• © FVA Südkorea
  • © FVA Südkorea
  • © FVA Südkorea
  • © FVA Südkorea
  • © FVA Südkorea
  • © FVA Südkorea
  • © FVA Südkorea
  • © FVA Südkorea
Asien

Südkorea - zwischen Tradition und Moderne

  • 11-Millionen-Metropole Seoul
  • Ausflug in das Seoraksan-Gebirge
  • Tempelübernachtung
  • Fahrt zur demilitarisierten Zone (DMZ)
Südkorea: Das sind faszinierende alte Paläste, buddhistische Klöster und Hightech-Weltkonzerne. Das moderne Südkorea erleben wir in der Millionen-Metropole Seoul. Traditionen und die beeindruckende Natur lernen wir dann auf unserer Rundreise kennen. Es gehören aber auch Einblicke in das Leben der koreanischen Mönche und ein Besuch der demilitarisierten Zone mit in unser Programm.
Reiseverlauf

1. TAG, 18.10.2021: FRANKFURT – PEKING
Gegen Mittag Abflug von Frankfurt nach Peking.

2. TAG, 19.10.2021: PEKING – SEOUL
Ankunft in Peking, Weiterflug nach Seoul undTransfer zum Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt mit dem Gyeongbokgung-Palast und seinen anmutigen Gärten und eleganten Innenhöfen, dem Palast der strahlenden Glückseligkeit, als ehemaligem Regierungssitz und königlicher Residenz, und einem Spaziergang über den Gwanghwamun-Platz und entlang des Cheonggyecheon-Flusses. Abendessen und Rückfahrt zum Hotel.

3. TAG, 20.10.2021: SEOUL
Ganztägige Tour zum imposanten Nationalmuseum Koreas und dem Hanok-Dorf Namsangol, wo wir einen Einblick in die traditionelle Kultur Koreas erhalten. Anschließend Spaziergang durch das Insadong-Viertel, das kulturelle Herz der Stadt mit Galerien, Antiquitätenläden, Teehäusern und Restaurants. Anschließend Panoramablick über die Hauptstadt, Fahrt vom Fernsehturm auf dem Berg Namsan und Besuch des farbenfrohen Gwangjang-Marktes.

4. TAG, 21.10.2021: SEOUL – SOKCHO
Fahrt nach Sokcho an der Ostküste am Japanischen Meer mit Halt im Ceramic Village und Ausflug in den nahe gelegenen Seoraksan-Nationalpark. Abends Rundgang durch die Stadt und den Hafen.

5. TAG, 22.10.2021: MT. SEORAK: NATIONALPARK UND TEMPELÜBERNACHTUNG
Ausflug in das Seoraksan-Gebirge mit einer Seilbahnfahrt hinauf zu den Ruinen der alten
Gwongeumsung-Festung. Anschließend weiter zum Shinheungsa-Tempel, der in den Jahren 590 bis 658 entstand. Weiterfahrt nach Pyeongchang. Nachmittags beziehen wir Quartier im Woljeongsa-Tempel, dem Tempel der Energie des Mondes. Wir machen unsmit den Sitten und Gebräuchen im Tempel bekannt und nehmen an der Zeremonie teil: Glockenläuten, Meditieren mit den Mönchen und ihrem Gesang lauschen. Nach einem vegetarischen Abendessen übernachten wir traditionell koreanisch im Tempel.

6. TAG, 23.10.2021: WOLJEONGSA-TEMPEL –ANDONG
Nach der Morgenandacht und einer kurzen Wanderung Weiterfahrt nach Andong, eines der letzten Städtchen mit traditionellen Yangban-Häusern, wo früher die Adligen wohnten. Auch wollen wir heute das historische Dorf Hahoe besuchen (UNESCO-Weltkulturerbe).

7. TAG, 24.10.2021:ANDONG – DAEGU – GYEONGJU
Morgens Besuch des Yangnyeongsi-Museums für Orientalische Medizin und des Yangnyeongsi-Marktes. Weiterfahrt nach Gyeongju, die ehemalige Hauptstadt des Königreiches Silla (54 vor bis 935 n. Chr.) und kultureller Höhepunkt mit vielen Bauwerken,die von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden. Besuch des Chomsongdae-Observatoriums, des Tumuli- Parks, des Donggung-Palasts und des Wolji-Teichs.

8. TAG, 25.10.2021: GYEONGJU – ULSAN – BUSAN
Besichtigungstour in Gyeongju mit dem im Jahre 535 erbauten Bulguksa-Tempel, dessen Steinbrücken, Treppen und Pagoden noch Originale sind! Weiterfahrt zur Seokguram-Grotte, die zu den schönsten buddhistischen Schreinen Asiens gehört, undanschließend nach Ulsan (Hauptfertigungssitz von Hyundai). Besuch des Daewangam-Parks an der Steilküste und Stadtrundgang mit Bummel über den Haeundae-Nachtmarkt.

9. TAG, 26.10.2021: BUSAN
Stadtbesichtigung mit Besuch eines der größten Häfen Asiens und Bummel über den faszinierenden Jagalchi-Fischmarkt. Zwischenstopp beim Busan-Turm auf dem Berg Yongdusan, von dessen Spitze wir einen atemberaubenden Blick über die Stadt und die Umgebung haben.

10. TAG, 27.10.2021: BUSAN – SEOUL
Rückfahrt mit dem KTX-Zug nach Seoul (ca. 3 Stunden). Am Nachmittag Besuch des Stadtviertels Gangnam und des Einkaufszentrums COEX Mall, einem weltberühmten Hotspot für die neuesten Trends. Im Samsung d’light Exhibition Center können wir alle neuesten Geräte und Technologien von Samsung ausprobieren.

11. TAG, 28.10.2021: SEOUL – PANMUNJOM – SEOUL
Fahrt zur demilitarisierten Zone (DMZ) in Panmunjom. Besuch der Dora-Aussichtsplattform, des Imjingak-Parks und der Brücke der Freiheit. Nach der Rückkehr nach Seoul geht es zum Kriegsmuseum und zum Dongdaemun-Markt.

12. TAG, 29.10.2021: RÜCKFLUG
Transfer zum Flughafen. Rückflug über Peking nach Frankfurt. Am späten Nachmittag Ankunft in Frankfurt.
Inkludierte Leistungen
  • Flug ab / bis Frankfurt / M. nach Seoul mit Air China via Peking
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • KTX-Zug Busan nach Seoul
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der guten Mittelklasse :4 x im 3-Sterne-Hotel Aventree, Jongno in Seoul, 1 x im 4-Sterne-Hotel Ramada Sokcho in Sokcho, 1 x im 3-Sterne-Hotel Richell in Andong, 1 x im 4-Sterne-Hotel Commodore Gyeongju in Gyeongju, 2 x im 3-Sterne-Hotel Value in Busan
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Woljeongsa-Tempel in Pyeongchang (keine Einzelunterbringung möglich, Schlafplätze in Gemeinschaftsräumen)
  • 2 Abendessen während der Rundreise
  • 9 Mittagessen während der Rundreise
  • Rundreise in klimatisierten Reisebus lt. Reisebeschreibung
  • Umfangreiches Ausflugs und Besichtigungsprogramm
  • Alle Eintrittsgelder
  • nformationsmaterial zur Reise
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reisebegleitung
Einreisebestimmungen
Südkorea: Deutsche, Schweizer und Österreicher sowie Bürger der meisten Staaten der EU benötigen für einen Aufenthalt in Südkorea von bis zu 90 Tagen kein Visum. Für die Einreise benötigen sie lediglich einen Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss..

China: 144 Stunden visafrei. Der Reisende muss beim Einchecken am Heimatflughafen und bei einer Zwischenlandung in Peking gültige Ausweispapiere und ein bestätigtes Flugticket
für einen Weiterflug in ein Drittland innerhalb der nächsten 144 Stunden vorweisen können. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.
Weitere Informationen
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
  • Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
  • Die genauen Anfahrt-und/oder Flugzeiten gehen Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn zu.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Rail&Fly Bahnticket: Bei Verspätung oder Annullierung gelten gesonderte Erstattungsbedingungen. Das Rail&Fly Ticket gilt am Flugtag sowie einen Tag vor Abflug bzw. nach Ankunft.
  • Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts ist China Hansa Travel, Hamburg.
Datum
Dauer
pro Person ab
18.10.2021 , 10 Nächte
18.10.2021
10 Nächte
€ 2.885,-