• © FFR GmbH
  • © Fremdenverkehrsamt
  • © Fremdenverkehrsamt
  • © Hotel
  • © Hotel
  • © Fremdenverkehrsamt
  • © Fremdenverkehrsamt
  • © Fremdenverkehrsamt
  • © Fremdenverkehrsamt
Schweiz

Weihnachten in der Schweiz

  • 7-tägige Reise mit der Bahn
  • 6 Übernachtungen/Halbpension in Seelisberg
  • separater Koffertransport ab/an Basel
  • umfangreiches Ausflugsprogramm inklusive
Feiertage am Vierwaldstättersee
Was kann es Schöneres geben als die Weihnachtstage in den Schweizer Bergen zu verbringen?
Unser Hotel in Seelisberg, auf einem sonnigen Plateau hoch über dem Vierwaldstättersee gelegen, verwöhnt uns an diesen Tagen ganz besonders und schafft eine feierliche Atmosphäre.
Mit verschiedenen Schiffsfahrten auf dem See, Ausflügen nach Luzern, auf die Klewenalp, auf die “Königin der Berge“, die Rigi und ins romantische Engelberg mit Kutschfahrt und Glühwein und vielem mehr erwartet uns ein abwechslungsreiches Programm.
Und das beste an der Reise: der Gepäcktransport ab/an Basel ist bereits inkludiert.
Reiseverlauf

1. Tag, 21.12.19 Anreise Basel – Seelisberg
Individuelle Anreise nach Basel. Aufgrund der guten Anschlüsse aus fast allen Gegenden Deutschlands können wir die Anreise mit der Bahn nur empfehlen. In Basel treffen wir uns zur gemeinsamen Weiterreise nach Luzern. Von hier aus fahren wir per Bahn und Postauto, wie in der Schweiz die Busse des regionalen Linienverkehrs genannt werden, nach Seelisberg, wo wir Quartier für die nächsten 6 Übernachtungen beziehen und zu Abend essen. Unser Gepäck wird ab Basel separat zum Hotel transportiert.

2. Tag, 22.12.19 Vierwaldstätter See - Luzern
Mit der Standseilbahn geht es hinunter nach Treib. Hier besteigen wir das Schiff, das uns in gut 2 Stunden über den herrlichen Vierwaldstätter See nach Luzern bringt. Luzern gehört zu den schönsten Städten der Welt und ist reich an Sehenswürdigkeiten. Neben der weltberühmten Kapellbrücke und dem Wasserturm tragen die vielen bemalten Häuser, die Jesuitenkirche, die Spreuerbrücke, das Löwendenkmal, das Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL) und viele weitere Bauten zum eindrucksvollen Luzerner Stadtbild bei. Während einer Stadtführung entdecken wir versteckte Gassen, belebte Plätze und erhaschen einen Blick auf die Krone der Stadt, die Museggmauer. Altbekanntes und viel Neues – Luzern freut sich auf unseren Besuch!
Das Verkehrshaus, das beliebteste Museum der Schweiz zeigt erlebbar, spannend und abwechslungsreich die Entwicklung des Verkehrs und der Mobilität auf der Strasse, der Schiene, dem Wasser, in der Luft und im Weltall. Wir erleben mehr als 3000 Objekte, Simulatoren, multimediale Shows und interaktive Ausstellungen auf einer Fläche von rund 20.000 qm. Anschließend erleben wir Cocolate Adventure und erfahren von virtuellen Protagonisten viel Wissenswertes über die Entdeckung, Herkunft, Herstellung und den Transport von Schokolade. Und am Schluss der Tour wartet natürlich eine schokoladige Überraschung auf uns. Per Bahn und Postauto geht es am Nachmittag zurück nach Seelisberg.

3. Tag, 23.12.19 Bergkäserei – Ausflug Klewenalp
Nach einer interessanten Führung durch die Bergkäserei Aschwanden fahren wir mit dem Postauto nach Beckenried und vor dort schweben wir per Luftseilbahn hinauf zur Klewenalp auf 1.600 Metern Höhe über dem Vierwaldstättersee gelegen und erleben einen wunderschönen Tag in einer herrlichen Winterlandschaft. Hier gibt es die Möglichkeit, spazieren zu gehen, einen Schlitten auszuleihen, in eine der gemütlichen Berghütten einzukehren oder einfach nur das bunte Treiben im Schnee und hoffentlich im herrlichen Sonnenschein zu genießen. Per Seilbahn geht es dann am Nachmittag wieder hinunter zum See und per Postauto zurück nach Seelisberg.

4. Tag, 24.12.19 Seelisberg - Freizeit
Den heutigen Heiligen Abend verleben wir entspannt in Seelisberg, auf der “Sonnenterrasse“ hoch über dem Urner See gelegen. Ein Spaziergang durch den Ort mit Blick auf den See und die Rütli-Wiese oder ein Besuch des Fitnessraums mit Sauna ist heute genau das Richtige. Unser Gastgeber Erich lädt uns am Nachmittag zu einem gemütlichen Weihnachtskaffee mit Kuchen ein, bevor am Abend ein festliches Gala-Menu serviert wird.

5. Tag, 25.12.19 Vierwaldstätter See - Vitznau – Rigi
Wieder geht es mit der Standseilbahn hinunter zum See und per Schiff über den See. Wir erleben wunderbare Ausblicke auf die malerische Landschaft und erreichen schließlich Vitznau.
Mit der Zahnradbahn erklimmen wir den Gipfel der Rigi auf knapp 1.800 Meter Höhe und uns erwartet eine atemberaubende 360° Rundsicht - eine wahrlich majestätische Lage, die dem Berg zu Recht den Namen “Königin der Berge“ eingebracht hat. Die Aussicht auf die schneebedeckte Alpenkette, das Flachland mit 13 Seen, Ausblicken nach Deutschland und Frankreich und die Vogelperspektive auf die Städte Luzern und Zug - einfach traumhaft einzigartig! Es bleibt genügend Zeit auf dem Berg für Spaziergänge, kurze Wanderungen oder eine zünftige Einkehr, bevor es mit der Zahnradbahn auf der anderen Seite des Berges hinunter nach Arth-Goldau geht. Von dort fahren wir dann wieder mit der Bahn zurück nach Seelisberg.

6. Tag 26.12.19 Ausflug nach Engelberg
Mit dem Postauto und der Schweizer Bahn reisen wir heute nach Engelberg. 25 Kilometer südlich des Vierwaldstättersees in einem weiten Hochtal auf rund 1.000 m ü M. liegt Engelberg. Die umgebende Bergwelt dominieren der 3.239 Meter hohe Gletscher- und Hausberg Titlis sowie der 2.600 Meter hohe Hahnen. Engelberg selbst besticht mit seinem individuellen und urigen Charakter. Das 1120 gegründete Benediktinerkloster hat bis heute maßgeblichen Einfluss auf die Dorfwelt. Noch immer leben, arbeiten und lehren dort die Mönche. Zeitzeugen sind auch die verbliebenen Häuser aus der Belle Epoque. In Kombination mit dem gemütlichen Schweizer Flair verleiht die spezielle Architektur dem Klosterdorf seinen ganz eigenen Charme. Wir erleben den sonnenreichen Ort während einer Rundfahrt mit der Pferdekutsche. Zum Aufwärmen erwartet uns dann ein gemütlicher, typisch schweizer “Holdrioplausch“ mit warmen Wintergetränken. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um den charmanten Ort selbst weiter zu erkunden, bevor es dann per Bahn und Postauto zurück nach Seelisberg geht.

7. Tag, 27.12.19 Rückfahrt Basel - Heimreise
Nach dem Frühstück fahren wir mit Postauto und Schweizer Bahn via Luzern zurück nach Basel. Das Gepäck wird separat von Seelisberg nach Basel gebracht. Am Bahnhof Basel SBB verabschieden sich die Teilnehmer gegen Mittag und kehren individuell in ihre Heimatorte zurück.


Programmänderung – auch kurzfristig – vorbehalten
Inkludierte Leistungen
  • Bahnreise laut Programm ab/an Basel in der 2. Klasse inkl. alle Zuschläge
  • 6 Übernachtungen / Halbpension im guten 3-Sterne-Hotel Bellevue in Seelisberg (oder gleichwertig)
  • Kaffee und Kuchen am 24.12.19
  • Gala-Abendmenu an Heiligabend
  • 4 Ausflüge lt. Programm inkl. Schiffsfahrten auf dem Vierwaldstättersee, Bergbahnen und Eintrittsgelder
  • geführter Stadtrundgang in Luzern
  • Führung in der Bergkäserei
  • Kutschfahrt mit warmen Wintergetränken in Engelberg
  • separater Gepäcktransport ab / bis Basel
  • SPD-Reisebegleitung ab 15 Teilnehmer
Exkludierte Leistungen
  • An- und Abreise nach / von Basel
  • Getränke
  • alle persönlichen Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen (Wir empfehlen den Abschluß eines Rundum-Schutzes)
Beförderung
individuelle An- und Abreise nach/ von Basel
Wir empfehlen unsere Sondertarife der Deutschen Bahn
Unsere Bahn-Sondertarife (gültig für Reisen ab 11/2018)
In Verbindung mit der Buchung eines Pauschalarrangements aus einem unserer Reiseprogramme bieten wir die Möglichkeit der Hin –und Rückreise mit der DB zu absoluten Sonderpreisen, und das ganz ohne Zugbindung. Mit Ausnahme von Sonderzügen können – ganz nach Wunsch – alle fahrplanmäßigen Regelzüge der DB genutzt werden (inklusive ICE, IC/ EC-Züge).

Je nach Entfernung vom Heimatbahnhof zum Zielbahnhof gelten verschiedene Tarifzonen. (Achtung, es handelt sich hierbei um Tarifkilometer der DB, diese können von der tatsächlichen geographischen Entfernung abweichen)Preisstufen Klasse Preis in €
Stufe I (bis 350 km) 2. Klasse 70,-
Stufe I (bis 350 km) 1. Klasse 100,-
Stufe II (ab 351 km) 2. Klasse 110,-
Stufe II (ab 351 km) 1. Klasse 170,-

Sparpreise und Sondertarife der Bahn können preiswerter sein, sind aber in der Regel zuggebunden.

Gültig auf allen fahrplanmässigen Regelzügen der DB ab 1 Tag vor Reisebeginn.
Bei Fahrtunterbrechungen muss die Reise bis zum Folgetag um 10 Uhr abgeschlossen sein.

Eine Bahncard-Ermäßigung wird nicht gewährt.

Sitzplatz-, bzw. Liege- oder Schlafwagenreservierungen können wir leider nicht vornehmen. Diese gibt es, wie gewohnt, im Internet, direkt bei der Deutschen Bahn oder bei jedem Reisebüro mit DB-Lizenz (auch ohne Vorlage einer Fahrkarte).

Eine Erstattung der Fahrkarte ist ab ersten Geltungstag ausgeschlossen!

Die Bahnfahrt ist ausschließlich in Verbindung mit einer Reise des SPD-ReiseService buchbar.

Es gelten Sonderbedingungen bei der Rückerstattung im Verspätungsfall.

Weitere Informationen
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
  • Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Haben Sie eine andere oder doppelte Staatsbürgerschaft, lassen Sie sich unbedingt vor Ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.
Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts
SPD-ReiseService – Eine Marke der FFR GmbH
Wilhelmstraße 140
10963 Berlin
Telefon: 030-25594-600 ∙ Telefax: 030-25594-699
E-Mail: info@spd-reiseservice.de ∙ Internet: www.spd-reiseservice.de





Datum
Dauer
pro Person ab
21.12.2019 , 6 Nächte
21.12.2019
6 Nächte
€ 1.099,-