• © Fremdenverkehrsamt
  • © FFR GmbH
  • © Fotolia
  • © Fremdenverkehrsamt
  • © Fremdenverkehrsamt
  • © Fremdenverkehrsamt
  • Lago Maggiore - Switzerland Tourism - Jan Geerk Lago Maggiore - Switzerland Tourism - Jan Geerk, © Fremdenverkehrsamt
  • Locarno - Madonna del Sasso, Ascona-Locarno Tourism - Alessio Pizzicannella Locarno - Madonna del Sasso, Ascona-Locarno Tourism - Alessio Pizzicannella, © Fremdenverkehrsamt
  • Cardada, Regione Ascona Locarno - Remy Steinegger Cardada, Regione Ascona Locarno - Remy Steinegger, © Fremdenverkehrsamt
Schweiz

Zentralschweiz und Tessin im Gotthard Panorama Express

  • 6-tägige Bahn-Rundreise
  • 2 Übernachtungen am Vierwaldstättersee
  • 3 Übernachtungen am Lago Maggiore
  • Gotthard Panorama Express
  • Centovalli Bahn
  • Schiffsfahrten auf dem Vierwaldstätter See und dem Lago Maggiore
  • separater Koffertransport während der gesamten Reise
Der Weg ist das Ziel – nicht die schnellste Strecke durch den neuen Gotthard-Basistunnel, sondern die historische Strecke von 1892 bringt uns auf spektakuläre Weise von der Zentralschweiz ins Tessin. Der Gotthard Panorama Express gehört neben Glacier Express, Bernina Express und GoldenPass Line zu den touristisch schönsten Panoramazügen der Schweiz. Mehr als 200 Brücken und sieben Kehrtunnels bieten am Gotthard ein faszinierendes Zusammenspiel von Umwelt und Technik
Von Basel aus erreichen wir Luzern per Zug und von dort aus Seelisberg, die “Sonnenterrasse“ über dem herrlichen Vierwaldstättersee im Herzen der Zentralschweiz. Von hier unternehmen wir u.a. einen Ausflug per Schiff und Zahnradbahn auf die Rigi, “die Königin der Berge“. Wieder per Schiff geht es weiter nach Flüelen, ganz am Ende des riesigen Sees gelegen. Im 1. Klasse-Panoramawagen des Gotthard Panorama Express fahren wir über die historische Gotthard-Strecke ins Tessin. Im mondänen Ferienort Locarno am Lago Maggiore genießen wir das angenehme Klima, historische Gebäude und blühende Parks und erleben herrliche Ausblicke auf den See und die Stadt. Die Centovalli-Bahn bringt uns auf einer atemberaubenden Strecke nach Italien und wir kehren per Schiff über den Lago Maggiore nach Locarno zurück.
Reiseverlauf

1. Tag, 31.05./27.09.21: Anreise Basel – Luzern - Seelisberg
Individuelle Anreise nach Basel. Aufgrund der guten Anschlüsse aus fast allen Gegenden Deutschlands können wir die Anreise mit der Bahn nur empfehlen. Ab Basel begleitet uns unsere Reiseleitung zur gemeinsamen Weiterreise nach Luzern. Von hier aus fahren wir per Bahn und Postauto, wie in der Schweiz die Busse des regionalen Linienverkehrs genannt werden, nach Seelisberg, wo wir Quartier für die ersten beiden Übernachtungen beziehen und zu Abend essen. Unser Gepäck wird ab Luzern separat zum Hotel transportiert.

2. Tag, 01.06./28.09.21: Vierwaldstätter See - Vitznau – Rigi
Mit der Standseilbahn geht es hinunter nach Treib. Hier besteigen wir das Schiff, das uns in einer guten Stunde über den herrlichen Vierwaldstätter See bringt. Wir erleben wunderbare Ausblicke auf die malerische Landschaft und erreichen schließlich Vitznau. Mit der Zahnradbahn erklimmen wir den Gipfel der Rigi auf knapp 1.800 Meter Höhe und uns erwartet eine atemberaubende 360° Rundsicht - eine wahrlich majestätische Lage, die dem Berg zu Recht den Namen “Königin der Berge“ eingebracht hat. Die Aussicht auf die schneebedeckte Alpenkette, das Flachland mit 13 Seen, Ausblicken nach Deutschland und Frankreich und die Vogelperspektive auf die Städte Luzern und Zug - einfach traumhaft einzigartig! Es bleibt genügend Zeit auf dem Berg für Spaziergänge, kurze Wanderungen oder eine zünftige Einkehr, bevor es mit der Zahnradbahn auf der anderen Seite des Berges hinunter nach Arth-Goldau geht. Per Bahn und Postauto, wie in der Schweiz die Busse des regionalen Linienverkehrs genannte werden, kehren wir zurück nach Seelisberg, auf die "Sonnenterrasse“ hoch über dem Urner See gelegen.

3. Tag, 02.06./29.09.21: Schiffsfahrt – Gotthard Panorama Express - Locarno
Nach einer interessanten Führung durch die Bergkäserei Aschwanden gleiten wir per Standseilbahn wieder hinunter zum See und besteigen das Schiff, das uns bis ganz ans Ende des Vierwaldstättersees nach Flüelen bringt. Während der Fahrt ziehen gemächlich so geschichtsträchtige Orte der Urschweiz wie das Rütli, wo 1291 die Schweiz gegründet wurde, und die Tellsplatte vorüber. In Flüelen angekommen steht der Gotthard Panorama Express zur Abfahrt bereit zur Fahrt im 1. Klasse-Panoramawagen über die historische Gotthardstrecke. Hier kann man dreimal auf die Kirche von Wassen blicken, die Weltruhm erlangt hat aufgrund der kühnen Bahnanlage mit ihren vielen Kehrtunnels. Durch den 1882 eröffneten Gotthard-Tunnel zwischen Göschenen und Airolo geht die Fahrt weiter in Richtung Süden. Unterwegs werden den Reisenden Inszenierungen und Informationen zur Geschichte und Bedeutung der historischen Route geboten. Dann erwartet uns die abwechslungsreiche mediterrane Tessiner Landschaft. Willkommen unter Palmen! Wir erreichen Locarno, herrlich am Lago Maggiore gelegen und checken in unser Hotel für die nächste drei Übernachtungen ein. Unser Gepäck wird separat von Seelisberg nach Locarno transportiert.

4. Tag, 03.06./30.09.21: Centovalli-Bahn- Domodossla - Stresa
Die berühmte Centovalli-Bahn, die schmalspurige Bahn der „Hundert Täler“, schlängelt sich über Serpentinen vorbei an Felsspalten mit kleinen Wasserfällen, auf imposanten Brückenbauten über tiefe Schluchten und durch eine üppige Vegetation von Bergwiesen und
Kastanienwäldern bis nach Domodossola. Nach einer Mittagspause in dem charmanten italienischen Ort geht es weiter mit dem Zug nach Stresa. Der kleine, lebhafte Kurort am Ufer des Lago Maggiore lädt zu einem Bummel durch den historischen Stadtkern mit den malerischen kleinen Gässchen ein. Zum Abschluss dieser unvergesslichen Rundreise per
Zug und Schiff genießen wir eine gut dreistündige Fahrt auf dem herrlichen Lago Maggiore. Unterwegs legt unser Schiff immer wieder an den malerischsten Orten an und erreicht am Abend wieder Locarno.

5.Tag, 04.06./01.10.21: Locarno - Cardada
Nach einer Besichtigung des charmanten Städtchens Locarno geht es per Standseilbahn steil hinauf zur beeindruckenden Wallfahrtskirche Madonna del Sasso in exponierter Lage, auf einem Bergvorsprung oberhalb Locarnos. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Alternativ kann man mit der großen Panorama-Seilbahn weiter auf die Cardada (1.340 m) und dann per Sessellift auf die Cimetta, die beiden Hausberge Locarnos, fahren (Extrakosten). Von der Gipfelplattform auf 1.670 m bietet sich eine atemberaubende Rundumsicht auf die schweizerische und italienische Alpenwelt. Dem Wanderer bieten sich unzählige Spazier- und Wanderwege, auf denen man bis hinunter nach Locarno gelangen kann.

6. Tag, 05.06./02.10.21: Rückfahrt Basel - Heimreise
Nach dem Frühstück fahren wir zurück, dieses Mal durch den 2016 eröffneten Gotthard-Basistunnel, den mit 57 km längsten Eisenbahntunnel der Welt, der auch als Jahrhundertbauwerk bezeichnet wird. Am Bahnhof Basel SBB verabschieden sich die Teilnehmer und kehren individuell in ihre Heimatorte zurück.


Programmänderung – auch kurzfristig – vorbehalten
Inkludierte Leistungen
  • Bahnrundreise laut Programm ab/an Basel in der 2. Klasse inkl. alle Zuschläge
  • Gotthard Panorama Express im Panoramawagen 1. Klasse
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel Bellevue in Seelisberg
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel dell' Angelo in Locarno
  • 5x Abendessen im Hotel
  • Schiffsfahrten auf dem Vierwaldstättersee lt. Programm
  • Fahrten mit der Standseilbahn von Treib nach Seelisberg und zurück
  • Fahrt mit der Zahnradbahn auf die Rigi ab Vitznau und zurück nach Arth-Goldau
  • Führung in der Bergkäserei
  • Ausflug Centovalli-Bahn - Stresa - Locarno inkl. Bootsfahrt auf dem Lago Maggiore
  • geführter deutschsprachiger Stadtrundgang in Locarno
  • separater Gepäcktransport während der gesamten Reise ab Luzern / bis Locarno
  • SPD-Reiseleitung
Beförderung
individuelle An- und Abreise nach / von Basel
Geplanter Treffpunkt am Anreisetag am Bahnhof Basel SBB 13:30 Uhr.
Geplante Rückankunft in Basel SBB am 6. Reisetag 13:00 Uhr.
Wichtige Hinweise
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Punkt 6 AGB abzusagen. Die geleistete Zahlung erstatten wir dann umgehend.
  • Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Haben Sie eine andere oder doppelte Staatsbürgerschaft, lassen Sie sich unbedingt vor Ihrer Buchung von uns individuell beraten.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Änderungen in der Reihenfolge der Ausflüge aufgrund organisatorischer Gründe vorbehalten.
  • Die über uns gebuchten Ausflüge und Besichtigungen unter der Leitung von lokalen Gästeführern erfolgen in deutscher Sprache.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität bedingt geeignet. Bitte lassen Sie sich ggfs. vor Ihrer Buchungsentscheidung individuell von uns beraten.
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen vornehmlich der Hin- und Rückreise.
  • Die genauen Abfahrtszeiten gehen Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn zu.
  • Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis zu 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
  • Im Fall von (nachweislichen) Preissteigerungen der beteiligten Verkehrsträger für erhöhte Treibstoffkosten oder Erhöhung behördlicher Steuern und Gebühren behalten wir uns eine Preisänderung gemäß Punkt 4.2 unserer AGB/Reisebedingungen vor.
  • Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß unserer AGB Punk 5 vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Zur persönlichen Absicherung empfehlen wir dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod.
  • Es gelten die AGB/Reisebedingungen in der Fassung vom 01.07.2018.
Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts
SPD-ReiseService – Eine Marke der FFR GmbH
Wilhelmstraße 140
10963 Berlin
Telefon: 030-25594-600 ∙ Telefax: 030-25594-699
E-Mail: info@spd-reiseservice.de ∙ Internet: www.spd-reiseservice.de



Datum
Dauer
pro Person ab
31.05.2021 , 5 Nächte
31.05.2021
5 Nächte
€ 1.139,-
27.09.2021 , 5 Nächte
27.09.2021
5 Nächte
€ 1.139,-