• © IDM
  • © IDM
  • © IDM
  • © IDM
  • © MMM
Italien

Südtirol erleben - auf den Spuren von Reinhold Messner

  • Besuch von 4 Messner Mountain Museen
  • Dolomiten-Rundfahrt
  • Seilbahnfahrt zum Kronplatz
  • Wanderung mit Brettljause
Der berühmte Bergsteiger Reinhold Messner möchte uns an der Faszination der Berge und deren Kultur teilhaben lassen. In seinen sechs Museen in der grandiosen Landschaft Südtirols nimmt er die Besucher mit auf eine Reise zu wunderbaren Naturschauspielen und einmaligen Erlebnissen. Wir lernen vier dieser besonderen Museen und die herrliche Region Südtirol kennen. Die schönste Freilichtbühne der Alpen, die Dolomiten, bilden die majestätische Kulisse für diese traumhafte Reise.
Reiseverlauf
1. TAG, 05.06. / 25.09.21: ANREISE MÜNCHEN – SÜDTIROL
Individuelle Anreise nach München, wo sich am Nachmittag alle Reiseteilnehmer am Hauptbahnhof treffen. Ab hier startet unsere Reise mit dem Reisebus nach Südtirol in den Raum Pustertal, wo wir unser Hotel für 7 Nächte beziehen.

2. TAG, 06.06. / 26.09.21: MERAN – MMM JUVAL
Prächtig liegt die Kurstadt Meran inmitten von Obstgärten und Rebhängen, umrahmt von einer fantastischen Bergkulisse. Die elegante Architektur, die wunderschönen Gärten, üppigen Parks und Laubengänge als Erbe einer illustren Vergangenheit leben auch heute weiter in den neuen Attraktionen der Stadt. Das Messner Mountain Museum Juval, im gleichnamigen Privatschloss Reinhold Messners im Vinschgau untergebracht, ist dem Mythos Berg gewidmet. Hier sind u. a. seine umfangreiche Abenteuer-Bibliothek und Tibetika-Sammlung, eine Bildergalerie zu den heiligen Bergen der Welt, die Maskensammlung aus fünf Kontinenten sowie sein Expeditionskeller zu sehen. Die gesamte Ausstellung wird von geschulten Führern erklärt.

3. TAG, 07.06. / 27.09.21: MMM FIRMIAN – BOZEN
Das Herzstück des Messner Mountain Museums Firmian auf Schloss Sigmundskron bei Bozen thematisiert die Auseinandersetzung Mensch – Berg. Die Wege und Treppen führen die Besucher aus der Tiefe der Gebirge, wo Entstehung und Ausbeutung der Berge nachvollziehbar werden, über die religiöse Bedeutung der Gipfel bis zur Geschichte des Bergsteigens und zum alpinen Tourismus unserer Tage. Den Nachmittag verbringen wir in der Landeshauptstadt Bozen, deren sowohl mitteleuropäische als auch mediterrane Prägung eine wunderbare Verbindung eingeht, die in den Sehenswürdigkeiten der malerischen Altstadt bestens zum Ausdruck kommt.

4. TAG , 08.06. / 28.09.21: DOLOMITEN-RUNDFAHRT
Während einer Rundfahrt durch die Dolomiten, die wegen ihrer einzigartigen Schönheit von der UNESCO zum Weltnaturerbe gekürt worden sind, lernen wir die majestätische Bergwelt mit ihren schroffen Felsen, grünen Tälern und malerischen Orten kennen. Über verschiedene Pässe gelangen wir zu den Drei Zinnen, in den berühmten Wintersportort Cortina d’Ampezzo und nach Corvara, das idyllisch in die Bergwelt von Alta Badia eingebettet liegt. Über das Grödnertal und Brixen mit seiner lebendigen historischen Altstadt geht es zurück zum Hotel.

5. TAG, 09.06. / 29.09.21: FREIZEIT
Heute ist Zeit für eigene Unternehmungen, z. B. für Wanderungen in die Umgebung oder einfach für gemütliche Stunden bei Kaffee und Kuchen im Hotel.

6. TAG , 10.06. / 30.09.21: BRUNECK – MMM RIPA – KRONPLATZ – MMM CORONES
Wir fahren nach Bruneck, die „Perle des Pustertals“. Das Messner Mountain Museum Ripa auf Schloss Bruneck, einst Sommersitz der Fürstbischöfe, ist den Bergvölkern aus aller Welt – Asien, Afrika, Südamerika und Europa – sowie ihrer Kultur, ihrer Religion und dem Tourismus gewidmet. Da sich die Bergkultur besonders im Alltag der Bergbewohner spiegelt, wird den Museumsbesuchern das „Erbe der Berge“, das seit Jahrtausenden das Überleben hoch oben in den Bergen sichert, anhand von Wohnstätten, Filmen und Begegnungen nähergebracht.
Per Seilbahn erreichen wir dann den Kronplatz und das Messner Mountain Museum Corones, auf dem Gipfelplateau auf 2.275 m Höhe gelegen. Hier wird Alpingeschichte erzählt sowie der einmalige Blick auf die großen Wände der Dolomiten und Alpen in die Ausstellung miteinbezogen. Der Blick geht in alle vier Himmelsrichtungen über die Landesgrenzen hinaus: von den Lienzer Dolomiten im Osten bis zum Ortler im Westen, von der Marmolada im Süden bis ins Zillertal im Norden. Per Seilbahn und Bus geht es zurück in unser Hotel.

7. TAG, 11.06. / 01.10.21: WANDERUNG UND EINKEHR
Heute können wir uns auf eine leichte Wanderung in der Umgebung unseres Hotels freuen: bequeme Wanderwege, herrliche Ausblicke auf die Bergwelt, beeindruckende Naturerlebnisse. Eine zünftige Einkehr mit einer typisch Südtiroler Brettljause darf natürlich nicht fehlen – ein Erlebnis für alle Sinne!

8. TAG, 12.06. / 02.10.21: MÜNCHEN – RÜCKREISE
Wir kehren per Bus nach München zurück, von wo sich alle Reiseteilnehmer individuell auf den Heimweg begeben.
Inkludierte Leistungen
  • Hin- und Rückfahrt im klimatisierten Reisebus ab/bis München
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im guten Mittelklassehotel im Raum Pustertal
  • 6 Abendessen im Hotel
  • 1 Südtiroler Spezialitätenabend
  • Besuch von 4 Messner Mountain Museen
  • Umfangreiches Ausflugs und Besichtigungsprogramm
  • Geführte Wanderung inkl. Brettljause
  • Alle Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial zur Reise
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • SPD-Reiseleitung
Vorprogramm
Auf Wunsch können wir eine Vor- und/oder Nachübernachtung in München anbieten.
SONDERWÜNSCHE
Besondere Mahlzeiten:
Falls aufgrund von Unverträglichkeiten oder Allergien besondere Mahlzeiten erforderlich sind, bitten wir um entsprechende Information vor Reiseantritt, damit wir unsere Partner darüber informieren können. Das gleiche gilt natürlich auch für Vegetarier.

Für alle Wünsche gilt, dass sie unverbindliche Kundenwünsche sind, die nicht Bestandteil des Reisevertrages sind.
Beförderung
Hin- und Rückfahrt im klimatisierten Reisebus ab/bis München
Weitere Informationen
  • Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder und Besitzer doppelter Staatsangehörigkeit lassen sich bitte vor ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Kurtaxe: € 1,70– pro Person und Nacht zahlbar vor Ort.
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
  • Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
  • Die genauen Anfahrt-und/oder Flugzeiten gehen Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn zu.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.
  • Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts ist die FFR GmbH / SPD-ReiseService.
Datum
Dauer
pro Person ab
05.06.2021 , 7 Nächte
05.06.2021
7 Nächte
€ 999,-
25.09.2021 , 7 Nächte
25.09.2021
7 Nächte
€ 999,-