen mit Menuwahl und Tischservice im Waldorf Restaurant, Mittag- und Abendessen zusätzlich in Buffetform im Übersee Club
  • Nachmittagstee/-Kaffee & Kuchen
  • Mitternachts-Snack
  • auf Wunsch Schonkost und vegetarische Kost
  • Kapitäns-Dinner mit festlichem Menü
  • Musikalischer Frühschoppen
  • Kostenlose Nutzung der allgemeinen Bordeinrichtungen
    inkl. Sauna & Fitnessbereich (Friseur und ähnliche Dienstleistungen gegen Gebühr)
  • Thematische Lektorate über die Reiseziele
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Informationsmaterial über die Reise
  • Bordreiseleitung des SPD-ReiseService
Exkludierte Leistungen
  • Komfort-Getränkepaket (88,- € p. P.)
    (Wein, Bier, Mineralwasser, stilles Wasser, Soft Drinks, Säfte Kaffee und Tee im offenen, glasweisen Ausschank während Mittag-und Abendessen)
  • Landausflüge
  • weitere persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Erhöhung von Treibstoffzuschlägen außerhalb unseres Einflussbereiches
  • Reiseversicherung (Wir empfehlen den Abschluß eines Rundum-Schutzes)
Beförderung
An- und Abreise mit dem Reisebus
Im modernen 4-Sterne Nichtraucher- Bus ab/bis zentralen Zustiegen. Preise, Busrouten sowie deren Zustiege finden sich auf dem Anmeldeformular. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 35
Personen pro Bus und 5 Personen pro Zustieg. Bei Nichterreichen dieser Teilnehmerzahl bieten wir einen alternativen Zustieg oder eine An- und Abreise per Bahn an. Ein nicht zustande gekommener Bustransfer berechtigt nicht zum kostenlosen Rücktritt von
der Kreuzfahrt. Die genauen Abfahrtszeiten und Zustiegsorte werden erst mit den Reiseunterlagen bekanntgegeben, wenn die genauen Fahrtrouten je nach Zustandekommen der Zustiege und Auslastungen der Busse festgelegt sind. Änderungen sind
vorbehalten. Auf Anfrage und ab 5 Personen können auch andere Zustiege ermöglicht werden, wenn diese streckenkonform sind. Für diese Variante der An- und Abreise gilt eine Beschränkung auf einen Koffer pro Person á 30 kg und ein Handgepäckstück á 5 kg

Individuelle An- und Abreise
Bei einer Anreise mit dem Privat-PKW vermitteln wir gerne Stellplätze (geschlossene Halle, Vollkasko, Abgabe und Abholung am Einschiffungsgebäude): ab 119,- €/ PKW

Weitere Informationen
  • Mindestteilnehmerzahl: 400 Personen
  • Einreise:
    Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise einen Reisepass der mindestens sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig ist.
  • Landausflüge:
    Ein separates, ausführliches Ausflugsprogrammerscheint ca. 8 Wochen vor Reisebeginn und bietet vielfältige Möglichkeiten, sich ein individuelles Besichtigungsprogramm zusammenzustellen.
  • Informationen zum Komfort-Getränkepaket:
    Das Getränkepaket gilt während der Mahlzeiten (Mittag-und Abendessen) in allen Restaurants an Bord des Schiffes, Die Buchung ist ausschliesslich vor Reisebeginn und für die gesamte Kreuzfahrtdauer möglich. Alle Passagiere einer Kabine müssen sich für das Paket entscheiden, eine Stornierung nach Reiseantritt ist ausgeschlosssen und es gibt keine Kinderermäßigung.
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts:
    SPD-ReiseService - Eine Marke der FFR GmbH
Datum
Dauer
pro Person ab
07.08.2020 , 11 Nächte
07.08.2020
11 Nächte
€ 1.299,-