• © Fremdenverkehrsamt
Schweiz

Weihnachten im Ferienort Klosters

  • 5-tägige Bahn-Rundreise
  • 4 Übernachtungen iim 4-Sterne Hotel in Klosters
  • stimmungsvolles Weihnachtsprogramm
  • Halbpension inklusive
Was kann es Schöneres geben als die Weihnachtstage in den Schweizer Bergen zu verbringen? Klosters, unweit von Davos auf 1200 m Höhe gelegen, bietet einen besonderen Mix aus berühmtem Bergferienort und der Idylle eines ursprünglichen Bündner Dorfes. Unser Hotel in Klosters verwöhnt uns an diesen Tagen ganz besonders und schafft eine feierliche Atmosphäre. Das familiär geführte Traditionshotel begeistert mit gemütlichen Zimmern, feinster Kulinarik, einem großen und vielseitigen Wellnessbereich sowie vor allem mit der herzlichen Gastfreundschaft.
Auf verschiedenen Ausflügen mit der Schweizer Bahn durch die verschneite Landschaft erleben wir das winterliche Graubünden.
Reiseverlauf

Di, 22.12.20 Anreise Basel – Klosters
Individuelle Anreise nach Basel. Aufgrund der guten Anschlüsse aus fast allen Gegenden Deutschlands können wir die Anreise mit der Bahn nur empfehlen. In Basel treffen wir uns zur gemeinsamen Weiterreise nach Klosters. Via Zürich und Chur erreichen wir unseren Urlaubsort, wo wir Quartier für die nächsten 4 Übernachtungen beziehen und zu Abend essen.

Mi, 23.12.20 Klosters - Ausflug Unterengadin / Scuol
Am Vormittag lernen wir den charmanten Ferienort Klosters während eines geführten Rundgangs kennen. Bevor die königlichen Hoheiten aus Großbritannien Klosters zu Bekanntheit verhalfen, wurde hier bereits im 13. Jahrhundert ein Kloster gegründet, wovon heute noch der Glockenturm der Reformierten Kirche zeugt.
Anschließend fahren wir mit der Bahn ins Unterengadin. Die sonnenverwöhnte Region Scuol - Bad Tarasp-Vulpera liegt eingebettet zwischen Silvretta-Gipfeln und den “Engadiner Dolomiten“. Die Ferienregion hat ihre kulturellen Werte und eine intakte Natur bewahrt - zum Stolz der Engadiner und zum Wohl der Gäste. Den malerischen Ort Scuol erkunden wir während eines geführten Rundangs. Engadinerhäuser mit kunstvollen Sgrafitto prägen die alten Dorfteile. Die Plätze Büglgrond und Plaz mit dem Mineralwasserbrunnen sind ebenso sehenswert. Die spätgotische Kirche St. Georg mit dem romanischen Turm thront auf einem mächtigen Felsen. Von hier bieten sich herrliche Ausblick über Scuol und den angrenzenden Schweizerischen Nationalpark. Um Scuol entspringen zwanzig Mineralwasserquellen. Zehn davon sind zurzeit gefasst und werden für Trinkkuren, Kohlensäuremineralbäder und für die Bäderlandschaft “Bogn Engiadina“ genutzt. Im Unterengadiner Regionalmuseum lernen wir die Geschichte der Region von der Bronzezeit bis ins 21. Jahrhundert kennen. Das Gebäude selbst ist bereits ein Juwel, reich verziert und mit einer jahrhundertealten Geschichte. Am späten Nachmittag kehren wir mit der Bahn nach Klosters zurück.

Do, 24.12.20 Ausflug Rhätische Bahn - Bergün - Waldweihnacht
Wir fahren heute auf der Strecke der Albulalinie nach Bergün, auf knapp 1.400 m Höhe gelegen. Seit über einem Jahrhundert bringt eine Fahrt mit der Rhätischen Bahn die Fahrgäste zum Staunen - naheliegend also, dass die Strecke zwischen Thusis und Tirano ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Das Schnauben und Grollen der Lokomotiven, das silberne Band der Schienen in der Berglandschaft, die spektakulären Tunnel und Viadukte, all dies macht die ungebrochene Faszination der Rhätischen Bahn aus. Der Höhepunkt dieser Bahnreise befindet sich im Bahnmuseum Albula in Bergün. Hier erfahren Besucher anhand multimedial gestalteter Räume und originaler Exponate historische und aktuelle Aspekte der spektakulärsten aller Schweizer Bahnstrecken sowie Informationen zur Baugeschichte und zu den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen durch den Bahnbau.
Zurück in Klosters dürfen wir uns auf einen Empfang mit Glühwein und Weihnachtslieder-Singen freuen. Anschließend sind wir zu einem Gala-Abendessen eingeladen. Der Höhepunkt des Heiligen Abends wird sicher die stimmungsvolle Waldweihnacht im Rütliwald. “Samichlaus und Schmutzli“ kommen persönlich mit Esel und Kuh. Mit Sängern und Trompeten feiert der ganze Ort den Heiligabend im tiefverschneiten Wald. Ein unvergessliches Erlebnis…

Fr, 25.12.20 Freizeit – Ausflug nach Davos
Es finden verschiedene Feiertagsaktivitäten der Gemeinde statt, welche aber leider noch nicht im Detail bekannt sind. Wir können uns aber auf Schneeskulpturen, Weihnachtsmärkte, Konzerte usw. freuen.
Heute ist Zeit für eigene Aktivitäten. Wie wäre es mit einer zünftigen Schlittenfahrt, einer Winter-Wanderung rund um Klosters oder einem Ausflug ins nahegelegene Davos? Mit der Bahn dauert es nach Davos nur eine gute halbe Stunde und das Ticket für den Regionalzug ist bereits im Reisepreis enthalten. Die mit 1.560 Metern höchstgelegen Stadt Europas war im 19 Jh. ein Heilkurort für Lungenkranke. In seinem Roman “Der Zauberberg“, in dem mehrfach das Sanatorium auf der Schatzalp genannt wird, würdigte Thomas Mann Davos bereits 1924. Eine Fahrt mit der Seilbahn hinauf zur Schatzalp, ein Spaziergang entlang des Davoser Sees oder ein Bummel durch die exklusiven Geschäfte ist sicher ein angenehmer Zeitvertreib am 1. Weihnachtstag.
Am Abend erwartet uns im Hotel in Klosters ein Gala-Weihnachtsmenu.

Sa, 26.12.20 Rückfahrt Basel - Heimreise
Nach dem Frühstück fahren wir mit der Bahn via Chur wieder zurück nach Basel. Am Bahnhof Basel SBB verabschieden sich die Teilnehmer gegen Mittag und kehren individuell in ihre Heimatorte zurück.

Programmänderung – auch kurzfristig – vorbehalten
Inkludierte Leistungen
  • Bahnreise laut Programm ab/an Basel in der 2. Klasse inkl. alle Zuschläge
  • 4 Übernachtungen / Halbpension im 4-Sterne Silvretta Parkhotel in Klosters (oder gleichwertig)
  • Glühwein und Waldweihnacht an Heiligabend
  • 2x Gala-Abend-Buffet an den Weihnachtstagen
  • 1x freie Nutzung der Badelandschaft und des Fitness-Chalets im Hotel
  • 2 Ausflüge nach Scuol und Bergün lt. Programm inkl. Bahnfahrten und Eintrittsgelder
  • geführter Ortsrundgang in Klosters und Scuol
  • Gästekarte für die freie Nutzung des Ortsbusses in Klosters sowie der Regionalzüge nach Davos
  • Gepäcktransport ab Bahnhof Klosters zum Hotel und zurück
  • SPD-Reisebegleitung ab 20 Teilnehmer
Exkludierte Leistungen
  • An- und Abreise nach / von Basel
  • Getränke
  • alle persönlichen Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen (Wir empfehlen den Abschluß eines Rundum-Schutzes)
Beförderung
individuelle An- und Abreise nach/ von Basel
Weitere Informationen
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
  • Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Haben Sie eine andere oder doppelte Staatsbürgerschaft, lassen Sie sich unbedingt vor Ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Abschluss spätestens 7 Tage nach Reisebuchung.
  • Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.
Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts
SPD-ReiseService – Eine Marke der FFR GmbH
Wilhelmstraße 140
10963 Berlin
Telefon: 030-25594-600 ∙ Telefax: 030-25594-699
E-Mail: info@spd-reiseservice.de ∙ Internet: www.spd-reiseservice.de




Datum
Dauer
pro Person ab
22.12.2020 , 4 Nächte
22.12.2020
4 Nächte
€ 899,-